Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 08

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus,Dokus,Dokus
[Küche] Ofenpommes,Gemüse,Butterbrot
[Gefreut] ha,doch nicht eintüten
[Geärgert] Samu … da bin ich kurz vor explodieren.
[Gekauft] Wandbehang,Rest für die Haaraktion
[Working on] Ghibli-Motiv-Verzweiflung
[Was gab´s] Stöberrunden,ganz viel Haarfarbenvideos (ich muss soo meine Youtubehistory löschen ^^) Photoshopverzweiflung und Kater im Auge behalten. Und neue Rollos für´s Wohnzimmer.

Hallo vom kleinen Krankenlager Oo Tja,da hat es Momo erwischt. Der Kerl hört sich -zum Glück- inzwischen an wie nur noch ein halb kaputter Hahn. Die Woche bekam er nämlich gar kein Ton raus. War etwas lustig,nebst der kleinen Sorge die ich mir natürlich gemacht hab.
Am Montag kam die Feststellung “na,was brütest du aus … du gefällst mir nicht so ganz”  Er schlief viel,hing etwas in den Seilen und bekam zusehens ziemlich üble Laune. Da fiel mir ein “wann hat er zum letzten Mal gemaunzt” da er sich beim schnurren ziemlich schrebbelig anhörte.  Spätestens wenn er´s in der halben Nacht ziemlich eilig hat,jebbelt er mir ja die Ohren zu. Das hat er nicht wirklich getan.  Na,abwarten. Am Abend hustete er mir noch einen. Ookay. Ohr auf den Kater und horchen. Fieber nein,futtern tat er ganz normal,schluckte nur viel und bekam -ausser Fauchen- kein Fieps raus. Lunge war frei soweit ich mich auf meine Ohren verlassen konnte,also mal noch abwarten.
Mittwoch rief ich im Nachbarort an in der Praxis,weil er mir doch zu viel in den Seilen hing und die Laune zusehens übler wurde. Wer kann´s ihm verdenken,wenn der Hals kratzt/wehtut und das allgemeine Wohlbefinden eher weniger schön ist. Für den nächsten Tag am Abend soll er rumkommen. Suppi.
Ich kramte also die Box,packte die zum putzen in die Dusche und siehe da,Momo erfuhr eine Spontanheilung Oo Schon am Abend krächzte er wieder rum (zwar noch heiser,aber es kamen Töne raus) und war für eine Spielrunde zu begeistern. Auch die Laune wurd langsam besser.
Am Donnerstagmittag rief ich dann erneut an,Momo brauch den Termin doch nicht ;) Überlegte kurz ob die zwei roten stattdessen den nehmen sollten von wegen Impfe. Da sind wir etwas drüber. Hätten eigentlich  Ende November gemusst. Aber gut,die paar Wochen ;)
Erkundigte mich also wie das in der Praxis mit dem Impfprozedere läuft und wie viel das kostet. Würd mich dann die Woche melden und einen Termin machen und falls Momo doch schlimmer werden sollte (hab wenig Lust auf Lungenentzündung o.ä und er glaub ich auch nicht) ruf ich noch mal durch.
Aber bisher wird´s bei dem Flusen zum Glück weiter besser. Er hat mich eben um halb drei aus dem Bett krakeelt. Klingt zwar immer noch etwas heiser,aber er schluckt nicht mehr so viel,husten gab es gar nicht mehr und auch seine Laune ist wesendlich besser :)
Kein Vergleich also zu Merle die es ja richtig aus den Socken gehauen hatte letztes Jahr,mit einem Halsinfekt.
Nun heißt es Daumen drücken das es nichts ansteckendes ist und die drei anderen sich nix einholen. Impftermin würd ich nämlich gern erledigt haben ;)
Die Gelegenheit hab ich jetzt genutzt und hab die Box im Wohnzimmer stehen lassen. Merle desensibilisieren. Klappt bislang auch sehr gut. Sie rannte seit Ian eingeschläfert werden musste,panisch vor dem Ding weg.

Nebenher hab ich etwas Dekoshopping getätigt (eigentlich wollt ich nicht) Aber seit ein paar Monaten waren im Wohnzimmer die Rollos hin und sahen mehr als schäbig aus.  Nach etwas Suchen gab´s drei schmale,statt ein oder zwei große. Ich hätte gerne das gleiche gehabt wie ich für´s Bad besorgt hatte,aber leider gibt´s die nicht mehr oder kosten für 80cm 120 Euro Oo (diese Phantasiepreise sind echt Hammer Oo) 
Für mein Schlafzimmer gab es ein Wandtuch. Da hab ich auch 2 Wochen hinterher gesucht. Konnt mich erst nicht einigen was ich wollte. Eher gruftige Richtung oder ein eher freundliches Mandala. Farben standen schnell,entweder schwarz oder rot. Die Wahl fiel auf ein Mittelding. Ein schwarzes Blumenmandala ^^ Maße mussten schließlich auch passen und wenn nicht,musste es egal sein wie man es hängt (hochkant oder quer)
Zudem bekamen meine Füße endlich einen kleinen Läufer. Der kam mit den Rollos und war ein Zufallsfund im Sale. Für den Regulärpreis von rund 80 Euro hätte ich den auch nicht genommen. Jetzt kostete er 30,das war einigermaßen vertretbar.  In einem Katzenhaushalt muss man letztendlich mit allem rechnen. Und man kennt das ja,wenn Katz kötzeln muss,dann IMMER auf einem Teppich,egal wie viel freier Boden platz sonst vorhanden ist.
Also Baumwolle,robust,waschbar, strapazierfähig,günstig und muss obendrein noch gefallen . Nein,sonst hab ich keine Ansprüche. 

