Weeklyplausch ~ No 16

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Supernatural Staffel 15,Dokus,Sherlock auf die Ohren
[Küche] Gefüllte Pfannkuchen,kalte Küche
[Gekauft]
[Working on]
[Was gab´s]  Garten,irgendwas was auf dem Balkon alles abfrisst .. umplanen.

Tja,dumm gelaufen. Da hatte ich nun extra die Cosmeen vorgezogen und nicht mit gerechnet das vermutlich eine kleine Raupe nur darauf wartet. Hatte sie die Woche einzelnd gesetzt und auf den Balkon gestellt. Dumme Idee. Eine Nacht und die zwei der drei Sorten waren abgefressen. Zwei Tage später auch die “normalen” Und bevor es mir jetzt auch die schwarzäugige Susanne dahin rafft,hab ich diese gestern einfach ins Beet gesetzt. Shit happens. Ärgern tut es mich trotzdem. Von den normalen Cosmeen hab ich zum Glück noch ein Tütchen. Aber von den zwei nicht ganz normalen Sorten,natürlich nicht.
Nächstes Jahr kauf ich glaub ich gleich nen Duzent Tütchen ^^

Ich hab die Woche nicht einmal wirklich Fotos,sorry. Die letzten Tage waren so ein wenig scheiße. Da möchte ich auch nicht näher drauf eingehen o.ä Dazu kam das Moms Schlupftag gehabt hätte und 15 geworden wäre,was noch mal zusätzlich draufgehauen hat. Fiel doch etwas schwer.
Sonst hat dieses “Scheiße” dazu geführt das wir vorerst das Bad einvernehmlich auf Eis gelegt haben und spontan etwas umgeplant haben.
Hiccs möchte ja nun trotzdem ein größeres Becken und nen Kumpel haben. Ich möchte ihn nun wirklich nicht als Dauerlösung in dem kleinen lassen. Plus,das Bad über die Wohnung verteilt zu haben und allem hinterher suchen zu müssen … ungünstig :)
Um zumindest das nebenher erledigen zu können,hab ich mich etwas konkreter nach einer Kommode umgeschaut. Letztendlich hatte ich 3-4 im Blick und eine ist es jetzt geworden. Schauen wann ich die einpacke. Sobald diese da ist,schieben wir den Wäscheschrank ins Bad und die Kommode hier rein. Den Wäscheschrank kann man dann auch wieder raus holen,wenn´s im Bad dann wieder konkret werden kann. So schwer und unhandlich ist der nämlich nicht.
Und dann kann es mit dem großen Aquarium losgehen. Blöde,aber ist jetzt halt so. Bin ich also eine weitere laaaaaange Runde mit Wasserzeugs beschäftigt *schmunzel* Filter neu besorgen,noch mal neuen Gravel,riesen Stapel (und damit mein ich wirklich riesen Stapel) Pflanzen, Höhlen usw.
Aber wenigstens macht sich das kleine jetzt auch ganz gut soweit. Pflanzen sehen gut aus,Schnecken fühlen sich wohl,Werte … da warte ich immer noch das der Nitritpeak kommt oder ich hab ihn verpennt. Der Wert ist artig auf 0,wärend das Nitrat leicht erhöht ist. Was aber auch normal ist. Mag sein das ich es tatsächlich verpasst hab. Ansich hätte sich da was tun sollen,das Becken läuft jetzt 6 Wochen. Und Hiccs sitzt artig auf seiner Waschmaschine und wartet die arme kleine Plattflunder.

Bei der Kommode hab ich mich jetzt für eine massive,hoffentlich stabile aus Altholz entschieden. Fällt zwar etwas teurer aus,aber ganz ehrlich,mir geht bei dem Wäscheschrank schon die Muffe von wegen Tragfähigkeit. Wenn ich mir da jetzt so eine klapprige Schwedenkommode o.ä für günstig hinstelle,da ein 100 oder 120cm Aquarium drauf … ich würde keine Nacht ruhigt schlafen bzw. Angst haben ich wach in der Früh mit nem Freischwimmer auf.

Im Garten tut sich was und es sind auch nur noch gut 2 Wochen bis zu den Eisheiligen. Oder ob sie das letztens schon waren. Ich hoffe ja und das es einigermaßen warm bleibt. Momentan ist das Wetter nämlich fein für die Pflanzen. Nicht zu nass,am Tage schön “warm” (alles ü 15 Grad passt) nur manche Nacht ist etwas frisch.
Spinat tut es aber wie man auf dem Bild sieht. Sonnenblumen fangen an zu aus der Erde zu poppen,Möhrchen tun es,Salat kommt,Radies sehen gut aus. Bei den Kartoffeln tut sich ganz ganz zaghaft was. Hier oben kriechen die Kürbisse raus,zwei der drei Gurken sind draußen.  Nur wie ich das jetzt mache muss ich noch überlegen. Ansich wollte ich sie ja gleich draußen lassen und nur für die Nächte reinstellen. Aber wo sich auf dem Balkon so ein “Untier” rumtreibt was sich den Bauch vollschlägt mit den Pflanzen,hätte ich doch etwas Angst das es mir ratzfatz die frischen Schlupflinge abfrißt. Gucken wie ich das mache. Die Kürbisse muss ich ansich recht fix einzeln setzen.
Mangold und rote Rüben sind im Beet,noch ein paar Möhren zusätzlich,die Tulpen die im zweiten Jahr jetzt wieder nur 1 Blatt gebracht haben,hab ich aussortiert,Rasen ist das erste Mal halbwegs gescheit geschnibbelt.

Supernatural Staffel 15,sprich die finale Staffel suchte ich gerade durch. Hatte ich noch nicht bzw. wollte warten bis die durchgelaufen ist,da ich diese Unterbrechungen hasse. Feiertage und was weiß ich nicht warum da manchmal Wochen zwischen den Folgen liegen. Letztes Jahr nicht zu gekommen und jetzt hat der Mann das böse Amazon Prime testweise angeschaltet,da kann ich mal ;)
Netflix ist eh ein wenig … naja … sparsam. Wunder mich gerad so oder so. JETZT kommen die mit div. (eher schlechten) Halloweenfilmen um die Ecke. Wo ich mir auch denke “was zum Geier ..”  Disney + haben wir abgeschaltet,da kann man sich auch was anderweitig umgucken.

Ich muss mich gleich ganz dringend noch 1-2 Stunden in die Kissen legen. Halb drei war etwas haarig und die letzten Tage Schlaf eh etwas Mangelware. Bevor das wieder in einer Kopfschmerzorgie endet,lieber noch eine Runde Augen zu und Sherlock auf die Ohren.  Immerhin hab ich zumindest Samu die Abende recht cute erwischt. Er hat wieder sein Flurbett bezogen wo er aufgestapelt mit div Unter und Überlagen sich am Abend einkuschelt. Stinkekissen meißt irgendwo unvorteilhaft verteilt ^^ Und ich fieses Ding musste auch noch Licht anschalten … da kann man auch völlig verkniffen gucken.  Er ist eh so nen Morgenmuffel und braucht ne Runde bis er wach ist. Im Gegensatz zu seinem Bruder,der immer sofort wie “angeschaltet” ist.

Be the first to like.