Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 11

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus,Kiki´s Delivery Service,Zeichentrick
[Küche] ähm nope,nicht wirklich
[Gefreut] nix was man nicht in den Griff bekommt,Sofa im Anflug
[Geärgert]
[Gekauft] Lysin und ein Haarband
[Working on] ne
[Was gab´s] Ein Telefonat mit der Tierärztin am Abend,ein Date mit dem neuen Sofa bzw. wann es geliefert wird,erneut ein durchdrehendes Samu, täglich 2 Antibiotika und Lysin Runden,hängende Pflanzen und ich könnt 3 Wochen durchschlafen.

Es niest und schnieft wesendlich weniger hier. Moms und Merle wurden mit Antibiotika eingedeckt,die zwei Knallköppe mit L-Lysin. Sollte was schlimmer bzw. nicht besser werden,soll ich anrufen. Ansonsten ist Moms Donnerstag fertig mit AB,Merle und ich haben noch weitere 2 Wochen das Vergnügen.
Die Tierärztin hab ich etwas verwirrt/irritiert als sie mir den Befund erzählte. Sie holte tief Luft (womit SIE mir einen riesen Schreck verpasste) und legte dann los.  Ich meinte nur so “ach Mist,ich dachte sie sagen mir jetzt Chlamydien”  So lang es gut in den Griff zu bekommen ist,war mir alles wurscht und so lange Merle mir nicht noch einmal so eine höllische Angst macht wie am Sonntag/Montag.
Mycoplasmen haben sie und einen heftigen Herpesausbruch. Zumindest ergab das Merle´s Abstrich. Und hat einer es,haben´s alle.  Wie sie an die Myoplasmose gekommen sind ist mir absolut rätselhaft,Herpes hatten sie entweder schon intus oder zumindest Merle hat´s vom Pumpkin geerbt. Oder auch sie hatte es von Kitten an. Wär nicht wunderlich wo sie damals Chlamydien angeschlürt hatte.

Ich hab also zur Zeit das Vergnügen 2 Mal am Tag eine kleine pinke Pille in die Monster zu bekommen. Merle ist pflegeleicht. Sie ist zwar nicht begeistert,nimmt es aber artig. Momo ist ein Kampf. Wie üblich -.-
Samu und Rufus sind bisher mit einem blauen Auge davon gekommen bzw. L-Lysin wieder im Haus. Hoffen das es sein Job tut und ich nicht auch noch da Pillen reinbekommen muss. Dann streik ich. Denn Samu drehte schon völlig bei den Augentropfen ab bzw. tut´s immer noch.
Ich hoffe der muss nie ernsthaft wirklich was nehmen …
Fitter sind die Nasen inzwischen auch merklich. Es wird wieder zu unchristlichen Zeiten am Rad gedreht,am Abend wird eine kleine Runde gespielt,die Näpfe kommen leer geputzt zurück und ich hab endlich wieder meine kleine Eichhörnchen-Erdmännchen-Quäkekatz wieder *love* 

Die Matratze ist mehr oder minder gut gelandet. Packung war derbe beschädigt. Nach einem Check ob wenigstens die Plastikhülle direkt an der Matratze heile war,nahm ich sie an. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre,hätte ich sie zurückgehen lassen.
Das Ding hochgeschliffen und einmal Bäumchen wechsel dich. Alte raus und ins Wohnzimmer erst einmal,neue rein und auch das neue Deckbett.  Wie man sieht hab ich den Monstern einen riesen Gefallen getan. Spielwiese XXL die mich wahnsinnig macht,weil noch mehr was im Weg ist.  Aber mein Rücken hat Party gemacht und ich hab mich gefragt warum ich nicht eher eine Decke a 155×220 gekauft habe und mich mit meiner kümmeligen 135×200 zufrieden gegeben habe. Gut jetzt Bettwäsche zu finden ist ein richtiger Alptraum.  Und ich bin endlich nicht mehr 24/7 statisch geladen.
Im gleichen Atemzug bekam ich eine Mail vom Sofaladen,das ich einen Liefertermin machen könnte. Gesagt,getan. Am Dienstag kommt die. Ich bin gespannt ob das klappt und wenn ja wie. Bin da noch etwas skeptisch.

