Random Week ~ 40

IMG_20151002_130642[Media] Updates,Updates,Updates,div Dokus,Phineas and Ferb zum eindösen ^^
[Küche] Bratvürstel zum Salat,div Obst,einmal Nudeln mit Ketchup gegen Fastfoodhunger ;)
[Gefreut] jap … endlich einen Rechner der flüssig und anständig läuft  >^.^>
[Geärgert] na so ein wenig über meine Frustlaune … manchmal geh ich mir irgendwann selber auf den Keks ^^ Und ein dicker Unity-Fuckup der mich richtig geärgert hat.
[Gekauft] öhm dickes Rechnerviech *hüstel* Dosen für die Fellmonster,kleine Biokiste
[Working on] minecraftiges,Rechner langsam heimisch machen
[Was gab´s] …einen Totalausfall am Freitag der nicht lustig war. Festnetz weg,Internet weg. Keine Infos von Unity bzw. auf Nachfrage bei dem Verein “da ist eine Störung bei ihnen” Ach neeeee … das hab ich wohl auch so feststellen dürfen ^^ Gegen 18/19:00 Uhr hatten sie´s dann wohl und Festnetz und Netz waren wieder da.  Störung hin oder her,ich find´s immer nett wenn man wenigstens irgendwo Infos findet was los ist. Aber davon haben die noch nichts gehört.
IMG_4743Nach der neuen Kamera war/ist das jetzt wohl die letzte technische Anschaffung Oo  Ich bin einfach aus meinem kleinen lila Zombie rausgewachsen wie ich mehr als einmal gemerkt habe. Das Dingelchen läuft und surrt zwar,aber ist für meine Zwecke inzwischen schlichtweg zu langsam. Nachdem ich erst nach Einzelteilen geschaut hatte,dies aber ein riesen Problem ist,aufgrund der winzigen Gehäusegröße (das Ding ist halt wirklich tiny)  und das Zeug generell (egal ob´s in den Zombie gepasst hätte oder nicht) teurer war als ein neuer Rechner,hab ich mich auf die Suche nach etwas ganz neuem gemacht. Ich bin soooo raus was Hardware angeht !! oO Nach einigen Vergleichen bezüglich Innenleben,”was will/brauch ich”  und Preis bin ich bei “1…2…3 meins” gelandet,wo´s meinen Wunschrechner für 200 Euro weniger gab. Da dies kein kleiner Preisunterschied ist,schlug ich da auch am Mittwoch zu und Freitag war die Kiste da ;)  Zugegeben,ich hab etwas geflattert ob das Midigehäuse wirklich in den Schrank passt. Hatte zwar gemessen,aber man weiß ja nie. Auf der Produktabbildung sah´s doch etwas bullig aus. Aber sitzt und wackelt gerade so. Für die Front-USBanschlüsse muss ich sie etwas schieben.
IMG_4746Ja “sie” ^^ Sie heißt Shelly,hat einen Core 5 mit 4×3 GHz,16 Gb,eine GeForce GTX 750,1 TB Festplatte,div USB-Anschlüsse und nen CDlaufwerk was ich nicht brauche *g*  Ist halt doch schon ein KLEINER Unterschied zum Zombie ;)   Das Gehäuse wollt ich mir dieses Mal wirklich sprühen. Bin gerade auf der Suche nach der galantesten Lösung dafür. Schwarz mit blauer Beleuchtung ist halt etwas ….na,langweilig. Hätte jetzt rote oder grüne Beleuchtung noch nehmen können .. aber ach neee.   Dazu gab´s diese kitsche-pinke Tastatur von Hama. Nachdem Anfang des Jahres ich meine schwarze Cherry gestaubsaugt hatte und mit einer klapprigen Ersatztastatur hier saß,deren Tastenanschlag man noch 4 Straßen weiter hörte. Ist etwas ungewohnt und führt zu freudschen Vertipsern noch,da die Tasten etwas dicker als gewohnt sind und die Anordnung etwas anders. In ein paar Tagen hab ich das auch drin ;)
Noch bin ich dabei Daten zu schubsen und auf´s Win10 Update am warten um die Oberfläche zu machen. Lass mich wohl überraschen was da kommt. Aber es ist tierisch angenehm endlich div. Dinge gleichzeitig tun zu können ohne das was hakt,hängt,stockt,ruckelt oder der ganze Rechner gleich  einfriert  >^.^>

1 person likes this post.

Monthly ~ September

IMG_4722Wort/Satz des Monats: wohl eher Geräuschkulisse des Monats ^^
Haariges : nur Farbe nachgelegt
Arzttermin:
Media : puh,massig komische Dinge. Hotel Transilvania 2
Küche: Einmal selbstgemachten Kartoffelsalat,Bienenstich der nicht bienenstichig war,sonst nur das übliche ;)
Erfahrung des Monats: ich krieg gleich Tinitus ^^
Top des Monats: …mal gucken ob´s nen Top wird,is noch geheim ^^ Endlich kein Saunawetter mehr !!!
Flop des Monats: so nen wirklichen Flop gab´s jetzt glaub ich nicht,ausser das probierte Haarshampoo ^^
Leidenschaft des Monats:  Ohren zuhalten Oo
Geburtstagskind des Monats:
Stimmung des Monats: och ja …
…..ich sitze gerade daran meinen Zombie komplett zu sichern,daher der Rückblick etwas verspätet ;) Alles bloß nichts vergessen,sonst hab ich ein Problem ^^
Probiere mich zur Zeit durch div. Shampoos und hatte von Lavera eines mitgenommen,da ich von NeoBio es vergessen hatte. Glaub das Lavera hatte ich aus einem Bioladen. Nur noch einmal kaufen werd ich´s wohl nicht. Zum einen scheinen da weichmachende Dinge drin zu sein (die “Zutatenliste” kann man ja im Allgemein nicht wirklich lesen *g*) was dazu führte das meine Haare extrem fusslig waren,zum anderen habe ich jetzt nach 4 Wochen täglicher Anwendung einen fettigen Haaransatz -.- Und das obwohl meine Haare absolut keine Tendenz dazu haben,zu fetten. Find ich nicht schön bzw. jetzt muss ich mal gucken wie lange es dauert bis das wieder weg ist. Das ist mir bisher nur einmal passiert,und zwar bei dem silikonfreien Shampoo von Schauma. Daher mach ich da auch schon einen riesen Bogen drum.
Bleibe vorerst definitiv bei dem NeoBio Shampoo … das ist irgendwie schön :)  Sonst bin ich ansich ziemlich zufrieden mit der Hennavariante auf dem Kopf. Gut,die Anwendung der Farbe ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig und man sollte den Tag echt nichts vorhaben ^^ Daran das ich den ersten Tag wie ein Möhrchen auf´m Kopf aussehe hab ich mich gewöhnt,das dunkelt am zweiten/dritten Tag noch etwas nach,Farbe blutet nicht aus,aber ich hab das Gefühl sie lässt schneller nach als normale Tönung oder Farbe. Oder ich bilde es mir ein. Also das sie etwas fixer verblasst und nicht mehr so intensiv ist.

