Alltagswahn
2 Comments

Goodbye ~ September

++ Dieser Beitrag enthält “Werbung”  bzw. Markennennung. Diese Artikel habe ich selber käuflich erworben und erhalte keinerlei Bezahlung für die Nennung/Verwendung selbiger ++
– Wort/Satz des Monats: where are the pumpkins
– Haariges :  bisschen geschnitten,Tönung,aber immer noch zum irre werden.
– Arzttermin: –
– Media :  Harry Potter,Dokus,Cafetoons,A Discovery of Witches
– Küche:  Zwetschgenkuchen,div Gemüse,Brot&Brötchen zum probieren
– Erfahrung des Monats: langsam wird´s Herbst
– Top des Monats: hm .. heile Suppenschälchen
– Flop des Monats: –
– Leidenschaft des Monats: Tapeten abschlagen im Flur
– Geburtstagskind des Monats: –
– Stimmung des Monats: ziemlich pissig

Nicht das ich es nicht versucht hätte … zurück zum klassisch normalen WordPress-Editor. Macht´s schreiben wenigstens wieder Spaß.
Auf den letzten Drücker -so ein wenig- hab ich beim Monatsblatt im BuJo den roten Faden gefunden. War schon fast etwas knapp,wo ich sonst eine Woche vor Monatsende damit anfange bzw. vllt sogar auch schon fertig habe. Dieses Mal wollte es nicht so recht. Bezweifel auch das ich´s dieses Jahr schaffe den Oktober über jeden Tag eine Zeichnung abzuliefern a la “Inktober” Mit dem Unterschied,nur für mich. Hat letztes Jahr fast ohne Ausnahme funktioniert. Glaub nur 1-2 Tage fehlten.

Was gab es diesen Monat ?!
Im Grunde ein Temperatursturz von 30 Grad ^^ Gestern Morgen waren es bibberige 1 Grad Oo Für meine Verhältnisse jede Menge Küche die inzwischen sogar wieder Spaß gemacht hat,das zweite Küchenregal in Angriff genommen (hängt nur noch nicht) mich an den Flur gemacht und somit die Herbst&Winter-Baustelle eröffnet,etwas Balkon und Garten … Teich entgrünen und ein paar Mal war ich Fotos jagen. Ach und ja,ich hab das Zimträtsel gelöst.

Letzte Woche hatte ich ja schon ein Säckchen Tulpen vom dicken blauen Disounter hier liegen. Nun gesellte sich die Tage noch eines dazu. Es gab dort Herbstdeko im Angebot und noch so ein paar Sachen die auf die Liste wanderten. U.a auch ein neuer Fön. Mein alter war seit geraumer Zeit hin. Nicht das ich für gewöhnlich täglich meine Haare föne (im Gegenteil) aber gerad jetzt mit der bekloppten Länge MUSS ich irgendwie die Fusseln in den Griff bekommen. Da ist so trocknen lassen nicht möglich,da sie sich auf der linken Seite nach aussen,auf der rechten Seite nach innen locken und noch andere Späße. Und für 8-9 Euro ein Fön … wer kann da nein sagen :) Dazu kamen noch ein Schneidebrett und Herbstdeko.Und eben noch ein Tulpensäckchen in rot.
Da zwei der Balkondahlien inzwischen gänzlich schlapp gemacht hatten,kamen die jetzt auch raus. Blattwerk war weg,abgeblüht und keine weiteren Knospen. Bei der Gelegenheit wanderten 3 Heidepflanzen und eine Christrose in den Kübel. Dazu ein paar Krokusszwiebeln. Und eben Tulpen und Schneeglöckchenzwiebeln in die Töpfe.
Ein Winter/Frühlingskübel hab ich noch auf dem Plan. Die rote Heide steht noch und wartet,ebenso eine Christrose.  Das hat aber denke ich noch nen Moment Zeit … immerhin früh genug das zwei Dahlien schon raus sind. Für gewöhnlich wandern die ja nicht vor Ende Oktober/Anfang November ins Winterquartier bzw. vor dem ersten Frost.

Ansich wollte ich heute noch backen,aber das kann ich mir leider abschminken. Hatte eigentlich noch die Verwertung von einem Becher Soyqvark auf der Liste,da der ein mehr als knappes MHD hat. Aber wird sich wohl hoffentlich noch drüber halten (immer weiß man´s ja auch nicht)  Werde ich wohl bis Donnerstag warten. Da kommt die Biokiste. Hatte noch Zwetschgen eingepackt. Mal abwarten wie die sind. Ggf. mach ich davon noch einmal einen Kuchen. Oder noch mal Klöße. Wo jetzt der richtige Zimt im Haus ist. Hatte mir letztens 2 Tütchen Zimt zum probieren gekauft,da ich  seit Jahren der Meinung war,das ist kein Zimt mehr der verkauft wird. Irgendwie hat ich schon fast an meinem Verstand gezweifelt ^^ Aber der kleine Testkauf gab mir recht. Ein Tütchen Cassia und ein Tütchen Ceylon. Heute gibt es oft keinen sortenreinen Zimt mehr in den Supermärkten. Es ist IMMER eine Mischung aus beiden Sorten oder wenn doch sortenrein,dann Ceylon.  Was dazu führt das es kein anständiges Zimtaroma mehr gibt und das Zeug seifig schmeckt.
Es reichte schon die Nase in die Tütchen zu stecken um zu wissen welches der richtige ist,nämlich der Cassia. Welcher das schöne warmweiche,volle und intensive Aroma hat. Nase in den Ceylon … seifig,scharf und bäh ^^  Ist zumindest jetzt auch die Winterbäckerrei gerettet die ich hoffentlich irgendwie dann auch hinbekomme. Muss man ja jetzt schon irgendwie dran denken,wo die Zeit rennt Oo

