Press "Enter" to skip to content

Month: April 2018

Goodbye ~ April

– Wort/Satz des Monats: .. das ist NICHT orange !
– Haariges :  einmal nachschneiden bitte.
– Arzttermin: –
– Media :  div. Onlinerecherche,Stranger Things,Finding Nemo auf deutsch (war das komisch Oo) Cafetoons und Dokus
– Küche: 2,nein 3 Kuchen gab´s Oo (so langsam wird´s wieder ^^) Gemüse und Obst wie üblich,für den Mann Rinderbraten und zwei Mal wurd gegrillt.
– Erfahrung des Monats: …ich glaub das wird ein kleiner Akt.
– Top des Monats: Blumenmessibalkon,schön im Garten sitzen bzw. auch dort was tun.
– Flop des Monats: die Wandfarbe für´s Bad und die Herstellerreaktion ~ das wir Ronja wieder abgeben mussten.
– Leidenschaft des Monats: zum Blumenmessie mutieren
– Geburtstagskind des Monats: meine Mama und Momo
– Stimmung des Monats: anfänglich eher meeeh,aber sonst kann ich nicht meckern.

Fangen wir mal mit dem eher “meeeeh” an,mit Ronja hat´s ja nun leider nicht funktioniert. Mir fehlt der kleine freche Sofawolf immer noch wenn ich ehrlich bin ;) Auch wenn ich mich emotional etwas sehr zurückgehalten habe,als ich merkte “oookay,Merle findet´s nicht soooo toll” aus purem Selbstschutz. Kenn mich ja ^^ Bin innerhalb kürzester Zeit zu verliebt und wenn´s dann in die Hose geht,am Boden. Also hab ich mich etwas am Riemen gerissen und war vorsichtig.  Es wäre super schön gewesen wenn´s geklappt hätte,aber Merle weiter im Futterstreik wäre nicht gegangen. Mir war das so schon riskant genug,da sie 1 Woche kaum was zusich genommen hatte. Etwas Thunfisch/Reisdose,aber sonst eben nichts.
Der Mann brachte also nach einigem,schweren hin und her überlegen Anfang April wieder auf die Pflegestelle. Dort hat sie nun ihr endgültiges zu Hause gefunden und ist nicht mehr in der Vermittlung.
Die Monster haben´s entsprechend leicht weggesteckt … Moms hat immer noch etwas mit schlechter Laune zutun,ist aber merklich weniger grumpy und wieder entspannter. Merle ist wieder völlig sie selbst ^^ Frech,aufmüpfig,flummimäßig unterwegs …ok gerad schläft sie vor meiner Nase als könnt sie kein Wässerchen trüben. Die Aggressionen untereinander gehen zurück. Auch wenn´s Pumpkin die Tage wohl einmal richtig eingesteckt hat und nen Biss auf der Brust hatte. Glaub die zwei Jungs haben sich miteinander angelegt gehabt. Ich hat´s nicht mitbekommen.

Viel Garten und Balkon gab´s. Letzterer ist schon einmal gut bestückt. Auch die Palette die ich seit letztem Jahr noch unten stehen hatte,hat endlich ihren Weg nach oben gefunden. Und ist nun das zu Hause für Lavendel,Steinkraut und eine niedrige Blumenmischung.
Hier ist mal das Hochbeet in Planung auf´m Hof. Schäbig aus´m Badfenster eben,da ich vergessen hatte es zu knipsen und nicht im Schlafzeug durch die Gegend  schleichen wollte ^^ Ansich hatte ich die Fenster  erst geputzt. Pollenbefall innerhalb von 5 Minuten ;)
Es kommt nun doch nebenan auf die Wiese und nicht wie erst geplant ans Haus,da etwas zu groß. Sind da gerade am räumen und machen,da der Balkon noch dran kommt. So musste sämtliches weichen was am Haus stand. Bei der Gelegenheit wurden auch gleich die Kellerschächte entspinnt/laubt,gesaugt. Muss schon sagen,sehr praktisch so ein Staubsauger für draußen. Muss man den Brassel nicht mit den Händen raussuchen :)
Den Teich hab ich div. Male von Algen und Laub befreit. Mit mäßigem Erfolg….Algen sind alle wieder da ^^
Eine kleine,weitere Balkonsünde für vorne gab´s die Tage wieder. Konnt nicht anders. Wollte eigentlich nur (ja ja ^^) Gelbstickernachschub besorgen und zum probieren Zeug gegen Blattläuse. Wo die letztes Jahr  doch echt extrem waren. Da hupfte mir eine kleine Hortensie mit dem Namen “Ruby” noch mit bei. Fand die Blütenfarbe zu hübsch als das ich sie hätte stehen lassen können.
Noch sitzt sie im Transportpott. Warte auf Blumenerdenachschub. Muss dringend noch den Rittersporn und die Schmuckkörbchen in ihre Töpfe bringen,ebenso den Oleander umtopfen. Bei der Gelegenheit bekommt die kleine dann auch ihren neuen Topf.