Bisschen Minecraftcontent bzw. ich hab weiter gebastelt ^^
Das Handelshaus was erst da stand hab ich abgerissen. Sah zwar nett aus,konnte mich aber auf keine Einrichtung einigen. Also weg und neu ;) Geht ja bei Minecraft zum Glück immer fix.
2015-10-02_09.17.36
Neues Hüttchen direkt neben meinem. Bislang nur eine Küche drin und sonst nix,aber wird auch noch ;)
2015-10-02_09.17.542015-10-02_09.18.392015-10-02_09.18.58
Und ich warte jetzt weiter ganz gespannt wann/ob sich UPS heute noch hier hin verfährt Oo *bibberHibbel*

Be the first to like.

Bevor ….

3d.php…. sich hier eine noch dickere Staubschicht bildet,hier gar keine Posts auftauchen,ich mich über meine komische Laune auslasse,lass ich lieber einmal ein paar Screenshots da :)
Die Tage bin ich -zu meinem eigenen Erstaunen- über Screenshots von meinem allerersten Cobblestoneturm auf dem Timelord Minecraftserver gestolpert. Ich selber hatte die Screens irgendwann gelöscht oder irgendwie sind die anders verschutt gegangen.  War doch leicht amüsant den Cobblehaufen zu sehen … bisschen Freestyle hat noch nie geschadet oder so ähnlich ^^
Das einzigste was halbwegs “eingerichtet” war -wenn man das so nennen kann- war die Küche. Der Rest der Räume war mehr oder minder leer bzw. groß und leer. Wie man die Vanillablöcke zu Möbelstücken zweckentfremdet,war mir damals noch mehr als unbekannt. Vielmehr war ich damit beschäftigt,nicht ständig zu sterben und Resourcen zu bekommen ^^ Aber hey,immerhin hatte ich ein bisschen pinke Wolle in der Küche *g*

Das war die umwerfende Ansicht von aussen *hüstel*  Das Gebilde im Hintergrund sollte glaube ich eine Art Gewächshaus werden wenn ich mich recht erinnere.  Texturenpack war eine alte Version von Misa´s.
2011-02-26_04.16.23
Und der erste Versuch einer Küche ^^ Ich weiß gar nicht mehr wo ich später dann mein Zeugs gelagert hatte. Ob ich das in den Keller geschafft hatte …. kein Plan ;) Weil mit so wenig Kistenplatz kommt man selbst in der Vanillaversion selten hin mit der Zeit.
2011-02-26_04.19.15

Zur Zeit sitz ich erneut an einem Dorf … oder Stadt. Bin mir noch nicht sicher wie groß es letztendlich wird. So furchbar weit bin ich auch noch nicht gekommen. Diese elende Affenhitze hat mir da doch etwas einen Strich durchgemacht.  Wollt´s schon ewig gemacht haben .. also seit ich mit Modpaketen spiele. Hatte damals ja schon einmal ein kleineres Dorf auf unserem Vanillaserver gebaut. Es ist nie fertig geworden. Und ich dachte mir,wo jetzt mein Modpaket als offizielles Baupack auf´m Timelord läuft,fang ich völlig planfrei an.
Immerhin,ich selbst hab inzwischen auch ein Basehaus,so das ich nicht ewig hin und her hupfen muss zu meiner Startbase.

Das sind -rechts- die Townhall wo man quasie “landet” Wir haben ein kleines Transportersystem wo man sich zwischen den einzelnen Bases und Welten “beamen” kann ^^ Links ist eine Reihe von kleinen Geschäftshäusern die noch gefüllt werden will.
2015-07-13_09.15.06
Das Innenleben der Townhall
2015-07-13_09.15.43
kleine Kneipe
2015-07-13_09.15.55
Oberes Stockwerk mit Büros … soweit auch noch nicht fertig.
2015-07-13_09.16.03
Empfangsraum unten mit dem Transporter ;)
2015-07-13_09.16.18

Ein kleines Hotel mit 6 Zimmern. Auch noch nicht fertig von der Inneneinrichtung. Im Hintergrund mein Hüttchen.
2015-07-13_09.15.13
Halb fertige Kirche ;)
2015-07-13_09.15.23

Ich lass mich selber mal überraschen wo das alles hinführt. Sobald ich die “innere” Struktur komplett hab,kommt auch die Straße rein. So lang steht erst einmal alles recht zusammenhanglos in der Gegend rum ^^  Weiß nicht ob das soo eine gute Idee war,ohne Plan anzufangen .. ;)

Be the first to like.

