Alltagswahn
3 Comments

Weeklyplausch ~ 36

++ Dieser Beitrag enthält “Werbung”  bzw. Markennennung. Diese Artikel habe ich selber käuflich erworben und erhalte keinerlei Bezahlung für die Nennung/Verwendung selbiger ++
[Media]
 Ducktales,Cafetoons,Dokus,Harry Potter,komisches Gruselzeug
[Küche] div. Gemüse,Zwetschgen,Gnocchis mit Sauerkraut
[Gefreut] nöpes
[Geärgert] jups
[Gekauft] monatlichen Einkauf für die Fellmonster und mich
[Working on] Blog
[Was gab´s] … just das die grafische Oberfläche von Windoof wieder hergestellt ist,zerschieß ich den Blog ;)  Ohne Bastelzeugs wär´s auch irgendwie langweilig oder ? Oo  Fighte im Hintergrund noch etwas mit div. Kleinigkeiten. Aber sollte soweit erst einmal alles wieder funktionieren. Optisch wollt ich etwas in Richtung herbstlich/halloweenisch … gleich noch etwas anpassen denke ich. Gestern hatte mir Merle ein Strich durch gemacht,da sie meinen Arbeitsplatz völlig in Beschlag nahm,nachdem ich mal eben kurz aufgestanden war. Kennt man ja ^^

Launemäßig hat´s mich auch zerschossen. Aber ganz gewaltig. Daher gibt´s nur ein paar wenige Schnappschüsse diese Woche. Mir war einfach nicht nach Fotos oder nach knipsen mit Telefon. Immerhin dieses leicht düstere Macro oben ist mir im Ansatz gelungen. Ich liebe diese kleine Moosart (?)  Zudem bin ich zur Zeit extreeeeem unmotiviert irgendwas anzufassen was in Richtung Kamera oder Stift angeht.

Etwas Nachwuchs gab´s für den Balkon. Diesen kleinen Green Globe. Inzwischen ist er auch von der Badezimmerfensterbank auf den Balkon ausgewandert.  Musste erst einmal genauer nachsehen was das für ein Ding ist bzw. die deutsche Bezeichnung ;)  Er ist wohl recht anspruchslos und pflegeleicht. Wird nicht höher als 20-30 cm und winterhart. Gucken was draus wird. Er hat nen Platz neben der letzten verbliebenen Heide vom letzten Jahr gefunden. Find das Kerlchen irgendwie knuffig :)  Muss mich ja schon tierisch am Riemen reißen nicht jetzt schon irgendwas herbstliches an Pflanzen zu kaufen Oo Auf dem Balkon ist auch noch voll Sommer. Aber es ist verlockend frisches Heidekraut oder/und Christrosen,Winterastern zu holen ^^  Hämmer gerade meinem Verstand ein,das es vor´m Einsammeln der Dahlienzwiebeln eh kein Platz gibt.

Damit´s überhaupt Bilder diese Woche gibt,hab ich mal meinen kleinen Monatseinkauf geknüpst Oo Ansich hatte ich Freitag vorgehabt Zwetschgenknödel zu machen,da gerade frische im Haus. Nur hab ich Kartoffeln vergessen zu kaufen und ohne ist das etwas doof. War auch nachträglich kein drankommen,also auf unbestimmte Zeit verschoben.  Ach die Ladung Brot&Brötchen hab ich mal weggelassen ;)
  
