Alltagswahn

Goodbye ~ April

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++ Eventuell enthält dieser Beitrag eine Spur von Eigenwerbung.
– Wort/Satz des Monats: Garten, “hast du an die Maske gedacht ?!”
– Haariges : nur nachtönen und Pony nachgeschnitten
– Arzttermin: nope
– Media : ein paar Ghiblifilme,Dokus,Cafetoons
– Küche: viel Gemüse,Salat gab es (frisch und Kartoffel) zwei Backversuche (mehr oder weniger erfolgreich) und ab und an einen faulen wo´s Butterbrot oder Ofen gab.
– Erfahrung des Monats: …da bleibt einem nur Kopfschütteln über manch Leute und deren Dummheit
– Top des Monats: Garten
– Flop des Monats: Momo hat Laune … aber so richtig Oo
– Leidenschaft des Monats: Minecraft und Garten wühlen
– Geburtstagskind des Monats: Möms
– Stimmung des Monats: och ja .. 
– Was gab´s …. viel das schöne Wetter ausgenutzt und im Garten einiges geschafft ~ Bad zum Gewächshaus umgewandelt ~ ein paar Kuchenexperimente ~ in Minecraft eingekitscht und einmal nicht mit dem BulletJournal hinterher gehinkt ^^

Inzwischen ist das Wetter umgeschlagen und es regnet,ist frisch und so überhaupt nicht mehr gartentauglich. Die Natur freut es,wo es jetzt 5-6 Wochen fast kein Nass von oben gab und ich täglich gießen musste.
Gestern kurz einen Blick rüber geworfen … es ist ein wenig explodiert da :) Nur bei den  letzte Woche gelegten Saatbändern tut sich noch nichts.
Schauen wie sich das die nächsten 1-2 Wochen entwickelt,ob die Dahlien und die Jungpflanzen ca. mitte des Monats raus können oder ob sich´s etwas nach hinten schiebt.

Das Möms hatte Schlupftag am 14ten und ist 13 Jahre geworden *love*  Leider hat er seit gut einer Woche richtig Laune und macht mir Sorgen.  Hab etwas Angst was zu übersehen bzw. falsch zu liegen. Bzw. Frau liegt bäuchlinks unter´m Bett und “unterhält” sich mit ihrem Grummelkater ;)  Wo er mir eigentlich “erzählt” hat,das es wirklich nur Laune ist und er nichts hat was Tierarzt beinhaltet. Weiß nicht ob er sich mit einem der beiden Knallköppe oder Merle angelegt hat o.ä War ja nun auch nicht immer da. So versuch ich gründlich abzuwägen wo nun der Floh begraben liegt. Nicht das ihm doch was wehtut o.ä Das wär etwas unverzeihlich es zu übersehen.

Zwei Backexperimente gab es den Monat. Der erste ist kläglich gescheitert,wo es eine amerikanische Zitronentorte werden sollte und nicht wurde. Der zweite Anlauf sollte ein Bienenstich werden. Geschmacklich hab ich leider keinen Vergleich,da ich bestimmt 10 Jahre keinen mehr gegessen habe. Optisch ist der Kuchen leider völlig in die Hose gegangen. Dadurch das im Rezept stand,ich solle die Mandeln mit Milch (bei mir vegane Sahne) mit Butter (Pflanzenmargarine) und Zucker erhitzen und etwas aufköcheln und dann auf den Teig geben. War leider wohl zu flüssig oder so. Jedenfalls ist der Teig nicht so aufgegangen wie gewohnt (hat ich mir aber im Vorfeld schon fast gedacht) so das ich ihn nicht in der mitte durchschneiden konnte wie normal. Beim Versuch dies zu  tun ist er halt kaputt gegangen zum Teil. Um das noch zu retten hab ich ihn normal halbiert. So hat man zwar jetzt oben und unten Mandeln und optisch ne kleine Katastrophe,aber schmecken tut er find ich.
Ich werde da noch ein klein wenig dran rum basteln. Der Teig selber ist völlig ok (Biskuit) nur der Mandelbelag den werd ich ändern. Ggf trocken drauf streuen,anbacken und dann mit zerlassenem Honig und Margarine bestreichen. Die Creme ist okayisch. So ganz überzeugt sie mich noch nicht,auch wenn sie  nach einer Nacht durchziehen weniger plain war als am Vortag. Da les ich mich ggf noch hinterher was es für Varianten gibt.

Einmal zugeschlagen im Backshop hab ich noch,da ich dringend Pudding brauchte. Zudem wanderten noch Schokodinge dazu,ebenso spontan ein runder,verstellbarer Backrahmen, ein Silikonteigschaber und Muffinförmchen.  Ich hab zwar meinen Geburtstag abgeblasen,aber backen wollt ich ggf. trotzdem. Bin mir nur noch nicht schlüssig ob Kuchen oder Muffins. Und bevor ich mich ein paar Tage vorher wieder super kurzfristig auf die Suche machen muss,hab ich einmal schwarz/weiß gepunktet und dunkelgrün geblümt mitgenommen ;) Ohne großen Kitschfaktor a la Einhorn,Lama o.ä aber trotzdem hübsch ^^

Ein kleiner Blick noch in den Garten. Die Bilder sind allerdings von Montag.  Wo wir gestern kurz nachgeschaut haben,ist alles noch ein wenig explodiert durch den Regen :)
     
Ein/zwei Reihen Möhren und/oder Fenchel kommen nur halb. Da ich da aber eh noch etwas vereinzeln muss,sobald sie etwas größer sind,ist das nicht sooo schlimm. Weiß nicht ob da wieder die Ameisen zugeschlagen haben.
Den Tag hatte ich ein wenig aufgeräumt und Unkraut aussortiert. Ackerschachtelhalm lässt wieder grüßen.  Das ist soooo eine Seuche. Genau wie das bekloppte Gras mit seinen 1-2 Meter langen Wurzelsträngen.

Plan für Mai ist es -sofern alles klappt- nach den Eisheiligen die Dahlien und die Jungpflanzen in den Boden zu packen,ebenso die Buschbohnen zu säen. Die warten nämlich auch noch. Ein/zwei kleine Blumenmischungen für die Zwischenräume,Chinakohl hab ich auch noch. Der wird aber erst im Sommer (Juli rum) ausgesät.
Warten tu ich weiterhin immer noch auf die bestellten Jungpflanzen vom Gartenshop. Übe mich weiterhin in Geduld und hoffe das da was kommt.
Was ich mit meinen vorgezogenen Tomaten mache,weiß ich noch nicht. Bzw. es wird mit Sicherheit was übrig bleiben da ich nicht alle einpflanzen werde/kann. Ansich würd ich im Freundes/Bekanntenkreis nachfragen. Aber das ist zur Zeit ja leider nicht. Vllt beim Nachbarn mal kurz auf Abstand anklopfen ob die Platz und Herz für noch ein paar Tomätchens haben,wenn man sich nicht so oder so am Gartenzaun sieht  ;)

Kuschelmonster noch auf die Augen
Ein zweiköpfiger Drache ^^ ~ Monkey am Plautze wärmen ~ faules Doku schauen
      
“Mooonkey … guck ma” ~ Katzensuchbild ^^
   

Ich hupf jetzt unter die Dusche und kuschel mich ein bzw. guck mal auf den Minecraftserver ob ich da heute was hintereinander bekomme ^^
Und drück mir selber die Daumen das ich mit der Einschätzung bezüglich Momo richtig liege Oo 
Noch ein Cafe wäre vllt eine Idee denke ich.

Be the first to like.