Meine Haaraktion ist zudem auch noch in Arbeit. Es fehlt jetzt nur noch der dunkle Abtöner für´s bunt :) Den hab ich zwecks Preis direkt im Friseurbedarf geholt.
   
Einmal die Blondierung von “White Fire”  und an bunten Directions gab es jetzt ein Apple Green,Plum und Cerise. Das Lilac hab ich falsch gekauft. Aber ist nicht schlimm,vllt kann ich´s irgendwie noch verwursten.  Dazu brauchte ich noch einen schwarzen Abtöner für das Apple Green. Weil ich nicht rumlaufen wollte wie ein Granny Smith Apfel ^^ Soll eher ein dunkles,waldiges,schmutziges grün werden und nicht “hey ich leuchte”  Aus dem Plum und Cerise misch ich mir ein -hoffentlich- ebenso schmutziges dunkles,beeriges Purple. Das soll in kleinen Nuancen zwischen. Weiß nur nicht ob das so funktioniert wie ich denke/will/hoffe ^^ Auch ob ich den Ansatzkrieg gewinne. Direkt an den Ansatz soll es nicht.
Nebenher hab ich noch andere nette bunte Direktzieher gefunden,die ich bestimmt auch noch mal probieren werde. Directions waren jetzt altbewährt,weiß wie sie funktionieren,halten und sich auswaschen.

Samu hat mir die letzte Zeit die ein oder andere Explodierlaune rausgelockt. Der hat nämlich ein neues Hobby gefunden,Schränke zerkratzen,weil er die Türen aufmachen will -.- Wie Wohnzimmer und mein Wäscheschrank jetzt aussehen,kann man sich denken. Könnt heulen. Am besten Möbel alle rausschmeißen und gar nichts mehr in der Wohnung haben -.-
Die Nächte schoss er den Vogel ab,er hat sich am Wohnzimmerschrank zu schaffen gemacht. Hör ich natürlich hier nicht,erst recht nicht wenn ich tief und fest um 02:00 Uhr schlafe. Mit einem Mal gab´s nen riesen Knall. Da war ich dann auch wach. Da hatte er es geschafft die Tür zu öffnen und alle Bücher raus zu werfen.
Was das für ein Anschiss gab,brauch ich keinem sagen.  Hätte ihn am liebsten umgehen vor die Tür gesetzt -.-
Der dösige Schnackverschluss an der Tür ist seit Jahren kaputt bzw. hab ich nie richtig zurecht bekommen.  Daher hat er das Ding wohl auch auf bekommen. Also hab ich gestern vorsichtig die Kratzer eben geschliffen mit ganz feinem Sandpapier und den Schnackverschluss der Tür versucht so zu bekommen,das er richtig schließt.
Ich weiß echt nicht was den Kater reitet. Am Tage macht er´s inzwischen nicht mehr. Und vor ein paar Tagen hatte ich gesehen das er auch im Wohnzimmer die Schränke maltretiert.
Ich seh´s nicht ein das jetzt alle unsere Möbel kaputt gemacht werden. Reicht schon was bislang alles zu Bruch gegangen ist. Gucken ob er´s lässt.
Wenn er nicht so cute wäre …. *wums*

Wenn das Wetter besser wäre,weniger Nass von oben,dann würd ich ja schon mal umgraben und komposten/düngen gehen. Aber bei so nem Usselwetter ^^ Saatkartoffeln sind Freitag gekommen und liegen jetzt im Keller und warten. Zwiebeln wart ich noch drauf und lass mich überraschen ob die Menge reicht. 250 Gramm … wie viel auch immer 250g pro Packung sind (hab 2 genommen)
Ein richtiger Winter kommt eh nicht mehr. Die Tage meldeten sich die Kraniche.

Eine Ladung Monstercuteness ^^
   
Diesen kleinen Auflauf hatte ich gestern Abend beim Lokalzeit gucken. Vorne Rufus,dahinter Samu … und Momo passte nicht mehr mit ins Bild,da er links von mir hockte  ;)  Ja da liegen Socken … hatte gewaschen ^^
    
Glaub ich mach mir gleich noch einen Cafe und such das Stückchen Zitronenkuchen wovon ich dachte es noch zu haben.
Wach und motiviert werd ich eh nicht mehr.

Be the first to like.
Leave Comment