Press "Enter" to skip to content

Weeklyplausch ~ 24

[Media] Tinkerbell ^^ div Dokus, Indianer Jones (was für überflüssige Dialoge Oo) Cafetoons
[Küche] Gemüse,Obst,Eis,Rest-Muffins
[Gefreut] purzeliges
[Geärgert] nö
[Gekauft] haaach noch 3 Dahlien,nötiges Zubehör für´s Bonbon-Rad
[Working on] Shirtmotiv war dran
[Was gab´s] … ganz viel purzeliges,zwei kleine Radrunden,viel Gartenzeit und die Gartendahlien endlich in die Erde gebracht.

Das gibt jetzt glaub ich eine kleine Fotoflut im Beitrag ^^ Hab direkt doch mal einiges an Schnappschüssen gemacht,auch wenn mein Telefon zur Zeit etwas zickt. Zwischendrin hält der Akku null,obwohl gerade frisch aufgeladen. Muss ich ein Auge drauf haben was das soll. Nicht das das nächste quasie fast voll funktionsfähig nicht mehr benutzbar ist nach 3 Jahren.

Das gegönnte Fahrrad ist am  Mittwoch,Donnerstag … eingetrudelt ?! Na,ist auch egal … in jedem Fall halb zerlegt und gut verpackt kam es an. Da ist jetzt nicht wollte das des riesen Paket ewig im Weg steht,hab ich mich umgehend daran gemacht es montieren zu wollen. Scheiterte aber quasie schon am Lenker ^^ Irgendwie ist das nicht meine Welt. Bin nun nicht ungeschickt,aber da hörte es bei mir auf. Zum Glück hat ich erfahrene,helfende Hände,die mich gerettet haben. Sonst wär ich echt aufgeschmissen gewesen.
Und selbst so hat´s richtig gedauert. Meine so 2-3 Stunden war ich beschäftigt.
  
Es kam nicht verkehrssicher. Sprich keine Lampen o.ä Wusst ich aber und wollte da noch etwas einpacken,sobald ich wusste ob ich´s behalte oder nicht. Befürchtungen es könnte mir zu klein sein,haben sich nicht bewahrheitet. Klar,es ist etwas kompakter und kleiner als ein “normales” Rad mit 26iger Rahmen,aber ich pass mit meinen 175cm bequem drauf. Was ungewohnt ist,ist das Gewicht vorne zu haben mit dem kleinen Lastengepäckträger. Da eiert man automatisch mehr rum als gewöhnlich nach laaaaaaaanger Radpause ^^ Hat gestern schon gesagt,ich mach mir so einen “L” Aufkleber oder so dran *g*
Wir  sind dann direkt auch eine kleine Testrunde gefahren um zu schauen wie´s läuft. An der Gangschaltung muss noch etwas gemacht werden. Der ein oder andere Gang geht etwas schwer rein bzw. springt nicht auf anhieb rein. Aber sonst ist alles super :)
Gestern Abend gab´s dann noch ein kleine Tour. Wo mir dann eine winzige Panikattacke bzw. Panikanflug passiert ist Oo Zugegeben,ich war/bin reichlich irritiert (gewesen) Ansich wollte ich das jetzt schon ewig gemacht haben. Also mich so zu provozieren um zu gucken ob die scheiß Viecher weg sind oder eben nicht. Hab mich aber drum gedrückt. So ist´s spontan-unbeabsichtig passiert ^^
Saß halt auf Bonbon-Rad und merkte mit einem Mal “oh oh scheiße” Das schlimme war nicht der kleine Anflug,der hielt wenn überhaupt max. 10 Sekunden an, sondern der Gedanke,es könnte so derbe ausufern wie vor der glutenfreien Ernährung,das ich unter 3-4 Stunden nicht mehr runterkomme und alles zunehmend schlimmer wird. Das fütterte das Gefühl -.- War natürlich nicht so und nach etwas in die Pedale treten war gut. Ich zwar etwas arg taddlig und etwas durchgeschüttelt,aber nach 10 Minuten hörten die Knie dann auch auf sich wie Wackelpudding anzufühlen.
Werden in 2-3 Tagen die gleiche Strecke noch mal fahren und dann guck ich ;)
Ich hab keine Ahnung was das ausgelöst hat. War beim letzten Mal auf dem gleichen Weg nur etwas unsicher gewesen,aber nicht ängstlich.
Na,genug davon ^^ Will mich davon jetzt nicht in die Wiese jagen lassen ;)

Purzeliges Cafetrinken am letzten Sonntag war gemütlich schön. Das Wetter hatte sogar ein einsehen und hielt. Es gab kein Regen hinterher,so das wir beruhigt draußen sitzen konnten.
Zu futtern gab´s einmal die glutenfreien Cupcakes mit Pfirsichen und glutenhaltige,fertige kleine Kuchen. Hätte ja auch das selbst gebacken,aber bevor ich mir die mühsam gereinigten Backutensilien mit Gluten verseuche,dann doch lieber kaufen ;) Spontan fanden sich sogar kitschelige Servietten die wunderbar zu den Alice in Wonderland Teilen passten. Was man nicht alle noch im Schrank hat.
  
