Alltagswahn
Comments Off on Weeklyplausch ~ 47

Weeklyplausch ~ 47

++ Dieser Beitrag enthält “Werbung”  bzw. Marken/Shopnennung. Diese Artikel habe ich selber käuflich erworben und erhalte keinerlei Bezahlung für die Nennung/Verwendung selbiger ++
[Media]
 Remington Steel Oo,der Hobbit (zumindest den Anfang) Dokus
[Küche] Süppchen,Gemüse,gute alte Schnitte
[Gefreut]  Dickschädel funktioniert einigermaßen wieder
[Geärgert] ja und das nicht zu knapp
[Gekauft] hab ich was ?! Ne,ich glaub nicht
[Working on] –
[Was gab´s] … Termin-Hickhack (mag ich nicht) zwei frische Designs die mir aus´m Tablet gehupft sind Oo (ich war fast selbst schockiert) ein paar Chocochips-Cookies,etwas Minecraftmodpackgedönse,Schneeflocken und Kopfschmerzen.
Kleine Warnung vorweg,ich hab die Nacht nicht ein Auge zubekommen,hab grauenhafte Kopfschmerzen … und überhaupt.

Ich hatte vor 3 Wochen neue Zimmerpflanzen bestellt … das hätte ich besser wissen müssen/sollen. Die Lieferzeit betrug bei allen Pflanzen 3-4 Tage. Sie kamen am Freitag (nach Adam Riese …wer rechnen kann…) Das war meine 2te und letzte Bestellung bei Bakker. Ich weiß,Blumen/Pflanzen sind immer heikel,am besten kauft man sie im Baumarkt,Blumenladen o.ä Aber es gibt auch Läden die es hinbekommen. So ist es nicht.
Der Hauptgrund war ein wunderhübsches Zebrakraut im Hängepott. Preis rund 22 Euro. Der Pott sah auf der Abbildung nach einer Kokoshartschale aus. Vielleicht hätte ich mal nach dem “Design” eine Suchmaschine belästigen sollen. Ich kann mir nämlich gerade nicht vorstellen das die Züchtung 17 Euro kostet. Denn der Pott hat einen Wert von vielleicht 5 Euro -wenn überhaupt- und ist aus Papier Oo Zudem fand ich die Pflanze wurzelnackt quer durch´s Paket fliegend vor. Ich guckte ob ich einen passenden Plastiktopf habe,welcher in den Papierpott passen und wo noch Erde mit rein dürfen/können würde. Pustekuchen. Es sei denn das Kraut würde keine Erde benötigen (was ja durchaus der Fall sein kann,aber in diesem nicht) Ich hab sie in einen normalen,größeren Topf mit entsprechend Erde gesetzt. Email an den Laden ist raus. Schauen ob sie auch für die Beantwortung 3 Wochen brauchen.
Des weiteren hatte ich noch eine andere Sorte Grünlilie als die die ich schon habe,eine kleine Zimmerrose,eine weitere Sorte Zebrakraut und eine Sinningia dazu gepackt. Die kamen mehr oder weniger gut an. Zum Teil nicht fest in die Töpfe gesteckt,knochentrocken (ok,besser als bei meiner ersten Bestellung in dem Laden,halb ersoffen) und ziemlich mitgenommen. Die Blümchen die nicht fest in ihren Töpfen saßen hab ich umgehend umgepflanzt,der Rest muss noch.
Die beiden Zebrakräuter und die Rose ~ die Grünlilie und die Sinningia (die eigentlich süße roten Blüten hat) Das Zebrakraut ohne den Papiertopf kostet übrigends 5,95 Euro
  
Ne also,jetzt weiß ich das der Laden definitiv nichts ist. Eine Bestellung kann man ja mal etwas versemmeln,aber zwei … Falls ich noch mal in Versuchung komme Zimmerpflanzen zu kaufen,nicht mehr dort. Geld nicht wert im Falle des einen Zebrakrautes und Augenwischerrei.

