Press "Enter" to skip to content

Weeklyplausch ~ 22

[Media] Star Trek – Orgie,Lights Out,Dokus,Cafetoons
[Küche] Obstsalate,Spargel,Kirschen,ErbsenMöhrchen,Bananas etc.
[Gefreut] anständige Gießkanne für den Balkon  *love*
[Geärgert] nopes
[Gekauft] Keksrettung für Moms,für mich eine Brotrettung,Muffinkitsch für den Geburtstag
[Working on] Dschungelbalkon
[Was gab´s] …. einmal etwas abgesoffen,I am spottified ^^ ganz viel Garten,etwas Sonnenbrand und Hitzedoofheit.

Mit dem Juniblatt bin ich bisher noch nicht ganz fertig geworden. Zu warm gewesen um sich geduldig hinzusetzen und sich was zu überlegen.
Am Dienstag sind wir hier direkt etwas abgesoffen und unter einer nicht zu verachtenden Hagelschicht verschwunden Oo Schwül war´s schon den ganzen Tag über. Wir hockten noch zum Abend hin im Garten als es mit einem Schlag losging mit Gewitter,Platzregen und dann Hagel. Zwischendrin flitzte ich hoch um die gerad hochgezogenen Rollos wieder runter zu machen,da ich etwas Angst um die Fenster hatte (Einfachverglasung und alt)
Keine halbe Stunde später stand´s im Haus und der Garten war unter einer Schicht Hagel verschwunden. Also eine Runde Wasser schieben,saugen,wischen. Zum Glück auch nichts weiter passiert,da der Hagel recht klein blieb. Lediglich die Pflanzen haben gut einen mitbekommen. Autos,Dächer,Scheiben … alles heile geblieben ^^

Ein paar Fotos hab ich unter der Woche noch gemacht. Die sind in der Gallerie. Hier hab ich noch zwei … einmal die große Rambler Rose im seitlichen Garten. Selbige hat sich auch in den 100jährigen Apfelbaum geklemmt und rankt drin hoch. Sie tut dem Baum ja nun nix und es sieht ziemlich spannend aus … ein altersschwacher Baum,der nur noch oben ein bisschen grün und vereinzelt Äpfel hat und unten pinke Blüten ;)
Ich liebe dieses kleine Tor. Das hat so was magisches,wenn alles grün und zugewuchert ist find ich.  Die große Rose gleicht zur Zeit einer Autobahn für Hummeln,Bienen und Co. Wenn man davor steht,surren einem noch eine halbe Stunde danach die Ohren. Das ist unglaublich was da los ist.
 

Die Woche gab´s einiges an Geräume und Gartenzeit. Zwischendrin blieb auch Zeit einfach zu genießen und faul zu sein. Bei der schwülen Wärme auch notwendig. Hier oben war´s auch definitiv zu warm. Hatten alle Ventilatoren in sämtlichen Räumen laufen. Am liebsten hätte ich  in der Waschküche unten geschlafen *g* Da war´s fein kühl. Mich hätte es nach einem anständigen Eis gelüstet,aber vegan und glutenfrei ist ja leider nicht in den Supermärkten zu bekommen. Valsoia gibt es wohl im Edeka,aber nur Hörnchen -.-  Spontan hab ich da aber einen Onlineshop aufgetan (der einzigste der´s wohl überhaupt noch hat) und dort werd ich nächste Woche zuschlagen. Einmal Lieferung mit Trockeneis riskieren und hoffen das es gut geht. Im Vorfeld mal Facebook die Kundenmeinungen gespickt,da hat´s wohl immer geklappt und ist heile angekommen. Mach´s ja eigentlich nicht TK online holen. Aber was bleibt einem anderes übrig wenn man nicht nur Capri-Eis essen möchte -.-
Sommersprossen sprießen wie nix ^^ Aus Jux mal nen Bildchen von meinem Arm gemacht. Schäbig nach´m duschen. Einigermaßen sieht man sie sogar. Etwas braun bin ich zudem auch noch geworden Oo Dachte ich spinne. Normal tut meine Haut das nämlich nicht. Im Gesicht brauchen die Sprossen noch eine Runde.  Da ich inzwischen nicht mehr ganz so schwarze Augen habe und nicht unter 3 Schichten Makeup verschwinden muss,etwas Aufheller reicht,bin ich dazu übergegangen das Makeup weg zu lassen und die Sprossen sprießen zu lassen. So ganz begriffen haben sie´s noch nicht … aber sie kommen langsam wieder ;) Ansich hat man früher nämlich kaum noch Haut gesehen … nur noch Freckles ^^  Wieder so ein Punkt wo ich merke,das sich der Körper langsam aber sicher vom Glutenschock erholt. Wobei die Augenringe echt schon extrem waren -.- Hatte mich ansich schon damit abgefunden das sie nicht zurückgehen und ich ewig damit rumlaufen bzw. stärker schminken muss. Umso mehr hupfe ich jetzt natürlich das sie doch wieder verschwinden \o.o/

