Alltagswahn

Merry Christmas

Nein,Laune ist nicht gestiegen,ich hat nur gerad in einem Anflug von völliger Übermüdung und Cafe lust zu posten ;)
Mir fiel nämlich ein,das ich eigentlich mal wieder ein Minecraftcontentpost machen könnte. So halbwegs jedenfalls.

Wir hatten gestern einen ziemlich gemütlichen späten Nachtmittag mit Cafe/Abend. Auch wenn ich grinchige Heullaune hatte und so überhaupt keine Lust. Man ist ja groß und kann sich etwas am Riemen reißen :)
Die Linzer Kekse/Spitzbuben sind glaub ich ganz gut angekommen. Ich weiß es nicht. Jedenfalls ist keiner umgefallen der sie probiert hat. Ich find sie lecker,wenn auch einen Tacken zu süß. Ein Teil der Süße hat sich über Nacht verzogen,Samstag waren sie quietschiger.
Auch wenn´s mühsam war sie zu machen. Keine Ahnung ob´s daran lag das ich keine Mandeln für den Teig hatte,das sie fast rührteigartig waren zunächst und mehr Mehl brauchten das sie sich überhaupt haben ausstechen lassen. Plan war ursprünglich alle mit so wie die oberen auf dem Bild zu machen,mit dem schmalen Rand. Aber da hätte ich Stunden dran gesessen,weil der Teig eben so war wie er war. Umgeplant und geschlossene gemacht.

Dieses Jahr hab ich einen riesen Guckvorrat bekommen. Wir haben -wie üblich- gewichtelt. Hatten schon Anfang Dezember die Namen gezogen,damit es keine Last-Minute-Panic gibt. Ich hatte des Mannes Oma erwischt und der Mann mich ;)
Für die Oma gab´s eine weihnachtliche Tischmitteldecke die ich eigentlich ganz schön fand,weil mal etwas anders als das was man so kennt und einen kleinen Schutzengel (davon kann man nun auch nicht genug haben)  Ich hab eine Sherlock Holmes DVD Box bekommen mit einer alten Version der Serie. Muss mal noch schauen aus welchem Jahr die ist,denn ich meine die hab ich noch nie gesehen.
Von der Mama und meinem Brüderchen hatte ich seit dem Weihnachtscafe 2 Päckchen hier liegen. Die hab ich ENDLICH *g* auch auspacken dürfen (sowas ist immer soooo Folter) Zum Vorschein kam die komplette Akte X Serie auf DVD (bin getanzt ^^) und einen Quasie-Bargutschein für einen Wintermantel. Ich hatte 2 Stk auf meiner Liste stehen,natürlich waren jetzt beide seit ein paar Wochen ausverkauft -.- Da hatte meine Mama leider genauso viel Pech wie ich. Daher werd ich mich umsehen und gucken ob ich einen anderen hübschen Dufflecoat finde. Bei meinem Glück sind die beiden nämlich endgültig nicht mehr haben ;)
Werde die nächste Zeit wohl nicht mehr sagen,das ich nix zu gucken finde ^^
Ach und der Mann hat ausserplanmäßig ein paar Gardinen von mir bekommen. Gaaanz uneigennützig natürlich. Sein Fenster schaut immer noch super unwohnlich aus und jetzt hat´s mir gereicht. Ein paar Wochen unauffällig gefragt “sage mal,wie findest denn die Gardinen da ?!” nachdem ich im gleichen Laden fündig geworden war,wo ich meine auch her habe. Wo die abgesegnet waren notiert und jetzt eingepackt. Der Rest wie Rollos und Stange folgt noch.

Minecraftcontent ^^
Seit gestern hab ich Storage. Mir hat´s gereicht mit den Kisten und wo ich einigermaßen anständig Strom über Solarpanels hab,reicht es auch für nen Storagecomputer. Es stellte sich nur die Frage welches Mod. Applied Energistics oder Refined Storage. Ersteres nervte mich nach einer halben Stunde so dermaßen das ich zu letzterem wechselte. Kistenchaos weg,2 große Storageplatten drin,Zeugs rein und wubs gleich viel ordentlicher und kein ewiges Gesuche mehr ;)

Der Turm hat noch kein anständigen Garten. Aussen war mir jetzt erst mal egal,hol ich ggf noch nach oder kleister alles mit Bäumen zu ;)  ~ Das Innenleben hab ich zumindest im EG mit schwarzem Marble gemacht. Fand ich sehr schön die Blocke und passte irgendwie. Das weiße ist nen Aufzugblock wo man mit nach unten kommt. Ich quetsch keine komplette Base auf 2-3 Etagen Turm,sondern verzieh mich in die Kelleretage,zumal ich die ja eh schon hatte ;) ~ da sieht´s auch noch etwas kahl zum Teil aus…links Küche,rechts Schlafzimmer,geradeaus geht es zum Smeltenraum wo ich Werkzeuge mache. ~ hinten runter geht´s seit gestern auch. Da ist aber noch leer. ~ und Winzmaschinenräumchen.
      