Die Nähnadel hab ich spontan auch noch schwingen müssen ^^ Hatte mir letztes Jahr in einem Biotextilladen Bettwäsche gekauft im Sale. Regulärpreis hätte ich ehrlich gesagt nicht bezahlt. Weiß gerade nicht mehr wieviel ein Set gekostet hätte. War aber auf 30 Euro pro Set runter. Schöne Farbe,angenehmes Kuschelgefühl,hübsches unaufdringliches,nicht nervös machendes Muster und vorallem schön warm für kalte Tage. Und wenn man 2 oder gar 4 nimmt,leppert sich das. Weshalb ich meist immer reduzierte kaufe.
Die Bettwäsche kam jetzt noch nicht soooo häufig zum Einsatz,entsprechend ist sie jetzt auch noch nicht soooo oft gewaschen worden. Aber bereits jetzt ist die Oberfläche rau,die Farben lassen nach und die Nähte trennen auf. Herrlich -.-  Ist auch nicht im Sinne des Erfinders oder,das eine Winterbettwäsche bereits nach kurzem Gebrauch,sachgemäßen Waschgängen aussieht,als wäre sie 10 Jahre alt ?!
Ich hab Bettwäsche die wirklich alt ist. Und der sieht man NICHTS an. Gut,da ist mal ein Knopf flöten gegangen … kann passieren und ist schnell wieder dran genäht. Aber das sich der Reißverschluss fast vollständig verabschiedet und Nähte aufgehen ?! Auch noch nicht gehabt.
Also hab ich mich die Tage,als ich mein Bett frisch bezog erst einmal dran gesetzt,eine Runde in die Finger zu pieken ^^  Bekanntlich besitze ich kein Nähtalent,aber dafür reicht´s dann gerade noch so. Zumindest hoffe ich das es etwas hält. Sonst muss ich ggf doch mal fragen ob ich die Nähmaschine bei des Mannes Oma benutzen darf.

Chococookies ! Ganz spontan noch mal das letztens erfolgreich probierte Mürbeteigrezept genommen und Kekse gemacht. Da ich Schokodrops gekauft hatte,bot sich das an.
Schmecken auch ganz annehmbar finde ich. Ich muss es nur irgendwie schaffen noch etwas mehr Aroma in den Teig zu bekommen. Eine Winzpriese Vanillezucker hab ich probiert,da der fertige wirklich grauenhaft intensiv ist und mir schon immer Stunden quer lag/liegt. Vergesse ewig eine Schote einzupacken um den Zucker selbst anzusetzen. Glaube ich würd umkommen,wenn ich -wie oft in Rezepten steht- 1 oder 2 Päckchen davon reinwerfen würde. Zu einer Tasse Tee lassen sie sich in jedem Fall ganz gut essen und man merkt ihnen ihre Glutenfreiheit nicht an :) Das hat doch schon einmal etwas. Lass mich überraschen ob es mit der vollen Dröhnung an Gewürzen für Spekulatius funktioniert dem Ganzen etwas mehr Nomfaktor zu verpassen.

Ich glaub es selber kaum,aber mir sind 2 Designs aus´m Illustrator gehupft. Dachte ich spinne ^^ Und ich bin sogar selber lecker zufrieden damit. Auch wenn ich farblich eigentlich eher was anderes im Kopf hatte … zumindest bei den Katzen im Kartonbild.  Aber das funktionierte nicht so ganz. So passt es auch und gut ist.  Sind auch beide umgehend in meinen Shop gewandert zum käuflichen Erwerb :)
  
Mag´s ja wenn mein Schädel zwischendrin funktioniert.

Bevor ich jetzt meine Kopfschmerzen und Laune in die Kissen packe,einen grausam verschlafenen Sonntag mache,gibt´s noch die wöchentlichen (unscharfen) Monster.  Dunkle Katzen,Spielrunden und Telefonkamera vertragen sich nicht wirklich ^^
Das WolfsMöms hat seine Liebe zum Tunnel wieder entdeckt. Ihm ist wohl eingefallen das er so einen als Kitten immer ganz toll fand und spielt oft genug den Clown ~ weiß nicht was Tiny da gerad so faszinierend findet ~ “Momo … Mooomo guck ma” Öh ja,klappt ja super bzw. schöner Katerhintern kann auch verzücken oder ? ~ und Tiny frisch eingekullert an meinem Hintern zum schlafen … find das immer sooooo süß,wenn sie sich da am Abend einmullert und seelenruhig wegschläft  *love*
      

2 people like this post.

comments