Alltagswahn 2 Comments

Instagram

Tja,ich hatte die Tage ja schon erwähnt das ich mich bei Instagram komplett ausgesperrt hatte. Mir ist es jetzt auch nicht mehr gelungen das irgendwie zu ändern -.-
Das Problem war,ich hatte meinen Browser-Cache gelöscht,als ich hier am Blog rumgeschraubt hab. Natürlich hab ich damit gerechnet,das es mich irgendwo aussperren könnte. Ich benutze für Instagram oft eine Desktoperweiterung von Chrome hier am Rechner. Da ich oft Bilder von der dicken Kamera poste,statt vom Telefon bietet sich das an. Muss ich nicht umständlich erst zu Googlephotos laden etc.
Dort hatte ich wohl den LogIn nicht gespeichert bzw. offensichtlich nicht.
Passwort zusenden klappt nicht,da ich mich mit einer mir unbekannten Mailadresse angemeldet habe. WTF ?! Oo Frag mich wie das geht,aber Instagram weiß es offenbar besser. Es war allerdings eine Googleadresse. Nur blöde das ich nur zwei davon habe und keine davon es war. Also Passwortreset,keine Option.
Das mir das Passwort spontan wieder einfällt,auch ein Ding der Unmöglichkeit. Jedenfalls alle möglichen und unmöglichen Kombinationen und Dinge ausprobiert. Nichts zu machen -.-

Also hab ich mich gestern dann dazu entschieden,ein neues Konto zu eröffnen. Bitte nicht wundern wenn ihr entsprechend noch mal von mit gestalked/angefragt werdet ;)

1 person likes this post.

Continue Reading