Random Week ~ 06

[Media] weiter Gruselzeugs,eine Folge Supernatural (irgendwie ist das immer noch komisch geworden ^^) jede Menge Modzeugs, Hörspielplayliste zum dösen.
[Küche] roh,Salate,Obst,Holundergetränke,maulige Maultaschen
[Gefreut] über etwas Ruhe
[Geärgert] weiter geflucht über Fressnapf ^^ Merle´s Futterzickentheater *nerv*
[Gekauft] Biokiste,Monsterfutter da ich letzte Woche testweise neue Sorten gekauft hatte um zu gucken.
[Working on] immer noch Blog,Minecraftmodpaketupdate
[Was gab´s]  Ansich dachte ich bzw. hatte ich vor den Blog fertig gehabt zu haben,aber der war irgendwie mehr off als online. Serverzicken ^^ Also schau ich gleich mal das ich zumindest schon einmal die Schrift hier in den Griff bekomme. Header bin ich immer noch am kämpfen was ich mache/ob ich was mache  ;)

Des weiteren liegt mein Modpaket auf dem Updatetisch. Da so viele Mods nach Update schrien,hab ich mich da nebenher dran gemacht. Die neueste Forgeversion (ohne den geht gar nichts bzw. darauf baut der Rest auf) die offenbar jetzt so gestrickt war,das es frei von Abstürzen ging. Also Modordner komplett geleert und alles auf Anfang  :)  Ist ja nicht so das es keine fragile Frisselarbeit wäre.
Ein paar Bildchen hab ich mitgebracht bzw. Screens. Auf meinem Server hatte ich Lust auf eine Undergroundbase. Gesagt,getan. Von aussen sieht man noch nix bzw. einfach nur ein simples Erdloch. Auf einen Eingangsbereich konnte ich mich noch nicht einigen ;)
Die Halle von der einzelne Räume abgehen ist schon mal annähernd fertig. Zwei Räume in Arbeit. Einmal der für die Smelte von Tinker´s Construct (wollte mal was anderes ausser den üblichen Smeltenlook)
2015-02-08_09.46.252015-02-08_09.46.46
Und einmal etwas Laborlook für ein großes StorageME von Applied Energistics. Da kamen mir div. Blocksorten vom Chisel-Mod gerade recht,wo ich den die letzte Zeit eher selten genutzt habe. Ebenso Carpenter Blocks,wo man noch einmal andere Möglichkeiten ausser eckig bekommt.
2015-02-08_09.46.572015-02-08_09.47.06
Also wie man sieht,etwas Brainfuck nebenher  ;)

Seit Donnerstag bin ich auch erst einmal frei von Terminen. Das tat gut ! Gibt auch keine dauerhafte angepieselte Laune mehr bei mir,was ich sehr angenehm finde.  Der Stress/die Anspannung der letzten Zeit entlud sich dann auch bei mir die Woche in einem erneuten grippigen,taddligen,komischen Gefühl,so das ich erst dachte ich hätte mir was verschleppt. Blieb auch noch zu Hause,also keine Bügelstrafeaktionen die Woche ;)

Nebenher trieb und treibt mich Merle an die Decke. Sie hat mal wieder die Phase “ich fresse nix … nix passt,alles falsch” -.- Und ich dachte das hätte sich endlich mal erledigt,wo sie so fein wirklich nahezu alles gefuttert hat was ich ihr vorgesetzt habe. Aber zur Zeit könnte ich mal wieder Handstand machen. Natürlich super passend gerade,weil Montag oder Dienstag erst Dosennachschub kommt und ich nur noch wenig im Haus hab. Selbst Kekse passen ihr da auch wieder nicht und ist entsprechend geladen,nur am pöbeln und durchdrehen *gnaaarz*
Hatte letzte Woche ja nun nicht viel geholt,da ich neue Sorten probieren wollte wegen Ian und seinem Output. Bevor ich hier massig Dosen stehen hab,die niemand frißt oder verträgt ^^  Zu meinem Erstaunen nimmt zumindest er die von Catz Finefood. Die Tütchen die ich damals für Jule geholt hatte wollte er nicht. Dieses und Granatapet scheint er wohl besser zu verdauen können als Grau,Feringa und Co. Jedenfalls stinkt´s nicht mehr so derbe,weiter fest,wenn auch noch zu viel.
Eine eher unangenehme Entdeckung bezüglich Futter hab ich die Tage auch noch machen müssen. Es geht um das Zusatzfutter Porta 21. Das ist ja hier ansich Dauerbrenner,wird super gerne genommen bzw. Mom´s bekommt damit Nierenmedi u.a Gerne als Schonkost,Leckerchen am Abend usw. Ich hab´s auch immer als gut empfunden,gerad wo ich das Momo bedenkenlos geben kann. Phosphorgehalt sehr niedrig und er liebte es. Wurd schon stutzig das er die letzten Dosen nur halbherzig nach bzw. nach ein paar Happen liegen gelassen hat. Genauer Blick auf die Zutatenliste offenbarte Zucker bzw. Glukose -.-  Ich hab mit allem gerechnet,aber nicht damit. Das Futter besteht -zumindest in der Sorte Hähnchen pur- nur aus Hähnchen und Brühe. Kein Getreide,kein Soja kein nix. Und jetzt das . Also wird das ganz fix von der Futterliste gestrichen. Die Dosen die ich hier noch habe werd ich noch verfüttern,also zumindest Merle und Ian stört die geänderte Rezeptur nicht. Zum wegschmeißen ist´s mir dann auch zu schade um´s Geld.
Als Ersatz gibt´s zur Zeit Miamor feine Filets … Huhn mit Reis und Thunfisch mit Reis. Leider nicht getreidefrei,aber nierenfreundlich für Momo und er mag/verträgt es :) Wenn´s dann auch noch mit selbstgekochter Chickenbrühe aufgegossen wird,ist der Herr im Himmel ^^

Be the first to like.