Fast genauso viel Küche bzw. Backversuche gab´s. Inzwischen hab ich es denke ich und mein optimales Mehl für Kuchen,Muffins und Co gefunden. Letztes Wochenende gab´s den ersten glutenfreien Biskuitversuch mit Pfirsichcreme. Sehr sehr lecker (ENDLICH ^^) und kann ich beruhigt auch vorsetzen und verantworten. Weniger lecker die Probe gestern. Hatte 2 Backmischungen die neu auf dem Markt sind,mitgenommen. Einmal von BioVegan und einmal Alnavit. Letzterer kam gestern dran. Geplant war ein einfacher Sandkuchen mit Pfirsichstückchen. Eigentlich war ich skeptisch wegen der Vanille. Da die letzte Backmischung diesbezüglich zu vanillich war. Aber ich hatte überlesen das in der Alnavit-Mischung Hirsemehl drin ist. Das hatte ich schon vor einiger Zeit gemerkt,Hirsemehl (egal ob Braunhirse oder Hirse/Hirsevollkorn) ist nicht meines. Wollte jetzt gewartet haben wie´s aussieht wenn er eine Nacht gezogen ist. Gestern war der Kuchen mir viel zu süß und viel zu hirsig. Ausserdem ist er optisch total in die Hose gegangen,da er auseinandergefallen ist. Warum auch immer. Aber das soll erst einmal nicht stören ;)
Einen kleinen Kartoffelsalat gab´s auch noch. Spontan Lust drauf gehabt und dieses Mal gut gelungen. Manchmal geht er mir daneben … oder die Kartoffeln schmecken nicht ^^

Eine Winztour bäuchlings durch die Wiese gab´s auch noch. Fotoausbeute mau,aber das Wiesenschaumkraut lockte. Ich fand´s zu hübsch und bevor´s in ein paar Tagen wieder vorbei gewesen wäre …
 

Ich hab so langsam das Gefühl Taubenpärchen stalken ^^ Gab´s in Bielefeld ein Pärchen was täglich sich auf der Terrasse mind. 1 Stunde am Mittag aufhielt,kommt hier nun auch eines täglich zum futtern,baden und putzen her.  Abwechselnd wird hinten im Garten gefuttert oder auch vorne auf´m Balkon. Hat sich wohl inzwischen rumgesprochen das da auch was zu finden ist. Da sich das Futterhäusschen bereits in seine Einzelteile zerlegt und schimmelt,hab ich eine Schale auf dem Fensterbrett stehen. Wo sich dann auch große Vögel bedienen können die sonst nicht ins Häusschen passen. Und die zwei haben wirklich einen gesunden Appetit muss ich sagen.  Momo war und ist immer völlig von der Rolle wenn die zwei rumschauen. Glaub er ist ganz froh das da eine Fensterscheibe zwischen ist. Denn hier und da macht er mir den Eindruck als seien ihm die zwei eine Nummer zu groß und entsprechend spooky *g*

Sonst hab ich einigermaßen viel Zeit damit verbracht im Netz nebenher zu suchen. Halte mich da aber gerad noch etwas kryptisch … schauen ob und/oder wann ich da die Katz aus dem Sack lasse. So ganz sicher bin ich mir da gerad selbst noch nicht.
Weiß nicht ob´s durch den letzten Termin kam oder oder oder. Im Grunde wühlt´s schon seit Jahren und hatte nicht so wirklich Platz,oder ich wollt den Platz nicht einräumen. Oder wie auch immer ;)
In jedem Fall bin ich gespannt was bei rumkommt. Nächste Woche hab ich da noch nen Telefon was ggf. hilfreich sein wird,oder auch nicht so ganz. Versuch mir da gerade noch 1-2 Wege aufzutun die eine Alternative wären und mich eventuell weiterbringen könnten.
Hach ich liebe es kryptisch zu schreiben ….. na,nicht wirklich *g*

Am Blog hat sich´s zumindest ausgezickt wie man sieht. Die Schriftart hab ich reingeprügelt bekommen,neues Logo auf der Seite und ich bin mit der Optik nun endlich zufrieden. Manchmal braucht´s nen Moment. Find das ja immer irgendwie lustig. Da macht Frau sich Wochen nen Kopf über die Grafik,was,wie,warum,wieso,weshalb … kommt auf keinen grünen Zweig mit irgendwas und dann schwubb,mit einem Schlag steht´s innerhalb von wenigen Minuten oO

Heut wird´s denke ich nen gemütlichen Sonntag geben. Geplant ist erst einmal nichts glaub ich. Ausser heute Abend weiter “Stranger Things” schauen. Wenn´s Pumpkin nach erst einmal riesen Theater und Spacken begriffen hat,das man´s Wohnzimmer benutzen darf,bekommt man auch was von der Serie mit. Wenn das jetzt wieder losgeht,das der Kater nen Affen macht,sobald man auf dem Sofa sitzt,bekomm ich jetzt schon die Kriese -.- Dachte eigentlich das Thema wäre erledigt. Aber sieht nicht so aus.
Immerhin haben wir´s die Woche tatsächlich geschafft jeden Abend 2 Folgen zu schauen. Bis auf 2 Mal … da waren wir einfach beide zu müde und erschlagen.
Für mich gibt´s jetzt aber erst einmal ne Dusche und dann definitiv noch etwas Minecraft schubsen ;)

Be the first to like.