Bisschen spontanes Shopping fiel gestern an,nach einem Blick auf den Kalender. Ansich hatte ich Einhörner für Kuchen bzw. Geburtstagsmuffins auf dem Plan. Nur wollte sich nichts hübschkitschiges finden lassen was mir gefiel. Gepunktete Muffinpapiere hat ich schon die Tage wann gefunden … dachte die pack ich in jedem Fall ein. Nur mit den Einhörnern wollt´s jetzt nicht klappen. Also packte ich Alice im Wunderland im Retrostil ein. Auch etwas kitschig,auch nicht exakt das was ich wollte,aber immerhin ein paar Teller und Muffin/Kuchenstecker. Besser als nix. Dazu floppte noch ein Funko Pop ins Körbchen … Mei von Overwatch  *love*  Da fiel auch der Blick auf meine restlichen Funkos auf der Liste. Zwei/drei tanzen preislich inzwischen absolut aus der Reihe. Den einen von Fantastic Beasts mit knapp 300 Euro mal komplett ignoriert Oo Beiß mich gerade sooooooooooooooo das ich die nicht gleich alle eingepackt hab. Jetzt hab ich den Salat -.-

Donnerstag gab´s eine kleine Star Trek Orgie. Das ist ja was,was bei mir auch auf deutsch geht ^^ Die schönen alten Filme. Alle spontan durchgeguckt. Wobei ich  eine Lücke hatte … wusste nicht ob ich den einen schon gesehen hatte oder nicht. Spoooooooooooooock  *love*
Und einen Blick auf den Balkon. Hinter bzw. neben mir sind noch 2 Dahlien. Was mich sehr überrascht,der kleine Ahorn da rechts an der Seite macht sich. Hab den Setzling unten vom Teich,wo er sich selbst hingesetzt hatte. Alles hat leichte Blattschäden vom Hagel davon getragen. Aber erholt sich auch wieder ;) Nur die Erdbeeren hat´s jetzt wohl. Die mochten das gar nicht und haben die Fruchtproduktion eingestellt.
 

Ein paar neugierige und Kuschelkatzen gab´s natürlich auch noch.
Madame Tiny hatte freien Blick Freitag. Nachdem sich´s gut abgekühlt hatte,stand´s Schlafzimmerfenster weit auf. Fliegengitter sei dank,dürfen die Nasen dann auch bei offenen Fenster und unter Aufsicht da hocken. Nebendran gab´s nen BaustoffLKW,der offenbar super spannend war. ~ Und einmal gestern Abend … die zwei M´s beim Jurassic Park gucken *g* Interesse gleich null … ich bin dann auch auf ne Doku gewechselt,wo ich den Film schon X Mal gesehen hab.
  

Hock gerad ganz galant hier mit Silbershampoo auf dem Kopf,das etwa gut ne Stunde drauf bleibt,bevor ich gleich in der Dusche verschwinde. So ganz ist es aber auch noch nicht DAS Silbershampoo. Hatte mir eines von Loreal gekauft. Nächster Versuch,Fanola. Angeblich soll das super sein.
Heute wird´s -wie fast üblich Sonntags- keine Welteroberung geben. Minecraft gleich anwerfen und etwas weiter machen dort. Hatten die Tage das Thaumcraftmod reingequetscht,wo das nach Urzeiten wieder aktuell ist. Das hieß für mich,Modpack komplett umwerfen,alles auf Anfang,schauen wo Abstürze anfangen,welche Mods gehen,welche nicht (Thaumcraft ist da grausam … war es schon immer) Und entsprechend die Vorgängerwelt ersetzt. Nu bin ich am Base ausbauen. Ausnahmsweise unterirdisch,da ich keine Lust auf riesen Bauvorhaben oberhalb habe ^^

1 person likes this post.