Spontan gab´s hängende Pflanzen damit nicht noch mehr rum steht. Waschmaschine glich nem Gewächshaus. Alle Blumen waren in einem guten Zustand,allerdings gab´s eine Verwechslung wie ich etwas später gemerkt habe. Ich hatte eigentlich Frauenhaarfarn gekauft. Stattdessen allerdings einen “Farnmix” erhalten der für draußen ist. Sobald der Boden draußen etwas weniger Reisanbaugebiet ist,kommen die raus. Hätte nämlich keine Ahnung ob da was giftiges bei ist.
Der Rest hängt nun an Birkenästen. Da isses bisher auch noch nicht ganz so geworden wie ich gedacht hatte. Bei mir im Schlafzimmer ist der Kratzbaum das Problem. Den aber jetzt deshalb rauswerfen oder umstellen,ne. Also so lange probiert bis die Blumen ausser Reichweite waren und dann kommt da halt noch ein wenig was anderes dran. Momentan schaut´s noch etwas kahl aus.
   
Im Wohnzimmer passt es so weit … eine kleine Blume ist noch rechts dazu gekommen,links fehlt jetzt eine,wegen der Farnverwechslung.
Da hatte ich auch kein Kratzbaumproblem ^^ Trotzdem kommen auch da wohl noch Kleinigkeiten zwischen zu hängen.

In den Garten gehen hat jetzt leider keinen Sinn. Ansich war geplant dieses WE die Beete einmal umgraben und düngen. Aber bei der Matschepampe von Boden,unmöglich. Hat ein leichtes Sumpffeeling da draußen.  Also hab ich mich drauf beschränkt die Randbepflanzung zu düngen,etwas Unkraut zu ruppeln und die Erdbeeren raus zu machen. Die waren leider nicht ganz soooo schmackhaft. Bzw. beim ersten Mal schon,aber sie tragen öfters und schon beim zweiten Mal schmecken sie einfach nur eklig,wenn man welche abbekommt und sie nicht gleich faul sind. Also hab ich ein paar neue Erdbeerpflanzen zusätzlich auf dem Plan.
Plan ist das Stichwort. Ich muss noch einen Pflanzplan anlegen. Hab den alten vom letzten Jahr hier noch hängen,so das ich weiß was wo war.
Für die Zwischenbepflanzung hab ich schon ein paar Saaten geholt. Jungpflanzen werd ich die Tage angehen und vorbestellen. Einen kleinen Sack Erde noch für´s Vorziehen hier drin von Tomaten und Kürbis.
Dachte ich könnte mir den Sack Erde kaufen sparen,weil bisher jeder Sack immer mit Viechzeug verseucht war und ich danach alle Blumen entsorgen konnte (und darauf hab ich eigentlich keine Lust mehr) aber dadurch das die Erde draußen so sumpfig nass ist … Und eigentlich hätte ich schon dringend gemusst ^^

Monkey will auch gedüngt werden Oo ~ ganz viele Kätzchen ~ Kuschelalarm
   

Belagerungszustand ~ Momo ist die Begeisterung ins Gesicht geschrieben und Madammchen kloppt endlich wieder ihren Teppich
   
Auch wenn´s Wetter heute toll werden soll,werd ich mich einbunkern. Keine Lust und müde ohne Ende. Eigentlich hätte ich auch schon längst kurz zu Nachbars schlüren müssen um kurz Bescheid zu geben,das sie sich einen Profi für ein Technikproblem holen müssen,aber krieg ich gerad nicht hin. Bin froh wenn ich irgendwo in der Ecke liegen kann und nix tun muss Oo

Be the first to like.