Alltagswahn

Weeklyplausch ~ No.23

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Stream,Hörspielplayliste und Vampirzocken
[Küche] div Gemüse,einfach so Nudeln mit Hefeflocken (extreeemst lecker wie ich finde) Airfryertest mit Pommes
[Gekauft] Futter für die Monster und etwas Zeuch für mich,Geburtstagsgeschenk für´s Brüderchen
[Working on] Gartenchaos beseitigen ~ Zenmastersuche ~ Kitchencrafting
[Was gab´s]  Snails vs. Plants bzw. Läuse vs. Plants. Weiß nicht was besser ist -.-

Das was die Schnecken sich nicht holen,holen sich jetzt die Massen an Läuse. Ich fluche. Hab´s gestern leider vergessen,aber ich muss später eh nochmal an den Rasen,Schmierseife.
Der Mangold sieht soooo gut aus,essen kann man ihn dank der Extraportion Eiweiß allerdings nicht wirklich. Unglaublich,sämtliche Pflanzen sitzen voll mit den kleinen Quälgeistern.
Marienkäfer tun ihr bestes,aber das ist selbst für die zuviel.

Gestern gab´s endlich eine kleine Runde Garten. Mir hat entweder das Wetter oder quersitzende Panik nen Strich durchgemacht die Woche. Letzteres ist auch immer noch da,was extremst nervig ist,da sie sich in Form von vorwiegend Kreislauf zeigt und nicht mal richtige Panikattacken produziert. Da könnt ich immer die Wände hochgehen.
Wollt ansich den Rasen etwas nachbändigen. Hatte gemäht und muss die Kanten noch. Allerdings stach mir das 1,20m hohe Gras an den rottenden Baumstämmen ins Auge … Brutstätte für Zecken und Schnecken … also runter damit. Damit war ich auch gut 1 1/2 Stunden beschäftigt und mein Handgelenk schrie danach.
Nebenher noch einen entlaufenen Hund eingefangen und gesichert bzw. dann die Suche nach den Besitzern. Hund war zum Glück freundlich und Nachbarn draußen die selbst einen Hund haben,also mit einer Leine aushelfen konnten. Das Kerlchen wär sonst völlig unbedarft in Autos gelaufen -.-  (war noch ein halber Welpe,wenn auch ein sehr großer *g*)
Besitzer hatten es nicht gemerkt das er weg ist Oo Ähm ja … *g*
Danach noch eine Runde gegossen und auf die Panik gehört die die Nase voll hatte. Musste eh noch Brötchen ofenfertig machen und die Küche von ihrem Chaos befreien.

Wurmkur für alle ist einmal durch. Gestern gab´s die letzte Tablette. Panacur ist es geworden und wurd von allen dreien mehr oder weniger genommen. Hätte doch Futtersauce nehmen sollen statt andere Leckerchen. Für Samu hatte ich Creamsnacks die er total gern mag. Leider haben die die kleine Nebenwirkung das er davon etwas Weichpups bekommt. Aber gut. Besser so für 2-3 Tage als keine Tablette ;) Immerhin ist so die erforderliche Menge im Kater gelandet ^^ Was man bei Rufus und seinen Leckerfutterlaunen nicht ganz behaupten kann. Er nimmt leider wirklich null Snacks o.ä Egal was. Einzig Futtersauce von Whiskas oder/und Schmusy. Da kam ich spontan nicht so schnell dran bzw. auch völlig vergessen. Hier im Supermarkt haben sie´s nämlich nicht mehr. Zumindest Whitzekatz nicht mehr. Schmusy eh nicht.  Ich hoffe das die Menge trotzdem ausreichend war die im Bauch ist.
Merle hätte ich´s zur Not direkt ins Schnüt geben können,aber nach der TA-Tortour der letzten Monate und Medis,hab ich´s gelassen und ihr mit etwas Futter gegeben ;) Da gab´s ein paar Tage nur Kekse und kein Nassfutter,das sie richtig Lust drauf hat und eben nicht zickt.

Die Tage gibt´s dann einmal purzeligen Kuchen backen. Ich hatte es so schön verdrängt,bis ich unsanft dran erinnert wurde *g* Wollt Dienstagfrüh dann die Backkeule schwingen. Wenn die Temperaturen mitmachen und es nicht schwül oder zu warm ist,gibt´s eine Donauwelle. Wenn´s doch komisches Wetter sein sollte muss ich spontan was anderes machen. Zur Not Kekse ^^

Kollektives Wurmkurkoma ~ und Sonnenblödsinn ^^
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 + 5 =