Alltagswahn Dschungel Me
2 Comments

Weeklyplausch ~ 08

[Media] Cafetoons und Dokus
[Küche] Babybananen ^^ Nudeln,Gemüse
[Gefreut] Dahliensucht
[Geärgert] shit verdammte Trauermücken … again
[Gekauft] ausser zu viele Blumen ?
[Working on] hey hey Wickie,hey Wickie hey Oo Immer noch … und noch kein Stück weiter ^^
[Was gab´s]  … Quarantäne im Bad,Dahlien,Gelbsticker und 3 weitere Todesfälle durch Trauermücken.

Kränkel irgendwie gerad … nervig und sitz an dem Märzcover im Journal. Eigentlich war ich schon weiter,aber das ging nicht so ganz zusammen. Also nach drei Anläufen hoffe ich das ich´s jetzt irgendwie …. Immerhin hat mich der Mann heldenhaft klebergerettet. Ansich hab ich einen super praktischen Roller. Nur ist der leer und ich hat den Nachfüllung vergessen zu kaufen. Also gab´s jetzt einen handelsüblichen Klebestift,so das ich weitermachen kann. Alles mit Klemmen zu versehen wollt ich nicht :) So kann ich jetzt auch weitermachen,Papier ausdrucken für den Inhalt und die Dividers verstärken. Weiß ich was ich gleich noch tun werde,falls ich nicht gleich wieder ins Bett falle.
Und einen letzten Anlauf bezüglich Wickie-Mashup wollt ich noch unternehmen. Das war jetzt echt etwas grausam. X Versuche,schauen was passt,was nicht … letztendlich bin ich zu dem Schluss gekommen das ich das Motiv in dem Stil belasse,wie´s gezeichnet wurde. Alles andere hat nicht so ganz hingehauen. Jetzt nur noch die “Kleinigkeit” der passenden Zusammenstellung.

Die Woche hab ich die Obstkuchenmischung von Bauck probiert die ich letzte Woche gekauft hatte. Ist so semi-toll. Also Abzug gibt´s eh im Aussehen ^^ Aber das ignorier ich eh gerad beim testen. Hinzugefügt hatte ich Schattenmorellen aus´m Glas. Die gehen schließlich immer find ich.
Gebacken hab ich´s auf´m Blech,so das ich den Boden halbieren und mit dem angedickten Kirschwasser füllen konnte,was es aber auch nicht mehr gerettet hat. Der Teig ist fein,locker und saftig,keine Frage. Aber dieses verdammte Vanillearoma macht´s kaputt,da es so derbe penetrant ist und auch einen mehr als merkwürdigen Beigeschmack verursacht … neee.
Irgendwie ist das scheinbar echt nen Fluch bei dem glutenfreien Zeug. Entweder bekommt man Schoko oder Vanillie. Irgendwas neutrales oder auch ohne Aroma ist super schwer zu finden -.-  Ich werd dann wohl noch einmal der puren Mehlmischung für Kuchen von Bauck ne Chance geben. Ich meine da war kein Vanille drin. Noch einmal wird der Obstkuchen nicht gekauft.

Einmal Dschungelcontent und riesen Krümellei auf dem Küchenboden. Mir fehlte noch die Blumenerde um die Zimmerpflanzen aus ihren kleinen Transport/Anzuchtspötten zu holen. Die war die Tage dann auch vorhanden ~ Und einen spontanen Gelb-Stickerkauf gab´s auch noch oben drauf,nachdem ich mich mehrfach versichert hatte,das diese ungiftig für Katzen sind,keine Pestizide oder sonstige komische Dinge vonsich geben.
 
