Alltagswahn
Comments Off on Goodbye ~ January

Goodbye ~ January

– Wort/Satz des Monats: schnibbel die schnapp,bad hair days,Photoshop
– Haariges :  einmal komplett ab und Farbfail
– Arzttermin: –
– Media :  div. Animes,Cartoons,Dokus,Harry Potter
– Küche: frisch gebackene Kekse,Salat,Nudeln,Fishfingers,Suppen,div Gemüse/Obst
– Erfahrung des Monats: der frühe Vogel …
– Top des Monats: Friseurtermin,neue Tastatur
– Flop des Monats: Monstertheater zu unchristlichen Zeiten
– Leidenschaft des Monats: zu früh aus´m Bett purzeln und zu früh wegschlafen ^^
– Geburtstagskind des Monats: der Mann,seine Eltern
– Stimmung des Monats: och ja,würd jetzt nicht meckern glaub ich :)

Erster Monat des Jahres rum und passend ist´s ein klein wenig weiß draußen :) Man nimmt ja an Winterfeeling was man bekommen kann.  Vor ein paar Tagen hat´s die Eichhörnchen noch vom Baum gefegt … das Kerlchen war wirklich sehr gut durchgepustet. Aber immerhin ist das Bild im Ansatz was geworden. Will jetzt mal keine Ansprüche an die Pose stellen^^ Digitaler Zoom,Wind,Fensterscheibe zwischen und ein zappeliges Objekt der Begierde sind keine gute Kombination. Zuvor hing es Kopfüber am Vogelfutter und hat sich da ausführlich bedient.
Zu früh aus´m Bett bin ich auch heute. Glaub das wird chronisch. Keine Ahnung was die Jungs auszudiskutieren hatten. Jedenfalls … naja ^^ Jetzt gibt´s genervte Expliosionslaune bei mir,da halb vier eindeutig zu blöde war. Aber wozu sind Sonntage auch sonst da als mit einem Fuß in Bettnähe und kuschlig zu bleiben ;)

Es gab den Monat etwas Mods schubsen,ein paar andere Spiele angucken und hinter Minecraft dann letztendlich verschwinden. Bisschen 1.12.2 testen bzw. schauen was da die Mods tun,da was für was nach 1.12 kommt -mal wieder- grundlegendes geändert wurde. Ich hasse sowas. Also kleinen XXS-Server aufgesetzt und gespickt. Immerhin gibt´s den Twilight wieder ;)
Ich hab´s mir in einem Wald gemütlich gemacht und es mir verkniffen div. Storagecomputermods mit rein zu nehmen. Zum probieren reicht Kistenchaos … auch wenn ich schon geflucht hab ^^ Hat aber keine Lust auf das wilde Technikgebastel. Strom für Verarbeitungsmaschinen gibt´s aber trotzdem.  Oben schaut´s schon ganz ok ist,Keller muss ich noch einräumen und hübschen/kitschen.
   

Div. Noms gab es auch bzw. erstaunlich wenig Fehlkäufe :)
Den Anfang machten selbstgebackene Kekse. Grundlage war eigentlich eine Mischung für Kuchen von Seitz. Aber was für Kuchen geht,geht auch für Kekse oder ? ;) In jedem Fall überraschend lecker und ausbaufähig mit div. Zutaten wie Mandeln,Nüsse o.ä  ~ Von dem Vegan-Parmesanfake hatte ich jetzt schon viel gehört und eigentlich nur gutes. Also war ich mutig und hab ihn selbst einmal probiert. Zumal er auch kein halbes Chemielabor beinhaltet. Ich muss sagen,parmesanig :) Verglichen mit dem von Vantastic Foods,weniger aufdringlich,intensiv und nicht so überwürzt. Aber was Vantastic Foods zuviel hat,hat der mir fast einen Tacken zu wenig. Aber da kann man auch selbst nachhelfen.   ~  Der glutenfreie Griesson Softcake Zwilling :) Sehr sehr lecker und leider viel zu schnell alle,weil natürlich viel kleiner als das Original. Aber wird definitiv wieder gekauft.
  