Everybody else got winter and I

nexus…. get this Oo ^^
Hat auch was,wobei ich immer noch nichts gegen ein paar Wochen Schnee und kalt hätte  ;)
Jetzt hab ich mir die komplette Googleseuche eingefangen,was auch das einzigste ist,was ich an dem Gerät nicht ganz soooo toll finde. Aber zumindest das Versprechen,das es länger als gut 2 Jahre mit Software und Updates versorgt ist.  Mein kleines Wildfire ist nämlich nicht mehr wirklich benutzbar -.- Worüber ich mich jetzt die letzte Zeit wirklich mehr als geärgert habe. Keine Updates möglich,nichts mehr abspeichern können,es sagt ewig der Speicher ist voll egal was ich schon angestellt habe … auf die SD-Card schieben geht auch irgendwie nicht und und und.
Ich meine ich bin ja niemand der sein Telefon dauernd nutzt oder massig Apps oder weiß der Geier nicht. Aber wenn ich gerad mal noch telefonieren kann und alles andere ist am zicken,die paar Apps die ich benutze sind nicht mehr wirklich nutzbar,dann ist das määähh. Neuere Dinge ließen sich jetzt erst gar nicht mehr installieren,da nicht mehr kompatibel mit der Androidversion. Das System selbst updaten geht erst mal gar nicht,da das kleine Dingelchen es nicht kann ^^
Das Prinzip dahinter ärgert mich,bei aller Freude über das neue rote,schon. Max 1-2 Jahre ist ein Gerät nutzbar,danach kann man´s in den Tonne kloppen,obwohl´s technisch noch einwandfrei funktioniert (vom Akku mal abgesehen,der nur noch ein paar Stunden hält,aber das kann man ja beheben) Mit Verlaub,das ist mist.

Ich hab mir das neue gestern schon mal so halbwegs heimisch gemacht … bissel ausgemistet und bin begeistert :) Ist mal kein Vergleich. Es ist fix,lässt sich super händeln,auch wenn die Größe noch ungewohnt für mich ist. Ist doch ein kleiner Unterschied ob 3 Zoll oder gut 5  ;)  Der Touchscreen ist kein Vergleich,da gehen jetzt auch SMS und Co deutlich besser. Hatte sonst ewig gebraucht,da trotz mehrfachem neuen einstellen,auf dem Wildfire es ungenau war was ewig zu vertipsern führte.
Werd mich jetzt wohl die nächsten Tage durch einen Berg von Apps wühlen und schauen das ich´s Tante Google doch etwas schwerer mache in mein Telefon zu spicken ^^   Bei Gelegenheit bekommt auch das Nexus jetzt ein kitschiges vereultes Casing. Hab zum Glück das gleiche gefunden was ich für´s Wildfire mir erst im Dezember geholt hatte.  Das ist zu süß um´s nicht noch mal in größer zu holen  >^.^>

Be the first to like.

Random Week ~ 02

pumpkin_eule[Media] the librarians,Dokus,2 Gruseldinger deren Namen ich vergessen hab ^^
[Küche] Rosmarinrouladen von Wheaty (etwas unlecker) viel roh, Nudeln gab´s, Maultaschen
[Gefreut] über überdimensonalen neuen Wohnzimmerbewohner
[Geärgert] nicht direkt,eher etwas arg angepieselt,was ich nicht loswerd
[Gekauft] Filetfutternachschub, Kuscheleule für die Monster
[Working on] neuen Blogheader,minecraftiges
[Was gab´s] Da war die Woche schon wieder weg ^^ Ne nicht meine Schuld,ich hab die Tage meine Tastatur geschrottet …. mit einem riesen Frust und angepieselter Laune staubsaugen ist keine gute Idee *feststell*  Dabei hab ich die halbe Tastatur eingesaugt und war nur eingeschränkt funktionsfähig hier am dicken Zombie. Da hab ich mich auf die Suche nach einer neuen gemacht … wollte dieses Mal keine 08/15 Cherry. Nur das Problem war,alle netten/hübschen/schicken waren/sind kabellos. Und das kommt mir nicht hier hin. Dann hat ich eine gefunden die ich einigermaßen ok fand und hab sie eingesackt. DHLstatus sagte,sie käme Montag. Okay. Konnte ich ja gestern ausschlafen. Hab ich auch getan und herrlich bis halb elf verschlafen (passiert auch nur alle 20 Jahre mal das ich das schaffe *g*) Und hatte einen gelben Zettel im Briefkasten von wegen “konnte nicht zugestellt werden”  Das fand ich ja nett … Nachbarn zu Hause und keiner bequemte sich  das Päckchen anzunehmen -.- War/ist nicht das erste Mal. Bzw ist notiert,ich nehme hier auch nichts mehr für irgendwen an,was ich bisher getan habe wenn der Fall da war.  Zum Glück fand sich noch eine Ersatztastatur auf die Schnelle. Sie ist zwar  zu laut,die Tasten zu dick,aber die behalt ich jetzt und spar mir das Geld für die neue … Abholzettel wanderte dann mal in den Müll ^^
Dafür trudelte unfallfrei mein Papiertagebüchlein ein … pink,kitschig,Nostalgiestyle und frisch von der Insel via Royal Airmail. Hätte ja gerne ein Foto reingepeppt,aber mein Kartenleser liest meine neue SDkarte nicht mehr -.- Brauch jetzt wohl doch endgültig einen neuen wo ich das ewig vor mir her schiebe.

