Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 24

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus,Aquarienvideos,Zeichentrick
[Küche] Sparflamme,kalte Küche
[Gefreut] nopes
[Geärgert] immer noch über mich selber
[Gekauft] ach doch,glutenfrei Zeug für mich
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Zu viel Wärme,zu viel Panik,zu viel Glutenreaktion.

Ne,das war nicht meine Woche,ganz und gar nicht.
Im Nachgang hatte ich bis Donnerstag noch mit meinem Backofenfehler vom letzten Samstag zutun. Panik,Schmerzen,Kopf wie Nebel und ein schweizer Käsesieb und überhaupt,nein. Hatte echt vergessen wie scheiße das ist und das obwohl ich eine,im Vergleich,recht milde Reaktion abbekommen hab.

Oben drauf kam jetzt noch die elende Wärme … nicht meines. Überhaupt nicht. Das reicht mir schon wieder für den Rest des Jahres. Genervt,schlechte Laune. Machen kann man dann ja auch nix,ausser bräsig vor dem Ventilator liegen.
Ausserdem saß mir die Angst um´s Aquarium im Nacken.  Hab im Grunde den ganzen Tag nix anderes gemacht als mich um´s Kühlzeug zu kümmern. Das versagte dann Freitagabend komplett,so das ich das Kerlchen gestern Morgen in den Keller brachte. Ging nicht mehr anders. Dort gibt es jetzt stabile 17 Grad,auch wenn´s zwischen Eintopfdosen etwas ungemütlich ist.
 
Ich fand´s doch etwas lustig mit der neuen Höhle. Schön sieht sie aus,aber wie gesagt,die Qualität ist wirklich eher mistig. Noch mal kaufen würd ich sie nicht.
Ein paar Pflanzen hab ich noch reingesetzt (auch wenn er sie mit Sicherheit wieder ausgräbt) und nachher kommen noch diese cuten Mossbälle rein. Die haben jetzt lange in ner Stapelbox gewässert.

Küche war diese Woche wenig in Gebrauch. Ich bekam einfach kaum was runter. 2-3 Tage nix gegessen,weil´s nicht ging und den Rest eher salatiges,kaltes wie z.B Salatsandwich/brötchen. Aber ich hatte letzte Woche noch was vergessen und ich hab beim glutenfreien Laden ein wenig was neues eingepackt. 
   
Lord of Tofu Sachen … Gulasch und Chicken Chunks Masala. Auf beides bin ich gespannt. Insbesondere auf´s Gulasch. Ist das einzig vegane was glutenfrei ist plus ohne Alkohohl. Keine Ahnung ob´s schmeckt. Bin bisher nicht zu gekommen es zu probieren.
Glutenfreie Ausbeute. Ein neues Brot von Schnitzer mit schwarzem Quinoa was sehr sehr lecker ist. Hat einen Touch von normalem Vollkornbrot. Zwergenwiese hat die Rezeptur verändert,ausserdem braucht ich mal wieder Aufstriche ;) Eine Falafelmischung von Bauck vor der ich etwas Angst hab ^^ Zwei Sorten Nudeln … einmal Vollkornreis und einmal Höhrnchen Maisnudeln von der Hammermühle. Hintergrund ist,ich wollte einen Nudelsalat machen/probieren,sobald die schiiet Hitze weg ist. Gnocchis mit Spinat und Ciabatta von Bezgluten. Waren leider kaum Brotwaren zu bekommen,so das ich eine Minimau-Auswahl nur mitgenommen hab,nebst meinem üblichen (eher hellen) Quinoa/Sonnenblumenbrot.
Und von Vitaquell einen Nordseesalat der nicht überzeugt. Nicht weil er nicht nach fischigen Dingen schmeckt,sondern eher weil er generell nicht mein Fall ist. Die ungarische Variante ist leckerer :)