Ein wenig Minecraftserverconten schieb ich gerad zwischen. Wir haben´s uns zu zweit/dritt auf nem Winzserver gemütlich gemacht. Nachdem ich aus meinem Erstunterschlupf wegen Platzmangel ausgesiedelt bin,hab ich mir dann auch in einem Orchardbiome einen netten Bauplatz gefunden. Endlich Platz und Gelegenheit für genug Storage und kein Kistenchaos mehr ;)
Aussenansicht mit etwas Garten ~ von Hunden bewachter Eingang ^^ ~ unfertiger Wohnbereich
      

Küche ~ Garten mit Zeug ~ Seitenansicht und der Viecherbereich … Lamas,Kühe,Chicken,Schafe etc.
      

 

Ach ein Teil der Herbstdeko. Ich bin etwas verliebt :) Der kleine Kerl sieht wirklich zu goldig aus. Der Rest waren kleine Figuren .. Eulen,Eichhörnchen,Eicheln und Blätter.  Der Pumpkin bekommt dann natürlich auch noch ein Licht. Muss nur gucken ob und wo ich noch Batterien für die LED-Kerzen hab. Glaub so ein Teelicht wäre etwas klein. Aber mal probieren.
Meine Suche nach echten Pumpkins war dann auch von Erfolg gekrönt. Nachdem ich fast in einer Gärtnerei schwach geworden wäre,da sie dort die “richtigen” Pumpkins hatten,also die richtig großen Schnitzdinger,siegte die Vernunft,kleine im Bioladen mitzunehmen. Sonst hätte ich noch jede Menge Herbst&Winterpflanzen mitgenommen Oo Also wird es wieder keine “dicken Dinger” geben,sondern wie üblich Hokkaido -.- Dazu noch “Baby Boo” und “Blue Ballet”  Ich weiß noch nicht ob davon später einer in der Suppe von landet,oder ob ich alle drei zur Samenspende bitte ^^ Immerhin hab ich von den klassischen Schnitzkürbissen ebenfalls die Samen auf der Liste. Einmal in der XXXL Version und einmal in der weniger mutierten Variante. Wobei ich noch nicht weiß ob mir ein 100kg Kürbis geheuer wäre Oo Werde mich da aber noch gründlich umschauen was es an Sorten gibt die im Garten landen könnten.
Ein paar Fotos war ich diesen Monat noch jagen. Wobei ich von meinem Fotodurchschnitt dieses Jahr bisher ein wenig enttäuscht/frustriert bin. Keine Ahnung warum. Langsam ist mir auch eher nach herbstlichen,etwas dunkleren Motiven.
Aber die Tage musst ich hupfen. Ich hab Fliegenpilze gefunden ! Ja sorry … entweder sind die selten geworden,ich hab an den falschen Stellen gesucht oder oder oder. Jedenfalls das letzte Mal sprang mir 2007 so ein roter/weißer Kerl vor die Nase. Muss die Fotos nachher noch in die Galerie packen. Hat ich ganz verschwitzt.

Inzwischen war auch meine Bestellung von Depot angekommen. Hatte dort ja -wenn auch keine im Prospekt versprochenen Teller *gnarf*- Suppenschälchen und Stumpenkerzen bestellt.
Ankommen sollten sie Dienstag,kam dann aber Mittwoch. Verursachte bei mir einen kleinen Herzkasper,da ich befürchtete das das Paket kaputt geworfen wurde. Weshalb ich ungern zerbrechliches im Netz kaufe. Und die Schalen waren/sind inzwischen ausverkauft. Umso größer war die Erleichterung als ich das Päckchen dann Mittwoch heile in den Händen hielt und auspackte.
Die Schälchen sind wirklich super schön und es ißt sich hervorragen drauß ;)  Wo ich allerdings einen etwas hysterischen Lachanfall bekam,waren die “Stumpenkerzen”  Was versteh ich unter Stumpenkerzen … ab 10 cm hoch und entsprechend der Durchmesser. Was ich in den Händen hielt war/ist nicht der Rede werd. Etwas zu groß geratenes Teelicht -.- Und ich Dösel nehm davon auch noch 2 Packungen.Nein,es standen keine Maße bei. Sonst wär ich vorgewarnt gewesen bzw. hätte die Dinger erst gar nicht genommen. Immerhin ist die Farbe schön …
Ich hab mir “Harry Potter and the cursed Child”  ausgeliehen. Bin ich zufällig dran gekommen die Tage und dachte,ich les das bei Gelegenheit.
Wo ich eh vorhabe mir die komplette Harry Potter Reihe auf englisch zu holen,die Gelegenheit vorher zu schauen ob ich mir das Buch auch in O-Schrift hole oder ob man´s sein lassen kann :)
Dann werde ich jetzt mal in Richtung faulen Nicht-Zuhause-Sonntag. Wusel seit halb vier durch die Gegend .. nein,ich darf immer noch nicht schlafen….Dusche hab ich inzwischen hinter mir,Cafe alle und Frühstück auf dem Plan. Vllt. gibt´s nachher noch eine Runde dösen bei nem Cartoon oder so.

Aber zunächst die üblichen Kuschelmonster. Das Pumpkin und Tiny waren nicht mehr zu Hause und Moms hab ich tatsächlich im ursprünglichen Hundebett erwischt ?! Oo  Inzwischen hat Ian den Hundegeruch wohl gut überdeckt,das auch das Basementkitten drin liegen mag ^^
    

1 person likes this post.

comments