Alltagswahn Garten & Balkon

Weeklyplausch ~ 32

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
etwas Mord mit Aussicht,Dokus,Cafetoons
[Küche] Salat,Möhrchen,ganz viel Babykartoffeln
[Gefreut] Tomaten…rot … *Totororegentanz* Gerberaaaa *love*
[Geärgert] nopes
[Gekauft] glutenfreier Nachschub für mich,Cafe,Futter für die Monsternasen
[Working on] –
[Was gab´s] Hitzedoofheit.

Ich wollte es ja nicht anders ^^ Bzw. das das Wetter doch noch einmal SO loslegt,hätte ich nicht mit gerechnet. 25 Grad und stabile Sonne hätten dem Gemüse (und mir) auch völlig gereicht ;)  Nu haben wir den Salat und es ist richtig warm.

Bin auch noch einigermaßen k.o und hab´s mir mit meinem Fuß noch einmal richtig verscherzt. Ansich war der nach dem blöden auf den Nase machen wieder ganz gut. Tat nix mehr weh oder sonst was. Nun haben wir Freitag das Bürodach sauber gemacht,weil das neu eingedeckt werden sollte am Samstag und ich bin X Mal mit der Schubkarre zum Kompost wo der Boden extrem uneben ist inkl. div. Maulwurfshügel. Das war verkehrt. Am Abend war der Fuß wieder geschwollen und meckerte so richtig. Jetzt sitz ich wieder mit Kühlpack am/unter´m Fuß. Es muss ja bis in die Ferse zwiebeln.
Das war auch eine Kamikazeaktion. Zwar hatten wir bei dem Dach schon früh um 8 Uhr angefangen wegen den Temperaturen. Aber oben auf/am Dach wurd´s doch sehr schnell richtig warm.  Ein riesen Stapel an Kiefernzapfen/nadeln und eine gute Portion der Ramplerrose kamen runter. Am frühen Abend war dann Ende.  Und nachdem ich die Nacht davor nur 2 Stunden geschlafen hatte,war bei mir auch Ende ^^ Nach´m aufräumen gab´s dann nur noch fix was zu futtern,die Xte Dusche und ab ins Bettchen. Innerhalb von 5 Minuten war ich weg. Aber sowas von ;)
Gestern Morgen dann noch schnell ein Stapel Brötchen und Cafe gemacht für die Handwerker und danach noch etwas aufräumen,nachdem die das Dach drauf hatten und es war erledigt.

Am Nachmittag kam Hundebesuch. Die Hitzedoofheit hat allerdings so zugeschlagen das ich nicht mal 1 Foto gemacht hab -.-  Herren/Frauchen und wir blieben Merle zu Liebe allerdings wieder im Garten. Hier oben wär man auch noch mehr zergangen als vor schon. Wobei ich sagen muss,Madammchen hat sich tapfer geschlagen. Die letzten Male ist sie ja trotzdem Hund im Garten blieb die Wände hochgegangen. Nun scheint sie das Vertrauen wieder zu haben das wir den “bösen” Hund nicht zu ihr lassen und sie war relativ entspannt. Oder auch einfach zu warm um großartig Panik zu schieben.
Eigentlich war der Plan zu kochen. Aber wo es zum einen so verflucht warm ist und zum anderen mich auch unser Gemüse im Garten etwas im Stich lässt,haben die drei bestellt und ich hab mir ein Salat aus Kaufgemüse gemacht ;) Bei dem Wetter ist hunger ja eh meist sparsamer.  Kochen holen wir dann mal noch nach ;)
Was total süß war,der Hund steht total auf Käse. Da wir zur Zeit auch überhaupt kein Hundezeug da haben … Corona sei dank ist Büro ja eh nicht … gab´s wenigstens etwas Käse für den Wolf. Danach gab´s für mich nen Schlecker durch´s Gesicht *love* 
Feststellung nachdem die drei weg waren,mit Zwiebeln,Möhren und Gewürzen versorgt waren bzw spätestens nachdem “Loki,wie macht der Wolf”  … Merle unbedingt überzeugen das Hunde total klasse sind *g*  Haaaach das ist wirklich total schade das die Maus so inkompatibel ist -.-