Die Gelb-Sticker fangen zumindest geschlüpfte Viechers weg,was jetzt aber auch nichts daran geändert hat,das ich drei weitere Blumen in die grüne Tonne kloppen musste. Jetzt weiß ich auch warum die Viecher Trauermücken heißen,ich hätte heulen können.  Die zwei großen/alten Grünlilien hat´s erwischt und auch den Zimmerbambus. Ich hatte jetzt 2 Wochen kein einziges Vieh gesehen (sonst hätte ich ja auch nicht nachgekauft was Zimmerpflanzen angeht) Die große Fittonia ist bislang auch fit *HolzVermöbel* Hatte artig die Gelb-Sticker überall verteilt und goss den nächsten Tag das was Wasser haben wollte. Da sah ich die Bescherung. Der eine Sticker war voll mit den Mistviechern an der Lilie -.- Also nix wie raus,auch die zweite die im Ansatz unten gelbe Blätter zeigte. Schnappte mir dann den Rest der Pflanzen und verfrachtete sie ins Bad. Da war immerhin bisher keines der Biester aufgetaucht,die zwei Ableger der Lilien freuen sich bester Gesundheit *weiterHolzVermöbel* Am anderen Tag kontrollierte ich die Sticker im Bad,da peppten 4 kleine Mücken am Bambus -.- Ich hab keine Ahnung ob die sich nur reingeschmuggelt hatten oder ob er direkten Befall in der Erde hatte. Komisch war mir,das er nach zwei/drei Tagen wie verholzt/vertrocknet aussah,aber  weiter grüne Austriebe hatte. Dachte mir aber nix bei.
Wanderte der jetzt auch in die Tonne. Die Erde hab ich als Lockmittel noch in der Küche stehen gelassen mit dem Sticker. Dachte vllt zieht das die restlichen Viecher an. Denn wo die abbleiben weiß ich nicht. Da die eh in ein paar Tagen auch in die Tonne wandert,is das ja nu wurscht.
Ich hoffe nu inständig das der Rest verschont bleibt. Und wir haben jetzt 4 Wochen Dschungel auf der Waschmaschine im Schleudergang Oo

Zudem war ich ja super unvernünftig .. mal wieder. Wollte NUR die Gelb-Sticker gekauft haben. Nur stellten sich mir da div. Dahlienzwiebeln in den Weg (man kennt das ja ) inkl. der Überlegung,das ab Ende März/Mitte April die Auswahl immer geringer wird und die die ich haben will,garantiert ausverkauft sind. Immerhin,ich bin super standhaft geblieben und hab nicht noch die zwei Hortensien mitgenommen die mich seit letzten Jahr schon so angrinsen. Gerad wo mir offenbar 2 jetzt definitiv eingegangen sind an Schädlingsbefall. Ob die letzte jetzt den dicken Frost übersteht,werd ich sehen. Reinstellen mag ich sie jetzt auch nicht,da ich nicht weiß ob nicht unten auch diese dösigen Mücken durch´s Haus schwirren. Also ein,zwei … Risikooo.
Lange Rede,kurzer Sinn .. nebst super cutem Bunny Tail Gras (jetzt haben cute pinke Kätzchen auch die passenden Hasenschwänzchen) wanderten noch 6 Dahlien in den Beutebeutel.

Die lachs/apicotfarbene “Chateau de la Bourdaisiere” Und das wo ich eigentlich gar nicht auf die Farbe stehe. Nur hier find ich sie echt hübsch ~ eine Mischung “Temple of Beauty” schauen was das wird ~ die “Holland Festival” geht auch in die ähnliche Farbrichtung. Dachte das Apricot kann ich jetzt nicht so allein stehen lassen.
  
“Frost Nip” da fand ich den Namen schon so nett ^^ Keine Ahnung ob die wirklich nur so dezent rötlich-pink wird oder doch etwas tiefer geht. Allerdings die “Santa Claus” hab ich stehen lassen und mir verkniffen.Die wäre in der Tat knalle rot mit weiß gewesen. Name kommt nicht von Ungefähr  ~ die weiße “Lady Liberty” die ich letztes Jahr nicht mehr gefunden hab,weil ich wohl schlichtweg zu spät war ~ Und zum Schluss,die “X-Factor”
  

Nö,ich bin nicht süchtig … so überhaupt nie nicht.
Und just in Case hab ich mir noch ein biologisch vertretbares Anti-Läusezeug auf die Liste gesetzt. Wird beim nächsten Shopping eingesackt. Für den Fall das es dieses Jahr erneut so ein verdammten Lausbefall draußen gibt. Wobei ich die leise Hoffnung habe,da es doch um einiges kälter ist als letztes Jahr,mehr Dauerfrost was es letzten “Winter” gar nicht gab,das mehr es einfach nicht überleben.

So,jetzt werd ich mal wieder. Eine Runde Frühstück und schauen ob ich mit hey Wickie hey irgendwie zurecht komme. Nebenher noch drucken und kuschlig bleiben. Haarstyling hab ich mal gelassen nach der Kuschelwarmdusche eben und auch die Klamotten bleiben in der Kommode. Stattdessen gibt´s Schlabberhose,Shirt und nicht zu Hause ;)

1 person likes this post.

comments