Die Woche zog auch ganz spontan diese blaue Kuscheleule für die Nasen ein. Ansich wollte ich das gar nicht bzw “20 Euro  für Filetfutter …. nicht mehr” Als ich das Zelt gesehen habe,musste das aber ganz dringend mit und ich konnt´s nicht stehen lassen ;)  Merle fand´s auch sofort super und kuschelte sich rein. Da es doch kleiner ausfiel als gehofft dachte ich erst das die Kater da eh nicht rein passen. Aber´s Pumpkin quetschte sich da gestern trotzdem rein und fand´s toll wie man sieht.  Glaub Momo wird´s nicht tun,er ist nicht sooo das Höhlenmonster wie Ian und Merle. Er legt sich höchstens mal ins Körbchen,aber auch nur weil´s direkt an der Heizung steht *g*
Dem Pumpkin geht´s auch wieder besser. Glaub es war das richtige ihn nicht zum Doc zu schleppen. Augen sehen besser aus,schniefen tut er noch … aber alles ist eher rückläufig. Also weiter beobachten und ihn etwas mit Augentropfen nerven. Kamille hab ich gestern abgesetzt und schau ob´s zu früh war. Echinacea bekommt er noch eine Runde.
Sein Output ist weiterhin rätselhaft. Seit er beim Doc war,war es ja ok. Zu viel und stinkig,aber fest. Am Freitag dann spontan mit einem Schlag wieder Mist,nur um am Samstag wieder ok zu sein oO Das muss ich nicht verstehen ^^

Noch was neues ist eingezogen (leider jetzt auch da kein Foto) Am Mittwoch fiel ein Speditionsauto hier ein mit einem riesen Paket. Nu steht das riesen schwarze Monstrum auf dem Ikea-SchrottKalax und verscheucht mich etwas noch ;)  Bisher stand da mein kleiner bzw. eher normal großer TV. Weiß nicht wie alt der jetzt ist aber funktioniert hat er bisher einwandfrei. Nur ist er halt schon etwas älter. Bildschirmfläche etwa 19 Zoll oder etwas größer … keine Ahnung. Hat damals ein Schweinegeld gekostet (800 Euros um den Dreh) … so viel würd ich heute auch nicht mehr auf den Kopf hauen für so nen Teil ^^ Sein Nachfolger hat jetzt unglaubliche 48 Zoll …. ich hab mich hingesetzt *g* Aber gut,an die Ausmaße werd auch ich mich wohl mit der Zeit gewöhnen und mich über ein riesen Bild freuen. Immerhin ist schon mal eine Antenne angeschlossen,so das ein paar Programme drin sind. So lange noch nicht entschieden ist was nun passiert. Von wegen Unity für Scheiß bezahlen. Stell mir das ja auch super vor bzw. es ist schon schlimm genug,wenn da mal wieder alles ausfällt hat man nicht nur kein Telefon und kein Internet,sondern dann ist auch der TV-Empfang weg. Weiß nicht ob ich das möchte.

Damit noch ein paar Bildchen hier reinkommen,hab ich gerade mal ein paar Screens auf meinem Minecraftserver gemacht. Großartig was los ist da nicht … hängen wohl alle -wenn- auf dem Hauptserver rum mit dem Modsaucepaket,aber gut,soll mir wurscht sein ^^ Werd mich wohl bei Gelegenheit langsam an das nächste Update setzen von dem Modpaket. Einiges schreit es hätte neue Versionen und vorallem das NEI ist extrem nervig kaputt. Das NEI ist halt ein Mod was die ganzen Rezepte der massigen Items und Blöcke anzeigt. Sonst könnte man sich das bei einer Anzahl von ü 100 Mods nie merken. Bzw. ewig nachschlagen/suchen im Netz ist auch ein Ding der Unmöglichkeit. Letzte Woche musste da ja im Zuge des ersten Updates eine neue Welt drauf,demnach gibt´s jetzt auch nichts spektakuläres zu sehen *g* Ziel ist´s ein stabiles Modpack zu machen was als “Themenschwerpunkt” bauen hat. Also viel Deko,viel Blogmöglichkeiten um langfristig schön bauen zu können. Natürlich ist auch genug Technik bei und Mobklopperrei. Aber eben halt nichts womit man fix overpowern kann … mag egoistisch sein,aber ich find das halt nie schön und extrem nervig wenn man ALLES automatisieren und highend ganz schnell erreichen/machen kann. Hab ich einmal selber gemacht,so das ich mich im Grunde nur mal eben fix einloggen brauchte,gucken ob noch Strom da ist und alles andere lief von selber. Wo ist da denn bitte der Reiz ? ^^
Vorsicht Screeeenys ;)

Ich dachte ich setz mich mal in nen Sumpf. Nix wildes/schönes/großes … für nen Resetgefahrserver gerad passend.
2015-01-11_10.27.44

 

 

 

 

Ist halt noch etwas kahl innen drin … von wegen Deko und Einrichtung,aber ich war jetzt erst mal damit beschäftigt das Kistenchaos in den Griff zu bekommen und hab mir ein ME von Applied Energistics 2 gemacht. Das ist nach dem Update auf die Version 2 etwas … naja … scheiße (anders kann man´s nicht sagen) geworden und am Anfang extrem nervig. Aber,nahezu kistenfreie Base ist doch mal ein Reiz  ;)

2015-01-11_10.27.58

 

 

 

 

Also fast kistenfrei *lach* Das Ding im Vordergrund mit dem grünen Pröbbel ist ein TravelAnchor von EnderIO. Sehr praktische Teile wenn man sich leiter und treppenfrei durch seine Base bewegen will. Im Gegensatz zu den Elevatorblocks von Extra Utilities kosten diese auch keine XP-Punkte. Links ist ein Witch-Oven von Witchery. Den hatte ich gebaut weil ich erst ein Holzzaun um das Gebäude rum machen wollte. Dafür hätte ich den gebraucht,aber ich fand dann doch Abyssal-Walls die ich schicker fand. Und wo ich genug von dem Zeug eh rumfliegen hatte.   Noch erwähnenswert,die pinke Toolstation von Tinker´s Construct *g* Mit irgendeinem der letzten Updates kam das wohl das man nun die Toolstations mit entsprechenden Blöcken einfärben kann. Ich konnt´s mir nicht verkneifen und hab mein ganzes Aluminium dafür auf den Kopf gehauen ^^ Schön wäre es jetzt noch wenn man die anderen Tooldinge auch noch bunt machen könnte. Vielleicht kommt das ja noch  ;)

