Weeklyplausch ~ 03

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus,Netflixzeugs,Kaffeezeichentrick
[Küche] fast nur kalte Küche
[Gekauft] eine Pflanzenlampe
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Viel flachliegen was absolut nervig war. Weshalb die Woche nun noch sparsamer an Fotos ausfällt -.-

Hach ja,das war nicht meine Woche. Die meiste Zeit hat´s mich langgemacht. Ich vermute Panik dahinter. Jedenfalls hatte ich 2-3 heftige Anflüge davon. Also keine direkten Panikattacken bzw. sie hat Anlauf genommen,aber so richtig zu Gange kam sie nicht.  Eher wurd´s mir entweder gleich in der Früh usselig oder ab Mittag. Was extreeemst nervig war,denn irgendwas planen/vornehmen war so nicht.
Gestern war der erste Tag wo´s mir nicht irgendwann usslig wurd. Yeah.

Aaaaber,ich hab es zu unserer Nachbarin am Montag noch geschafft. Hatte ja Computerhilfe zugesagt und konnt auch hilfreich sein. Hätte mir leid getan wenn ich das jetzt schon wieder aus irgendwelchen Gründen verschieben müssen. Dort gab es auch eine kleine Lebenspremiere (gibt es das Wort ?! *g*) Das erste Mal in meinem Leben ein Huhn angefasst/auf dem Arm gehabt ohne das dieses mir nach den Fingern getrachtet hat. Sie war sogar recht kuschlig, munkelte sich so ein wenig ein und genoss die Streicheleinheiten.
Die zwei Junghühner guckten mich erst recht skeptisch/ängstlich an,wo ich meinte “Mädels,ich bin vegan … ihr kommt nicht in den Topf,keine Sorge … nur ab und an Eier von euch,die nehm ich wohl” ^^
Ich hoffe es hat geholfen ;)

Was ich momentan noch ganz dringend auf dem Plan habe ist aufräumen. Küche und mein Zimmer. In der Küche gibt es eine Usselecke wo seit geschlagenen 5 Jahren Zeug steht und mich aufregt. Das muss jetzt mal weg,sonst bekomm ich die Vollkrise. Ebenso im Flur … das ausrangierte Katzenklo und das alte auseinander genommene Ikea-Regaldingsi … weg. Kann es nicht mehr sehen.
Durch den Flurschrank auch einmal durchräumen bzw. durch die ersten beiden Türen,was da raus/weg kann und was nicht.
Bei mir schlichtweg einfach wieder nur Ordnung und auch (aus)sortieren. Mir sieht das hier zu chaotisch aus. Ich hoffe mein Energielevel lässt mich da nicht wieder im Stich das ich das die Woche angehen kann.
Immerhin muss ich im Bad auch noch weitermachen. Das ist jetzt völlig aussen vor geblieben.

Letzter Versuch ein Brot zu machen. Grandios in die Hose gegangen. Ich hatte die Flohsamenschalen vergessen. Ob es letztendlich daran lag .. .bestimmt. Aber ich hab mich zusätzlich bei der Hefe vergriffen. Das ist jetzt das dritte Mal passiert. Ansich hab ich Hefe immer von Ruf. Nun gab es die nicht mehr und habe Trockenhefe von Werz genommen. Das Endresultat stank so dermaßen nach Käsefüßen Oo Das kann doch nicht gesund sein.
Einen letzten Versuch wird es wohl dann irgendwie noch einmal geben mit Flohsamen oder Chiasamen als Bindemittel. Aber erst einmal war/bin ich wieder bedient ^^ Sowas von talentfrei was Brot/Brötchen angeht … das gibt es schon gar nicht mehr. Wenigstens war die Chaosoptik der Küche danach mehr als gelungen. Etwas musste gelingen oder ?  Immerhin sind die ersten glutenfreien Pfannkuchen etwas geworden die Woche. Wir sind ansich nicht so die süßen was Hauptspeisen angeht (für mich ist das ein Hauptessen) Aber wenn gepurzelt wird,darf das schon mal. Schön mit Zimt,Zucker und Apfelmus. Für mich hätte es auch gern Pflaumenmus sein dürfen. Das hätte mit Sicherheit auch gut gepasst.

Ich war mutig und hab Pflanzbabys gesetzt. Keine Ahnung ob es gelingt bzw. ob sie keimen werden. Letztes Jahr der Versuch um die gleiche Zeit hat nicht geklappt. Nun steht bei Chili und Paprika aber ewig Januar auf der Tüte von wegen Vorzucht. Also noch einmal probieren ob es generell eine doofe Idee ist oder ob es an den winterlichen Temperaturen letztes Jahr lag :) Erst einmal hab ich nicht viel ausgesät. Nur jeweils 4 Töpfchen von beidem. Sie stehen nun kuschlig in einem Mini-Gewächshaus auf der Heizung im Bad.  Da hab ich mir auch noch Nachschub gegönnt. Ein etwas größeres Mini-Gewächshaus für die Fensterbank. Das kleine hatte der Mann letztes Jahr glaub ich bei Aldi eingepackt. Die sind sehr schön. Vorallem ist der Deckel höher,sprich der Kindergarten kann länger darunter bleiben ohne das sie umziehen müssen und sie sind schön stabil. Falls Aldi da noch mal nen Angebot hat,werd ich da wohl noch einmal zuschlagen wollen. Die länglichen flachen sind zwar nett,aber absolut instabil und eben niedrig im Deckel.  Eine Lampe für den Zirkus hab ich auch noch besorgt. Nur eine kleine die zum klemmen ans Fensterbrett ist. Größer brauch ich nicht anfangen,ist kein Platz für. Bin gespannt was die so kann oder auch nicht bzw. ob es etwas hilft oder nicht.  Muss auch noch mal in mein schlaues Büchlein gucken wann ich die Obstbäume düngen kann/muss/soll. Das war jetzt irgendwie um den Dreh rum glaub ich.

Irgendwie war´s das auch soweit die Woche. Hab ja eh meist gelegen *gnarz* Ok ich schraub nebenher an nem Minecraftpack rum für 1.18.1 Ob es das auf einen “offiziellen” Server schafft,keine Ahnung.
Ist ein wenig mau was Mods angeht noch und ob Leute Lust drauf haben die allernächste Frage.
Aber hilft um den Kopf etwas weg zu bekommen.
Sonst gibt es nur noch spielende unscharfe Kuschelmonster auf die Nase.

Egal wie groß der Karton,Samu MUSS rein ~ Spielzeug ist definitionssache ^^
   
Madammchen mal nur cute ~ tja,wie wäre es mit etwas Platz zum schlafen ?! ^^
 


Be the first to like.