Was gab´s die Woche im Garten ?! Vorwiegend nur gießen. Momentan heißt es ja zwischen auf´s Gemüse warten,im Grunde nur etwas Unkraut suchen,zwischendrin etwas haken und Rasen schnibbeln,nicht wirklich viel.
Die letzte Kartoffel vom Frühjahr hab ich rausgemacht. Die hat sich richtig gelohnt. Ein paar Möhren kamen auch noch dabei. ~ Zwiebeln guck ich nach und nach was umfällt und hol sie raus. ~ Und die Fleischtomaten bekommen rote Backen ;) Eine ist mir leider runtergefallen in der Nacht,die hab ich zum nachreifen nach oben genommen. Ich weiß nicht ob das klappt. Letztes Jahr war das ein ausgesprochener Fail. Aber liegen lassen wollt ich sie halt auch nicht.
   
Ein Vakuumiergerät konnt ich abstauben :) Ich erwähnte letztens das ich mich mit dem Gedanken trage eines zu kaufen. Man bekommt einfach mehr Gemüse ins TK. Wo wir da eh nicht gut bestückt sind mit Platz. Und es sollte auch Frostbite verhindern/mindern. Die Mama vom Mann kam die Tage auf mich zu und meinte sie hätte noch eines was sie kaum benutzt hätte und was ich haben könnte,da sie´s nicht brauch. Das war eine kleine Zeitreise *love* Krups Retro. Ich meine wir hätten früher sogar das gleiche gehabt. Bzw. wir hatten den halben “Katalog” Da liegt ja immer so ein kleines Prospekt mit weiteren Sachen bei. Da fand ich die alte Cafemaschine meines Paps wieder,unsere Brotmaschine,Oma´s Handrührer etc. ;)
Ich werd das Teil in jedem Fall ausprobieren und schauen ob´s noch geht. Vom im Schrank stehen sollte es in jedem Fall nicht kaputt gegangen sein. Ggf muss ich neue Beutel kaufen. Das werd ich dann sehen.

Die Hortensien haben sich super erholt. Sie hatten im März ordentlich Frost abbekommen,so das ich dachte die sind hin. Aber wie man sieht … ;) Die anderen beiden muss ich vermutlich noch einmal umsetzen. Die mäkeln noch immer und haben ggf. noch zuviel Sonne. ~ Plüschpoppobesuch auf der Joy Dahlie ~ und ein paar für´s Bad *love*  Ich nehm gerne welche die kurz vor abblühen sind mit hoch … dann hat man noch etwas mehr von.
     
Ein Wildaufschlagfund von vorgestern oder wann. Schon vor ein paar Wochen sah ich die Salbeiblätter und wollte mal sehen was dabei rumkommt. Wie man sieht,ein hübscher. Hab leider gerad die Sorte vergessen. Glaub das ist “nur” ein Ziersalbei. Aber bleiben darf er und gucken ob der nächstes Jahr wieder da ist.

Die Fellpoppos sind auch etwas wärmegeplagt. So artige Monster haben wir selten *g*  Vorwiegend wird sich vor dem Klimateil oder Ventilator geräkelt. Da ist man sich erstaunlich einig.

Gestern Abend waren wohl alle der Meinung das der Ventilator bei mir am Fußende super sei,in jedem Fall war ich nach 5 Minuten eingekeilt. Links Samu und Moms,rechts Rufus und Merle. Herrlich. Mir war nicht warm genug.

Heute brauch ich eine Pause. Bzw. fauler Sonntag in Planung denk ich. Nur gießen gegen später wenn die Sonne am Abend rum ist und das soll´s gewesen sein. 
Eigentlich wär mir nach Minecraft,und meiner kleinen Baustelle,aber lange kann ich den dicken Rechner nicht laufen lassen,der pustet furchbar warme Luft durch die Gegend -.-

Be the first to like.

Continue Reading