2015-01-11_10.28.05

 

 

 

 

Meine übliche Stromversorgung. Endertank im Nether mit Pumpe,die die Lava in einen Endertank im Keller verfrachtet und über die Dynamos den Strom in diesen Multiblockconstruct von EnderIO-Banks leitet. Ist beliebig erweiterbar. Mehr Dynamos gleich mehr Strom und die Banks rüste ich meist nach und nach auf. Erhöht die Speicherkapazität halt. Aber für den Anfang reichen jetzt 4 von den  Dynamos,da ich noch nicht riesen viel Technik im Haus hab welche Strom verbraucht. Also nur das ME und ein paar Maschinen die die Mienenausbeute verarbeiten.

2015-01-11_10.28.21

 

 

 

 

Diese stehen u.a da. Zwei Sagmills von EnderIO die alle möglichen Oreblöcke zerkleinern mit Bonus. Einen Alloysmelter zum brennen … oben stehen noch zwei Redstonefurnaces.

2015-01-11_10.28.30

 
Der einzigste Kellerraum der halbwegs schon mal nett aussieht,meine Magical Crops Farm ^^ Die grünen Dinger sind Essenceseeds die die Grundlage für alle Rezepte in dem Mod sind. Daher auch so viele (die vermehren sich halt von selbst die Seeds … bei jeder Ernte bekommt man extra) Damit kann man sich halt alle möglichen/unmöglichen Seeds bauen. Von Kohle angefangen über Gold,Diamanten,Thaumcraftdinger,Emerald,Obsidian usw. usw.

2015-01-11_10.28.39

 

 

 

 

Das sind meine kleinen Erntehelfer ^^ Bzw Thaumcraft Golems stilecht ausgestattet mit Monockel und Zylinder. Die kann man halt anziehen bzw. das hat schon Sinn. So werden sie leistungsfähiger und der Ernte/Pflanzradius erweitert sich. Die ernten mir halt die Seeds und setzen sie neu und packen die Beute in die Enderchest,die wiederrum mit dem ME verbunden ist.  Ist ganz praktisch wenn man halt offline ist,machen die weiter ;)

2015-01-11_10.28.44

 

 

 

 

Ein Stapel Enderlilys bzw. Enderperlanbau. Die kommen ebenfalls aus dem Mod Extra Utilities. Die Seeds findet man in Kisten. Entweder in Mienenschächten,unter Greatwoodtrees oder in Dörfern. Vermehren tun auch die sich,aber nicht häufig. Sonst wär´s ja auch zu einfach ;)  Glaub das kann man auch in den Modconfigs einstellen oder so. Noch nie nach geguckt.

2015-01-11_10.28.52

 

 

 

 

Oder auch einmal Witherschädelanbau bitte. Diese Seeds kommen aus dem Mod Gany´s Nether und sind etwas schwierig zu finden. Bzw. man muss halt den Nether abgrasen wo Kisten spawnen. Da ist unter Umständen auch jede Menge Schrott drin *g* Also massig rotten Flesh,Cobble o.ä Aber eben auch ab und an so ein Withershrubseed. Wie ich gestern festgestellt habe,sie wachsen auch vereinzelt so im Nether. Muss halt echt suchen. Hatte gestern zufällig noch 3 Seeds gefunden davon.  Kam mir ganz gelegen,da ich die Schädel brauche für ein Schwert was ich gerne hätte. Das brauch halt massig Netherstars. Und für 1 Witherboss brauch man halt 3 Schädel.

2015-01-11_10.28.57

 

 

 

 

Und noch was nützliches aus dem Gany´s … diese Blazekakteen. Wachsen ebenfalls im Nether und verhalten sich wie die normalen Mincraftkakteen. Muss nur beim ernten etwas aufpassen,da man fix in Flammen steht ^^ Wenn man die Kakteenstücke dann in einen Ofen tut kommen Nuggets raus und 3 von denen ergeben einen Blazerod. Also nie wieder nervig Blazes jagen.  Und das war´s jetzt auch mit der Screenshotflut.

2015-01-11_10.29.01

Be the first to like.

Minecraft ~ Baseupdate (vorsicht Screens) und Catfood

Ich weiß jetzt gar nicht wann ich das letzte Mal nen bissel minecraftig hier geworden bin … aber an meiner großen Base hat sich jetzt doch nach und nach was getan. Gut,Innenausbau hinkt noch hinterher etwas,das liegt aber daran das ich zum einen nicht immer die Zeit hab und zum anderen jetzt tatsächlich gut eine Woche damit beschäftigt war,den Wald um die Base zu beseitigen Oo Shit Darkwood-trees -.-
Gestern wurd´s aussen zumindest schon mal im Ansatz etwas bunter ^^
2014-04-11_08.55.14

Innen in den Türmen sieht´s noch nicht wirklich spannend aus bzw. in den Gängen auch noch nicht ;) Bzw. an den Büchern geht´s runter
2014-04-11_08.55.38

Garten/Innenhof wartet ebenfalls noch Oo Nutz ich zur Zeit noch zum Pollen sammeln von ganz großen Baumsorten die sich innen nicht pflanzen lassen,weil zu hoch.
2014-04-11_08.55.01
Continue reading “Minecraft ~ Baseupdate (vorsicht Screens) und Catfood”

Be the first to like.

Monsterpack

Nein,es geht jetzt nicht um die felligen,vierbeinigen,sondern zur Abwechslung mal um das relativ neue Minecraft-Modpack “Monster” Das bislang wohl dickste Modpack was es gibt und es läuft über den Feed the Beast Client. Der Timelord 2tServer ist damit vor kurzem gestartet,nachdem aus dem Feed the Beast “Unleashed” irgendwie die Luft raus war. Man wurde sich nach einigem ausprobieren dann doch einig dem Pack eine Chance zu geben,es läuft mit Minecraft 1.6.4,einige Mods haben ebenfalls ein Update erfahren und ist somit um einiges aktueller,wenn nicht auch stabiler als das Unleashed :) Bzw. es sind Mods neu dazu gekommen die zuvor nicht da waren,einige sind geflogen. Im Vorfeld hatten wir einen kleinen Testserver mit dem Pack “Horizon” am Start,was schon mal recht spannend und nett zum probieren und testen war.
Auch wurden mal andere Launcheranbieter ausgetestet … allerdings nur im Singleplayer,so jeder für sich,da wir doch recht fix gemerkt haben,nicht alles ist Multiplayer-freundlich ^^ Einige Packs waren wirklich eine Katastrophe … wild zusammen geklickt,nicht aufeinander abgestimmt,absturzgefährdet,keine Serverdatei und und und ^^ Da hab selbst ich einmal 3 Stunden gesessen um ein Pack zum laufen zu bekommen Oo Da ist das mit dem FTB-Client doch bequemer und stimmiger. Auch wenn diese inzwischen das nette kleine Tool “Optifine” nicht annähernd mehr unterstützen.  Kurz dazu … Optifine dient etwas schwachbrüstigen Rechnern dazu,das sie auch mit etwas aufgeblähteren Packs zurecht kommen. Wie z.B meinem Zombie. Welcher ja ganz dringend ansich eine neue Grafikkarte bräuchte. Ohne spiele ich mit einer sehr niedrigen Sichtweite,Grafikeinstellungen von Minecraft komplett runter gefahren und es hakt und ruckelt immer noch. Was unter Umständen schon mal dazu führt das ich in ner Lavapfütze lande,weil der Rechner dann mal eben für länger nicht reagiert ^^  Mit Optifine installiert hat man halt die Möglichkeit alles so einzustellen das es runder,stabiler und besser läuft. Nur machen die FTB-Leute es einem inzwischen echt schwer das Tool überhaupt zu installieren. Grund ist,das es durchaus Grafikglitches verursachen kann die schlichtweg einfach nicht behoben werden,weil sich da irgendwelche Leute querstellen. Find ich extrem schade und ich hab schon so manches Mal die letzten Tage lauthals hier geflucht. Inzwischen hab ich´s nach geschlagenen 3 Tagen geschafft,Optifine so zu installieren das Minecraft startet und nicht abschmiert. Und siehe da,der Spielspaß ist da ^^ Uuuund es ist in jedem Fall gerad wesendlich billiger als eine neue Grafikkarte *gg*
So nu aber genug um den heißen Brei gelabert. Was ich ansich machen wollte ist,hier ein paar Screens rein zu peppen.
Continue reading “Monsterpack”

Be the first to like.

Zwischen diesem und welchem-Flöhen,Brainfucks und Linuxwahn

IMG_3925
Kommt Frau so ziemlich zu nicht viel ^^ Bzw. womit fang ich jetzt an.
Das erste Paar Restesocken ist nahezu fertig. Wird auch Zeit,denn gestern ist ein kleiner Wollnachschub inkl. einem Set lila Stumpenkerzen eingetroffen und wartet drauf verstrickt zu werden. Die Wollfarbpalette beschränkt sich dieses Mal eher auf herbstliche/halloweenische Töne … also bräunlich/gelblich/orange. Denn irgendwie wollt mir nichts von den angebotenen Sockenpaketen sonst gefallen. Ich hoffe noch drauf das der Laden gescheite pink/lila Wolle reinbekommt ^^ Ansonsten muss ich woanders suchen ;)

Meine neue Bodenausstattung ist inzwischen komplett. Es fehlte noch der größere Teppich vor die große Kommode. Muss sagen,ein wenig enttäuscht war ich da schon. Also hübsch ist er,passt auch gut von der Farbe,aber flauschig ist etwas anderes. Hätte mir die Fasern dichter gedacht. Aber gut … Momo hat ihn geprüft und für gemütlich befunden,was will man mehr *g*  Den kleineren Flickenteppich für unter den Schreibtischstuhl werde ich wohl bei Gelegenheit noch einmal in grün kaufen für den Flur. Der ist nämlich richtig hübsch und vorallem 100% Baumwolle.
Die Monster sind inzwischen alle drei mit Flohzeugs behandelt. Und nun bin ich gespannt ob die Plage vorbei ist oder in ein paar Wochen wieder losgeht. Nebenher bin ich am waschen was zu waschen geht.
Ansich hätte ich die Woche am Donnerstag noch einen Termin bezüglich Standesamt gehabt,der ist aber irgendwie geplatzt. Keine Ahnung. Werde wohl Montag noch einmal eine Fristverlängerung rausschlagen müssen,denn alles ist noch nicht geklärt. Zum Teil hab ich die Unterlagen zusammen,Jugendamt steht jetzt allerdings noch aus. Dort hatte ich telefonisch niemanden erreicht und dann einfach eine Mail hingeschrieben bevor ich weiter sinnfrei am Telefon hänge.  Bisher da noch keine Reaktion.

Die Tage hatte ich mein Lappi kaputt gespielt bzw. Windoofärger. Als es nicht mehr zum laufen zu bewegen war dachte ich mir,na wurscht … nochmal Linux probieren. Wo Ubuntu schon so ein Reinfall war und mit der 12.4 zwar der Ton lief,aber sonst nicht wirklich etwas,mit der neueren 13.4 das gleiche Schauspiel bzw. dort Ton und Co aber kein Wlan,nimm mal etwas anderes. Hatte mich durch die div. Angebote gewühlt um letztendlich bei Linux Mint zu landen. Zu meiner Begeisterung lief alle sofort “out of the box”  bis das ich feststellte das -wieder einmal- der Ton fehlte O.o  Bzw. über Kopfhörer hatte ich wohl Sound,aber das kann auf Dauer ja auch keine Lösung sein.  Mich am Tag drauf durch sämtliche Lösungsvorschläge gewühlt und ich bin wahrlich kein Linux-Geek,sprich ich strotze nur mit Halbwissen,mache ansich einen Bogen um die Befehlskonsole und lieber Klickibunti,weiß aber im Großen und Ganzen was ich da tue (für gewöhnlich ^^) Irgendwann hatte ich dann so viel mit rumgespielt das gar kein Ton mehr aus dem Teil zu bekommen war -.- Also noch einmal neu installiert und gehofft das es dann komplett funktioniert. Pustekuche,wieder nur Kopfhörer. Meldete mich in dem Userforum an und fragte da dann mal nach ob jemand eine Idee hätte. Mir wurde zwar wirklich nett versucht zu helfen,aber die ultimative Lösung gab es leider auch nicht.  Gestern dann meinte der Narr das eine neue Version von Ubuntu rausgekommen wäre,vielleicht würde es damit ja gehen. Ich war erst wenig begeistert noch einmal das Ding zu versuchen und hatte schon eine OpenSuse auf´m Desktop hier liegen. Aber gut,probieren kann man ja und mehr als hinterher noch einmal alles an Daten schubsen kann nicht passieren. Plan war dann,erst Ubuntu gucken (vor dem installieren kann man ja erst mal so gucken/probieren) und wenn das nix ist die Suse. Also USB-Stick rein,gestartet und was hörten meine verzückten Ohren ?! Genau,den Startplöpp von Ubuntu ^^ Ich hab mich vor Begeisterung neben den Stuhl gesetzt ! Erst recht als ich feststellte das das Touchpad sehr angenehm zu bedienen war (wesendlich besser als unter Windoof)  und somit offenbar erkannt wurde,Grafik war da und das reichte mir um es installieren zu wollen. Wenn ich danach festgestellt hätte das WLan nicht geht …. nein,das ging aber mit der üblichen Nachinstallation :) Zwei stunden Datenschubsen später surrte das Dingelchen wie ne Katze. Jetzt stehen nur noch die üblichen “kosmetischen” Anpassungen aus. Warum nicht gleich so. Bzw. ich vermute in der Tat inzwischen etwas in Richtung Kernelbug das der Ton nicht ganz so funktioniert hat wie er soll. Wenn es nur bei einer Distribution gewesen wäre,ok. Aber so … ^^

Am Montag stand noch der Schimmelreiterbesuch von Handwerker und Vermieterin aus. Im Grunde genauso schlau wie vorher auch. Es wurden die Wände gemessen,Aussenwände alle nass,Innenwände trocken. Also von dem Wasserschaden letztes Jahr kommt das Zeugs nicht. Ein akuter Wasserschaden ist auch nicht vorhanden,also kommt´s wohl irgenwie von woanders her. Bzw. es kann sich durchaus um Restfeuchtigkeit im Boden handeln,die durch den etwas nasseren Sommer sich da angesammelt hat. Die Flecken sollen jetzt erst einmal entfernt werden und dann gucken ob sie wieder auftauchen. Alles klar ^^ Aber ich hab so die Befürchtung,das Zeug kommt wieder.

Zwischendrin hab ich mir nen kleinen Brainfuck gegönnt bevor der Kopf überläuft. Auf die Idee brachte mich der Narr,der sich eine Minecraftbase bauen und vom inzwischen doch sehr ruckeligen Spawn weg wollte.  Er bastelte sich ein kleines rot/weißes Holzhüttchen in einem dafür doch sehr passenden Biome. Was ich ansich auch noch vorhatte dort eine Art Farm bei Gelegenheit zu bauen,da sich die Gegend dazu mehr als anbot.
Als ich das rot/weiße sah musste ich dann spontan rumkitschen … ging nicht anders ^^ Und dabei rumgekommen ist ein kleines schwedisch angehauchtes Farmgelände was zwischendrin eher aussah wie das Haus vom Weihnachtsmann^^ Bin noch am überlegen ob ich nicht noch eine Mühle hinsetze ;)
Vorsicht,Screenshotflut !

2013-10-18_12.08.56

2013-10-18_12.09.09

2013-10-18_12.09.26

2013-10-18_12.10.20

2013-10-19_08.21.19

2013-10-19_08.21.40

2013-10-19_08.21.53

2013-10-19_08.22.05

2013-10-19_08.22.11

Wetter: sieht ganz ok aus
Laune: etwas übermüdet
Letztes Essen: Möhrchen,Kartoffeln mit Vürstchen und Sauce.
Letztes Getränk: Cafe
Stream/Film/Serie : erst Youtubeschund dann Einschlafplayliste
Letzter Lesestoff: Linuxzeugs O.o
Aktuelle Musik:
Outfit: OutOfBedSchlabberlook.
Frisur: näääää … ich müsste so dringend Haare tönen,aber ich bekomm die nirgends -.-
Planung: Flohwäsche fischen,stricken evtl.
Tageswunsch:
Feststellung des Tages: scheiß Handgelenk zickt mal wieder -.- Dieses Mal aber auch gleich so,das ich die rechte Hand nicht mehr wirklich gebrauchen kann.

Be the first to like.