Cafe,ganz wichtig ^^ Kartoffelmehl musste auch nachgeholt werden,hab mich hinreißen lassen und mal dieses Kuchenbackmehl von Schär mitgenommen. Schauen ob das was ist. Aber nachdem ich den Marmorkuchen von denen probiert hab,halt ich das für einen glatten Fehlkauf. Dieser schmeckte nämlich gleich mal gar nicht. Also buchstäblich nach nix. Ausser einem leicht chemischen Nachgeschmack.
Die “King Cookies” von Coppenrath mussten auch mal mit. Ein Abklatsch von der Prinzenrolle. Mehr als nicht schmecken können sie nicht.  Cenovis “dunkle Sauce” wandert nun auch des öfteren mal mit. Die ist nämlich recht lecker. Erst recht wenn man nicht immer Zeit und Lust hat,selbst eine from Scratch zu machen. Einen Schuss Reissahne und eine Flocke Magarine dabei,etwas Pfeffer noch und sie ist perfekt.
Schauen ob die Kräutersauce von Veganz etwas ist. Von BioVegan hatte ich letztens eine probiert,die war so grausam und nicht essbar,das sie im Ausguss landete.  Ebenso Veganz,Sojaschnezel. Waren jetzt die einzigsten die vorrätig waren … also mitgenommen. Hab halt hier und da doch mal ganz gerne eine Beilage zum Gemüse. Dazu hatte ich mir extra noch 2 Gemüsebrühen zum testen mitgenommen. Einmal von Erntesegen (hefefrei) und einmal Cenovis.  Da ich bislang keine einzige glutenfreie Brühe gefunden habe,die auch nur im Ansatz den Namen verdient … hab ich´s auch vermieden “rohes” Sojazeug zu kaufen. Ja,ich könnte Gemüsebrühe selbst kochen. Aber ganz ehrlich,jedes Mal den Umstand,nö.
Zwei Gläser Sauerkraut noch mitgenommen. Und dieses Mal war´s wirklich sauer ^^ Hatte das letzte Mal ein milderes von Eden erwischt,was super lecker war und weniger sauer. Hätte mir vllt notieren sollen,welches es war ^^ Wie ich gestern gemerkt hab,ist dieses nun das “echte” Aber nicht minder lecker. Etwas Soulfood,gepaart mit der leckeren dunklen Sauce ;)
Was ganz klar durchgefallen ist,ist diese Nudelterrine im Becher. Hatte Freitag keine Lust auf irgendwas,also den Becher probiert. Zubereitung denkbar simpel,kochendes Wasser in den Becher,8 Minuten ziehen lassen,fertig. Öhm ja,ne … ohne mich. Es gabt dann doch Brot mit Salat ^^

Wo ich sehr drauf gespannt bin ist die Backmischung für Brötchen&Brezen. Hab nur positives gelesen darüber. Von den Inhaltsstoffen ist sie unbedenklich bzw. nichts drin was nicht drin sein sollte. Vielleicht schaff ich´s damit glutenfreie Brötchen selber zu backen,ohne das ich sie im Müll entsorgen muss,da absolut nicht genießbar Oo

Was ganz dringend noch auf dem Plan war,Teich entgrünen. Das ging jetzt gar nicht mehr. Wo´s Wetter wieder human ist,schießt natürlich ALLES. Man sah weder Bachlauf noch irgendwas. Also die Tage raus und Zeug weg wo´s nicht wachsen soll,Frösche scheuchen und Butterblumen zurück geschnitten.  Selbst die kleinen wilden Erdbeeren wucherten schon ins Wasser Oo  Im Teich selbst muss ich noch die Gräser zurück schneiden. Aber sonst geht´s schon einmal wieder :) Immerhin hilft so eine Aktion immer wieder den Kopf weg zu bekommen.

Zwei Kuschelkaters für die Woche. Merle war zu frech ^^
 
Seh gleich zu das ich ggf noch meine Haare mache. Haartönung ist eigentlich angesagt. Vielleicht hilft das gegen die Kopfvollkriese ^^ Sonst halte ich´s wie Ian und bin nicht zu Hause.

2 people like this post.

3 thoughts on “Weeklyplausch ~ 36”

  1. Ich bin so verknallt in diesen schwarzen Kater mit seinen Kulleraugen *lach*
    Na, dann hoffe ich mal, dass es Dir inzwischen wieder besser geht! Das Motivationsloch hatte ich die letzte Woche auch, es wird aber langsam besser!

    Liebe Grüsse
    Clara

    1. :D Ich richte es Moms aus,mal gucken was er sagt ^^ Irgendwo muss ich noch ein/zwei Kulleraugenspringenraus-Fotos haben. Ich schau mal ob ich die finde ^^
      Och ja danke,so ein wenig. Küche hat geholfen :D Manchmal helfen mir solche kleinen Kochorgien ganz gut,das zumindest die Alltagslaune wieder etwas da ist.

      L.G
      Blackmoon

  2. Oh ja, so Kulleraugenfotos sind toll :-D

    Ja, ich stabilisiere mich auch ganz häufig mit Kochen oder auch einfach mit aufräumen/wischen. Ordnung im Außen hilft mir da immer weiter :)
    Schönes Wochenende Dir!

    Lieben Gruss
    Clara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *