Alltagswahn
2 Comments

Weeklyplausch ~ 31

[Media] Brother Bear 2,Spinnendokus Oo (die Spinnen waren aber echt cute) ,div. andere Dokus,Cafetoons
[Küche] weiterhin zu warm für Küche. Es gab fast nur kalt mit minimal warmer Beilage….wenn man schon beim Salat machen Schweißausbrüche bekommt,ist das nicht lustig.
[Gefreut] Queen Funko,Rosen & Gerbera
[Geärgert] scheiß verdammte Viecher in der Wohnung und scheiß verdammte Hitze -.-
[Gekauft] Biokiste
[Working on] –
[Was gab´s] …Hitzedoof auf der ganzen Linie. Inzwischen tut sich drinnen nix mehr mit draußen und die Wärme ist nicht aus der Wohnung zu bekommen. Sprich,man schleicht hier wie nen Zombie durch die Gegend und versucht Aktivitäten möglichst in der halben Nacht zu erledigen und -wenn möglich-am Tage zu schlafen Oo So langsam brauch ich da ganz dringen eine Pause. Geister jetzt auch schon wieder seit 03:00 Uhr durch die Gegend. Zum einen zu warm zum schlafen,zum anderen ist Ian -mal wieder- auf die Idee gekommen,um die Uhrzeit nen Affentheater zu machen. Und nachdem Momo auch nur noch knutschen kam,Cafe ^^ Na,ist ja Sonntag. Da kann ich mich beruhigt nachher noch eine Runde in die Kissen verkriechen und vielleicht 1-2-3 Stündchen nachholen. Nachdem hier scheinbar eine riesen Fliegenplage ausgebrochen ist,werd ich nächste Woche noch 3 Fliegengitter einpacken. 2 Fenster sind noch ohne und bei mir löst es sich schon wieder. Da wir ein Nest mit Mutantenhornissen am Badfenster haben,die Biester äusserst aufdringlich an den Fenstern sind,muss ich das schleunigst wieder dicht bekommen. Wobei ich zur Zeit nicht weiß was nerviger ist. Bis zu 20-30 Fliegen in der Wohnung (wo auch immer diese herkommen) diese riesen mutierten Hornissen/Wespen oder mutierte Haus/Winkelspinnen die rumkreuchen. Komm mir so langsam vor als würden wir in Australien wohnen ?! Oo Wüsste allerdings zu gerne was das für Stechtiere sind. Hatte Freitagmorgen eine aus dem Wohnzimmer befördert (die schmale Fensterseite hat kein Gitter) und das Vieh passte kaum ins Glas (diese Standart-Wassergläser von Ikea) sprich ich hab ihr auch noch nen Fuß eingeklemmt. Ja,ich hör´s inzwischen nur noch summen/brummen überall Oo Da sind die Bienen und ihr Nest gegenüber im Garagendach noch sehr höflich und unaufdringlich ^^ Dieses Mal gab´s den monatlichen Funko schon extrem überpünktlich und früh. War ziemlich überrascht bzw. hatte nicht genau auf die Herkunft des Verkäufers geschaut. War davon ausgegangen das die wieder etwas unterwegs ist,da USA oder von sonst woher. Aber sie kam von der Insel (wie sich´s für die Queen gehört ^^) und war innerhalb von 2 Tage da ;) Nein,ich werd mir jetzt nicht das ganze britische Königshaus holen,sondern es wird bei der Queen und ihrem Corgi bleiben. Fand diese einfach zu cute um´s stehen zu lassen. Ausserdem ist sie wirklich sehr hübsch gemacht wie ich finde. Nur beim stehen hat die Gute etwas Probleme … sie bekommt schnell etwas den Drang nach vorne zu kippen (Kopf zu groß für die Stöckelschuhe) Fund der Woche war ein US-Comicladen wo es eine unschlagbare Auswahl gibt. Dort werd ich mir demnächst 1 oder 2 Funkos vorbestellen die im September/Oktober erst rauskommen. Aus purer Neugierde hab ich die Tage mal geguckt ob und für welchen Preis es unseren Bolas (Magic the Gathering) noch gibt. Da ja manche Funkos preislich durch die Decke gehen,interessierte mich das mal. Auch wenn er warscheinlich eh nix mehr wert ist,da er offen steht und die Originalverpackung glaub ich auch nicht mehr da ist. Um die 60 Euro kostet das Ding heute. Mit dem fing übrigends alles an ^^ Wo ich eben von Mutanten sprach,die Dahlien tun´s auch. Also mutieren. Zumindest 2 die ich stehen habe. Dachte ich erst noch das die weiße ziemlich riesig ist,die andere kann noch größer. Hab davon jetzt nur leider kein Foto ;)  Wollte es eigentlich vermieden haben solch riesige zu kaufen. Aber scheinbar hab ich das “großblühend” auf der Packung unterschätzt. Die “kleine” daneben ist Normalgröße ^^ Aber schön schauen sie ja schon aus  *love*  ~  Wir haben zur Zeit auch keine Katzen. Also zumindest am Tage. Da sind die drei für gewöhnlich wie vom Erdboden verschluckt.  Die frühen Morgen und Abendstunden werden am offenen Fenster verbracht um da wenigstens etwas nen kühlen Fellhintern sich zu holen.  Da sieht man auch eine Gerbera :) Musste ja doch sündigen. Einmal 4 Gerbera und 4 Rosen. Discounter war fies ^^ Der Rest ist draußen auf´m Balkon.
 
Sonst gab´s absolut nichts spannendes die Woche fürchte ich. Nachts durch die Gegend geistern/was tun,am Tage die Hitze verdösen,Hirn ist matsche ohne Ende,gießen,gießen,gießen inkl. sämtlicher Bäume … Punkt ^^ Ach ok,gestern Morgen (wo´s ausnahmsweise nicht schon 30 Grad um 8 Uhr in der Früh waren) hab ich die Gelegenheit genutzt und ein komisches Spidercat gemacht. Gucken ob´s auf nem Shirt landet,oder nicht. ~ Sonst hitzedoof vor erfrischenden Naturdokus ~ selbst Ian legte sich irgendwann
freiwillig in die Dusche. 

   

Ich schleich/zombify mich dann auch mal wieder und hoffe das die nächste Woche endlich endlich endlich etwas humaner wird,ohne den Durchschnitt von 35 Grad und drüber Oo

1 person likes this post.

comments