Garten … Sparflamme. Nur am Morgen schnell gießen und dann panisch weg -.- Gestern Morgen hab ich´s allerdings etwas ausgenutzt. Die Temperaturen waren um sieben rum recht angenehm,so das ich so ein wenig  noch 1-2 Stündchen gemacht hab. Schmeckenschutz muss ich wohl an 1-2 Stellen nachbessern,wollte/hab jetzt aber nicht,da Regen gemeldet war. Also warten das es 1-2 Tage nicht regnet.
Die Kartoffeln machen mir im Moment Sorgen. Ich weiß nicht ob jetzt doch die Krautfäule wieder eingefallen ist oder doch ein anderes Schädling. Jedenfalls werden viele von unten gelb und angefressen/kaputt. Ob ich die noch bis zur Reife retten kann,weiß ich nicht. Es hat die Maya Twilight erwischt. Bei den anderen geht´s noch bzw. konnt ich´s bisher kaum sehen. Hatte,um zu gucken,gestern eine Pflanze rausgemacht … die Kartoffeln sind leider so winzig mini,das eher rausmachen keine Option ist. Auch der Superschmelzkohlrabi wird wohl eher ein Fail,der bildet nämlich bisher keine Knollen und es war wohl bei der Aussaat noch zu kalt.

Erdbeeren ~ die kleinen selbstgezogenen Tomatenpflanzen machen sich ~ Zuckerschoten hängen voll ~ die Gurken holen auch auf und eine dickere Gurke hängt schon dran
       
Zucchinis haben einen Schuss gemacht ~ Bohnen sehen auch soweit gut aus ~ Salat peppt in drei Beeten überall zwischen und versorgt uns eigentlich sehr gut ~ und meine Herbstdeko … Kürbisse ;)
     

Der Lavendel sieht auch wieder gut aus. Ich hab ja das meiste selber gezogen aus Samen und bin ehrlich gesagt überrascht wie gut der sich gemacht hat. 1-2 sind gekaufte wie z.B ein Samtlavendel.
Ich hab unterschiedliche Sorten … klassisch blauen,dann weißen und rosa. Alle sahen eher etwas mau nach dem kleinen Winterintermezzo aus. Aber haben sich jetzt sehr gut gemacht.
 
Und mein kleine Ahorn *love* Der ist super geworden nachdem er endlich aus dem kleinen Pott raus gekommen ist. Der große Ahorn schwächelt dieses Jahr scheinbar etwas. Die Blätter sind winzig und es sieht eher mickelig aus. Ob er nen größeren Pott und Dünger möchte … frei pflanzen kann ich ihn nicht,dann haben wir nen riesigen Baum im Garten innerhalb von kürzester Zeit ;) Die beiden Nussbäume reichen schon völlig.

Nächste Woche  muss ich ein paar Möhren vereinzeln. Ich hab mir zwar Mühe gegeben sie so gut wie möglich auseinander zu säen,aber die Saat ist doch recht frickelig winzig. Bei der Hitze wollte/konnte ich nicht,da wär mir sofort alles eingegangen nach ein paar Stunden.
Kätzische Bilder gibt es diese Woche nicht. War schon froh das ich wenigstens den Rest an Bildern zu sammen bekommen zu haben. Ausserdem waren/sind sie die meiste Zeit unter irgendwas verschwunden wo es kühler ist als im Rest der Wohnung ;) Sprich oft haben wir einfach keine Katzen bis das es darum geht,das ich mit den Futterschälchen klimper ^^
Nebenher sitz ich an einem neuen Minecraft Server Modpack. Hab ich das schon erwähnt ? Glaub nicht. Plan ist es Ende des Monats einen Server zu starten. Wenn das Wetter allerdings so bleibt,eher nicht. Bei der Hitze auch noch am Rechner sitzen,der einem Wärme um die Füße pustet,nein. Zumindest ich tu das dann eher nicht. Jetzt zum testen und Bugs jagen ok.
Ich schau jetzt mal wann ich mich unter die Dusche trauen kann,ohne vom Blitz erschlagen zu werden und werd später einen Blick in den Garten riskieren was den Regen überlebt hat. Bange gerad so ein wenig um meine Tomaten/Gurken/Kürbisse. Hat doch gut gepläddert. Gießen muss ich heute wohl eher nicht ;)

Be the first to like.