      

Da werd ich heute auch weitermachen und schauen was mir so in den Kopf kommt. Bin eben tobenderweise aus dem Bett geschmissen worden um vier Uhr. Kurze Nacht nachdem ich um halb eins endgültig eingeschlafen war. Das gibt später noch ne Runde Schlaf denk ich :)

Kurzer Catcontent
Output wird wird wohl einen Tacken besser. Zumindest Samu´s sah gestern schon wieder ganz in die richtige Richtung aus. Weniger und durchweg fest. Auch stank es nicht mehr soooo bestialisch. Rufus scheint mehr abbekommen zu haben aber auch da geht´s etwas besser. Ebenfalls fest,zwar noch viel zu viel und noch mehr stinkig. Aber es schmiss einen im Flur nicht mehr um. Das hat definitiv was :)
Leider hab ich mit den Thunfischdosen nun wieder den Teufel beschworen und sie wollen nichts anderes -.- Sprich sie sind wieder am Futterzicken ohne Ende. Für mich heiligt der Zweck gerad die Mittel,mir ist es lieber das sie freiwillig die Kur nehmen,als das ich mit Zwang arbeiten muss. Zumal´s Vertrauen noch seeeehr dünn ist. Gerad bei Rufus.  Da muss ich jetzt wohl auch den Thunfischrückfall in Kauf nehmen -.-
Entsprechend haben die zwei hier gestern Abend auf die Kacke gehauen. Bin 4-5 Mal hier rauf um zu gucken ob noch alles steht Oo Wollten nicht anständig fressen und da blüht dann zwangsläufig irgendwann richtig dolle  der Knoblauch. Ich stell dann auch bei solchen eindeutigen Zicken nicht 100 Mal das Futter hin und bettel,sondern lass es normal lang stehen und wer dann nicht nimmt hat Pech. Muss bis zum nächsten Mal warten. Wo ich noch mal hinstelle ist,wenn Anstandsrest drinne bleibt und ne Stunde später noch ein Hüngerchen kneift. Dann kriegen sie´s gern noch mal serviert.

Was die Zusammenführung angeht,haben´s im Ansatz Merle und Samu. Rufus wird weiter angefaucht,weil er sich immer wieder so stinkstiefelig aufführt,mobbt und wahrlos haut. Da würd ich wohl auch … ^^  Das dauert auch so lange bis er begriffen hat,das er Dinge zu respektieren hat und hier nicht machen kann was er will.
Samu darf öfters bei Merle liegen und sie stört sich an ihm nicht mehr. Da gab´s erst noch brummen,aber dann durfte er sich dabei legen und bleiben :)  Samu weiß sich auch zu benehmen und richtig zu reagieren. Das zeigt sich dann bei sowas ganz deutlich.
Merle markiert zur Zeit alles mit ihrem Duft. Also nicht das klassische Markieren,sondern in Form von Wälzen,streifen,ins Klo flitzen wenn man nicht muss,nachdem Rufus drin war und gepullert hat,drüber pullern usw. Da muss ich mal sehen das ihr klarmachen kann,das sie keine Angst um irgendwas haben brauch. Schauen wie ich das anstelle :)
Momo faucht/brummt weiter. Aber ich meine auch nicht mehr so wild und er ist nicht mehr so grumpy.  Er erobert sich die Wohnung langsam wieder zurück,auch wenn er weiterhin gern in der Küche ist an seinem Fensterplatz. Aber wenn er da seine Ruhe hat,soll er´s tun :)  Ausserdem frißt er in Anwesenheit beider Zwerge.
Also alles in Allem einigermaßen auf dem richtigen Weg,auch wenn es noch eine lange Runde dauern wird bis es wieder richtig entspannt sein wird.
Meine Wenigkeit wird ebenso langsam respektiert/akzeptiert. Durchsetzen bzw. es versuchen muss ich jeden Tag ^^ Rufus lässt sich inzwischen streicheln und kommt um die Beine schlawenzeln. Nach und nach bekomm ich den Eindruck das es gar nicht so sehr Scheu/Ängstlichkeit bei ihm ist,sondern das er zum Teil einfach keine Lust hat. Auch das er extrem dominant ist. Gestern schoss mir so der Gedanke durch den Kopf “na,wenn wir uns da mal nicht einen zweiten Sam angelacht haben” ;)  Ich seh da so im Ansatz,vergleichbare Ähnlichkeiten ^^
Zeit wird´s zeigen und mich auch schlauer machen was ihn angeht.

Lustiges raten zum Schluss … wer ist wer ?! ^^
  
Ich bin jetzt auch wieder hinter Minecraft verschwunden und wir werden uns hier kuschlig,faule Feiertage machen. Zu tun ist ausser dem übliche Haushalt nichts. Das ist super angenehm.

2 people like this post.