Von den Reis-Kokos-Leckerlis hatte ich Angst. Der letzte Kekskauf von Werz war bäh und ansich hasse ich Kokos und mag´s überhaupt nicht. Also in handelsüblichem Süßkram. So frisch aus der Nuss,gerne. Aber die Kekse überraschten erst einmal richtig angenehm und waren sehr lecker. Kaufen werd ich sie dennoch nicht noch einmal. Warum ? Weil sie nach einer guten Viertelstunde einen ganz komischen,ranzigen Nachgeschmack bei mir hinterließen,ausserdem enthalten sie Palmfett. Vllt war genau das ranzig ? Ich weiß es nicht. Schade drum.  ~ Gespannt bin ich auf die Keksmischung von RUF. Die Glasur muss ich weglassen,weil Laktose … aber zum probieren hätte ich sie eh ignoriert. Werd ich bei Gelegenheit einmal ausprobieren :) ~ Den Knüller schossen aber Iglo ab. FISHFIIIINGERS !!! Ok,unveganer/veggie geht nur noch Tante Gertrud´s Pelzmantel,aber soooooooooooooo verdammt lecker ! Ich war im absoluten Fastfoodhimmel.  Man verzeih mir die überschwengliche Freude,aber nach 1 1/2 Jahren mal wieder so nen Zeug auf dem Teller …. ich könnt mich reinlegen. Zudem noch mehr als gut verträglich,garantiert glutenfrei produziert (auch kein glutenfreier Hafer oder Weizen enthalten) und keine komischen Zutaten dran/drin. Wenn sie mir davon jetzt noch die Gemüsestäbchen machen,bin ich hin und weg. Bislang beläuft sich das glutenfreie Sortiment nämlich nur auf die Fingers und auf ein Schlemmerfilet (was laktosehaltig ist) Aber abwarten was da noch kommt :)
  

So,genug mit den Schlemmerreien ;) Ich bin gerad sooooo verknallt ! Da ich letztens meine pinke Tastatur geschrottet hab,hatte ich mich nebenher nach einer neuen umgeschaut. Hatte ansich damit gerechnet das ich wieder bei einer Cherry Stream o.ä lande. Aber dann fiel mein Blick auf eine Razer Gamer Tastatur die förmlich “awwwwww haben muss” schrie. Der Preis war/ist nur schrecklich und die Bedenken,sie könnte -wie viele- diese riesen dicken Tasten haben. Las mir dann aber die Beschreibung genauer durch “halbhohe Tasten” …. hmmmmmm “ich muss ganz dringend haben”  Na lange konnt ich dann nicht nein sagen und hab sie mitgenommen ;) Dazu noch eine passende Maus. Allerdings von Hama und nicht von Razer. Letztere war/ist mir zu schwer (der Mann hat eine bei sich am Schreibtisch … das ist fast schon Gewichtheben und nicht Maus schieben) und auch zur Tastatur zu teuer. Wobei das auch die teuerste Maus ist,die ich je besessen hab ^^ Von der Tastatur mal ganz zu schweigen. Aber ist schon verdammt geil das Teil.
Nächste Woche pack ich noch ein Mauspad ein. Das hab ich nicht in einem Rutsch bei bekommen. Das vorhandene ist inzwischen mehr als reif für die Tonne und macht auch komische Dinge mit der Maus.

Zum Schluss gibt´s jetzt noch ein kuschliges Terror-Merle auf die Augen ^^  Sie kann ja mal richtig artig wenn sie lustig ist und nicht gerad Chipskrümel auf dem Boden zum staubsaugen findet. Frag mich was die Katze mit Chips und Nudeln hat ~ Und das Pumpkin in Fritzboxkarton (das sind Putzlappen auf der Heizung … keine Wäsche *g*)  Nachdem´s Wlan die letzte Woche hier den Geist aufgegeben hat,gab´s 1 Gerät gegen 4 tauschen (andersrum … 4 gegen 1 -zu wenig Cafe-)  Nu sieht´s auch gleich viel ordentlich aus.

Nebenher hab ich hier an der Sidebar noch ein klein wenig was geändert und auch mein Instagram wieder aus dem Friedhof geholt. Einmal Kahlschlag gemacht und nu kann´s da weitergehen. Ich bin ja sooo gut in diesem Socialkram Oo
Und inzwischen sind alle Shirtmotive auch im Shop. Ich sitz gerad an Nachschub ;)

Be the first to like.