Geschenkliche Dinge wurden mir auch überlassen ;) Zum Glück mussten diese nur 2 Tage auf´s auspacken warten und ich hatte die Verführung nicht 2-3 Wochen hier stehen. Das wär etwas Folter gewesen ^^
Von meinem Bruder hab ich diese hübsche Monster High Kitschepuppe bekommen  *love*  und Mama hatte einen super Riecher das unser Wasserkocher gefühlte 30 Minuten für´s kochen inzwischen brauchte und es gab einen neuen. Natürlich passend zum Kühlschrank in rot  *love*
 
Bleiben wir bei Geschenken … vom Mann gab´s einen mitternächtlichen Überfall am Montag/Dienstag. Eigentlich war ich schon eingedöst nachdem ich zuvor auf die Frage “willst du bis Mitternacht wach bleiben ?” nur “ich weiß nicht ob ich nicht vorher schon wegdös” zu antworten wusste. War doch etwas k.o den Abend. Aber dem liebevollen Wecken konnt ich dann natürlich nicht wiederstehen ^^
Zunächst packte ich eine extreeeem spannende Glühbirne aus bzw. zwei “die hat sogar ne App” Oo bzw. “jetzt hab ich Puffbeleuchtung” Musste sofort ausprobiert und reingedreht werden. Spannendes Zeug das ist Oo Per Fernbedienung div. Farben einzustellen,Helligkeitsstufen und und und. Na und dann ein “bist du bekloppt ?!” Geschenk ^^ Ein 35mm Canon Makro Oo
   
Ich hatte am Montag noch fix eine Ladung Muffins (dieses Mal mit Kirschen) nachgebacken,da eh nur noch 3-4 von den Pfirsichen übrig waren. Dienstagnachmittag gab´s dann Cafe und noch mehr geschenkliches Oo Eine David Austin Rose “Crown Princess Magareta”,ein cutes Einkaufskörbchen mit inhaltlicher Karte und Shoppingliste  *love* Und ich durfte endlich die neuen Doc Martens auspacken,die ich mir noch gegönnt hatte ;)
Bin also diese Woche irgendwie dauerschockverliebt durch die Gegend gelaufen ^^
Am Abend hab ich dann noch einen ausgegeben … Essen bestellt. Da ich davon nichts essen konnte,gab´s für mich misslungene Bratlinge (wenn´s Frau eilig hat ^^) Aber geschmeckt haben die dann trotzdem auch.

Mit der David Austin Rose ist jetzt die nächste Sucht eingezogen neben den Dahlien fürchte ich. Gestern hatte sich vom Mann die Oma die “Poet´s Wife” gekauft,da sie meine so schön fand. Ich glaube die pack ich noch mit auf meine Liste. Die riecht so wunderherrlich. Nicht das meine Princess das nicht auch täte,aber die Poet´s ist so herrlich zitronig :) Also nebst der  “Lady Emma Hammilton” die es wohl dieses Jahr hier in Deutschland nicht mehr gibt,kommt da wohl noch die ein oder andere zu Oo
Spontan zugeschlagen hab ich auch noch bei Dahlien. Bin zufällig über einen kleinen Ausverkauf gestolpert und musste mich echt am Riemen reißen. Hab noch 3 große Kübel übrig,da meine 3 vom letzten Jahr,in den Garten ausgewandert sind. Fotos reich ich nach … ins Körbchen gewandert sind eine Buschdahlie “Jaipur” die -wie der Name schon sagt- buschig ist und wunderschöne kleine rote Blüten hat. Dazu kam normale Schmuckdahlie “Peaches of Cream”die einen gelb-orang-weißen Verlauf hat und eine “Dutch Carnival” die rote Blüten mit gelben Rand hat.
Gibt nächste Woche dann noch eine Einkaufstour wo Erde eingesackt wird … schauen wie viel ich brauche. Bin mir nämlich nicht sicher wie viele Liter in die Kübel passen. Und dann kommen die fix in selbige ;) Nicht das ich kein Platzmangel auf´m Balkon hätte ^^
Ach und gestern Abend wurd mir spontan noch eine Ruby Hortensie geschenkt *awwww* Eigentlich hab ich die ja in noch winzig klein … und jetzt hab ich sie in groß ^^ Der Unterschied zeigte mir aber mal,das ich meine definitiv in den falschen Läden gekauft habe. Die drei Magical vom letzten Jahr sind mehr als mickrig und eine davon hat 5-6 kleine Winzblüten und wohl Spinnenmilben (muss ich noch gründlich hinterher lesen) Und die ich vor ein paar Wochen gekauft habe  (welches besagte Ruby ist) ist halt super winzig klein.
Foto von der Ruby hat ich vor Entgeisterung total vergessen gestern.

Die Woche kam noch  Eisbox. Hatte ich letzte Woche bestellt und es gab Schwierigkeiten beim Zulieferer von Trockeneis,weshalb ich etwas warten muss. Bekam aber rechtzeitig bescheid und noch einen 5 Euro Gutschein. Da ich bestimmt noch einmal dort kaufen werde …
Ich war extrem positiv überrascht. Das Eis kam super durchgefroren und heile am Dienstag an. Kein Schaden,keine Mängel,kein nix. Und natürlich suuuuper lecker ;) Mag sogar das Kirsch. Was etwas untypisch für mich ist. Aber nach 3 Jahren ganz ohne … Entzug zu groß.
  
Tiny Merle wollte auch was vom Muffin mit roter Grütze (nein,sie hatte es auf die Buttercreme abgesehen ^^)  und zusammen mit Pumpkin das ganz große kuscheln ^^

1 person likes this post.