Dschungel Me Garten & Balkon Monsterwahn Comments Off on Hach ja …

Hach ja …

…. anders wäre es jetzt doch auch mal nett gewesen,aber Madame Tiny streikt komplett seit gestern Nachmittag und macht mir damit Sorgen. Schon als ich aus´m Garten kam und sie sah merkte ich das irgendwas nicht passt.
Fressen,saufen Fehlanzeige (mal wieder) nur starr da hocken und zu nix zu bewegen. Was passiert ist kann ich nur vermuten,nämlich das Rufus sich wie ein Arsch benommen hat und ihr was gedeppert hat. Ich hoffe zumindest das es das ist und nix wildes dahinter steckt. Weh tun tut ihr wohl erst einmal nix … nur sobald der Fuzzel in ihr Blickfeld kommt,knurrt sie bitterböse.
Gestern Abend hab ich sie noch zu ein paar Happen Keksfastfood bekommen,danach nix mehr. Thunfisch eben hat sie auch stehen gelassen. Momo hat sich umso mehr gefreut.
Also beobachten,abwarten,Tee trinken und hoffen das sie sich fix wieder zusammen hat.  Mein Plan im Garten heute Nachmittag zu verschwinden und Steine zu verteilen hat sich damit mal erledigt,wenn sie bis dahin weiter nichts gefressen hat.
Hat sie ja im Februar schon mal gemacht inkl. Entzündetem Bobbes. Nur dieses Mal ist der kleine bunte Hintern völlig in Ordnung.

Hab ja nun keine Stielaugen und hatte gestern das zweite Beet soweit fertig gemacht. Ein paar Stunden am Stück umgraben,durchhaken,Kompost und Hornspäne verteilen. Danach war ich etwas erledigt aber das Beet pflanzfertig. Das darf jetzt ein paar Tage so liegen bleiben.
Die Kleinanzeigensteine sind seit gestern Abend auch da. Ich werd sehen was davon als Umrandung passt und was zu klein ist. Wenn die großen weiterhin zu wenig sind,muss ich halt noch mal schauen ob jemand Steine verschenkt.
Ein paar richtig schöne hat ich gestern noch aus dem Beet gefischt die von der Größe her auch super sind. Dazu gesellte sich noch alte Keramik aus den 60igern/70igern ^^ Leider nicht alt genug um als antik durchzugehen ;) Bin inzwischen dazu übergegangen nur noch die großen raus zu fischen und die kleinen lass ich. Sonst wird man da völlig bekloppt und überhaupt nicht fertig.


Der Johannisbeerstrauch an seinem neuen Platz. Da muss ich die Tage noch mit der Schere durchgehen. Das Dingelchen hat Läuse oder Spinnmilben. Eines von beiden. Grob abgeknipst hab ich die meisten befallenen Blätter schon gestern. Aber noch mal nachschauen ob sich neue eingefunden oder ob die Ameisen den Busch gefunden haben und ihren Job tun.
Und das fertige Beet. Zugegeben,die Hornspäne haben einen leicht eigenen Geruch ^^

Ich war zudem mutig und hab auf einem großen Marktplatz zugeschlagen und mir so eine Aladin/Pluderhose gegönnt. Das war jetzt der Xte Versuch einen passenden Ersatz für meine pludrige Muckhose zu finden,die leider nicht mehr hergestellt wird. Perfekt isse nicht,aber schön und vorallem NICHT durchsichtig ^^ Der Stoff ist mir etwas zu unschwarz. Dem werd ich Abhilfe schaffen und Färbezeug für die Waschmaschine besorgen und sie hatte einen Gummizug am Beinende. Das hat zwar meine Muckhose auch und da passt es zum Schnitt. Die neue ist etwas anders und gerader geschnitten,da passt es nicht und sieht  komisch aus. Also hab ich zur Schere gegriffen und mir die Gummibänder unten rausgemacht. Nu passt es ;)  Dazu gab es einen Onyxring in silber für nicht überteuert. Ringerneuerungsliste um einen gekürzt :) Nun stehen noch ein paar mit Granat oder/und Mondstein drauf.

Kleiner Zwangspausetag also inkl. Merle nicht aus den Augen lassen. Mein Handgelenk dankt es mir zwar,aber ich könnt mir gerad einen netteren Grund vorstellen als nen (hoffentlich) zickendes,kleines Katzenmädel -.-

2 people like this post.