Alltagswahn Garten & Balkon Monsterwahn

Weeklyplausch ~ 25

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus,Zeichentrick
[Küche] alles wo ich nicht großartig stehen/laufen musste
[Gefreut]
[Geärgert] … Schnecken ~ verdammtes Flohzeugs
[Gekauft] für Madammchen via Express Thunadosen
[Working on] –
[Was gab´s] Kaputten Fuß,jede Menge Katzensorgen und jede Menge Schnecken -.-
Alles in allem eine eher blöde Woche und sowas von Schnauze voll. 

Wieder Mitternachtscafe,wieder Mitternachtsposting. Irgendwie kann ich nicht so recht schlafen.

Tierarzt war am Donnerstag zum Glück unkompliziert gemacht,am Abend um 19 Uhr konnte Merle kommen. Der Termin ansich war doof. Madammchen musste alleine ins Sprechzimmer -.-  
Sie bekam Infusion mit Glucose,ein Schmerzmittel  und was gegen Übelkeit und Vitamin B12. Blut wurd genommen und auf der Ergebnis mussten wir etwas warten bzw auf das Endgültige warte ich jetzt noch -.-  Die Ärztin meldete sich Donnerstagabend noch. Das Gerät in der Praxis sei wohl nicht in Ordnung,aber Merle´s Pankreaswert hoch. Um einen Fehler auszuschließen hat sie´s eingeschickt. Das sollte eigentlich Freitag da sein. Ich hab umsonst gewartet und hoffe gerad inständig das es kein böses Omen ist und das das Labor schlichtweg ihre Probe nicht mehr geschafft hat.
Etwas besser geht es Merle inzwischen. Sie frißt mehr und trinkt Hähnchenbrühe. Etwas aufmerksamer ist sie wieder geworden,schläft weiterhin recht viel.  Aber so ganz die Alte ist sie noch nicht. Gut,wenn´s wirklich eine Bauchspeicheldrüsenentzündung ist,ist es auch kein Wunder. Die brauch einen Moment um auzuheilen. Und ja,das kann tatsächlich von dem Anti-Flohzeug gekommen sein -.-
Wenn dem so ist hoffe ich inständig das das scheiß Zeug nicht noch mehr Schaden angerichtet hat oder das nicht doch noch was anderes hinter steckt.
Was ich mir für Vorwürfe mache glaubt mir keiner -.-

Der Dauerregen hat inzwischen zum Glück endlich aufgehört,so das etwas Licht am Ende des Schneckentunnels zu sehen ist (wenigstens da) 
Trotzdem hab ich versucht den Garten etwas schneckensicher zu machen. Zwar anders als geplant und noch nicht ganz durch,aber kaputter Fuß und Garten ist halt doof. Ausserdem hab ich nicht wirklich Ruhe unten,wenn hier oben ne kranke Katz hockt.
Der Plan war,eine ultra hässliche olle grüne Rasenkante aus Plastik rund um den Holzzaun zu ziehen und das mit dem Zeugs zu bestreichen,was Schnecken abrutschen lässt. Das hat nicht so ganz funktioniert.
Also hab ich gedacht,dann mach ich´s um die Beete bzw. um ein Beet (für alle vier hab ich zu wenig) Davon abgesehen das das Teil mich in den Wahnsinn getrieben hat und grauenhaft aussieht … ich hab keine Schnecken mehr aus dem Beet gefischt.
Eigentlich will ich nämlich ganz dringend Holz um die Beete -.- Dieser Plastikmist ist mir ein wenig zuwider.  Anstreichen muss ich´s noch. Das hab ich heute nicht mehr geschafft. Irgendwann tut mir dann doch der Fuß weh in den Schuhe und vom laufen.

Das Unkraut ist förmlich und absolut explodiert. Wenn man 2 Wochen nur Schnecken sucht und nix anderes machen kann/darf ..
Den Salat hab ich inzwischen raus gemacht und neu gesät. Den wollte keine mehr essen … ausser die Schnecken natürlich. Ebenso die Zitronenmelisse. Bzw. die hab ich komplett runtergeschnitten. Die wird denk ich nachkommen. Aber da hockten auch so viele Viecher drinne … das war eklig.  Alles was noch gefährdet ist,hab ich mit Vlies abgedeckt. Dahlien, Kürbisse die noch klein sind,die Kohlrabi und rote Beete.
An das Beet mit den Tomaten vergreifen sie sich zum Glück nicht so. Ein paar Bohnenblätter sind angeknabbert,ja. Aber Zucchini sind noch alle heile und Tomaten auch. Bzw. die haben Läuse … war ja klar,ist das eine nicht,kommt das andere. Dagegen hab ich Marienkäferlarven ausgesetzt. Schauen was davon bleibt. Wäre in jedem Fall schön wenn die kleinen Kerlchen im Garten bleiben und den Winter gut überstehen.
   
Zwischen den Zwiebeln am letzten Bild sind frisch gesäte Möhren. Nachdem ich den Boden noch mal ordentlich gedüngt hab,zweiter Versuch ob sie´s nun tun. Oder ob das schlichtweg eine scheiß Stelle für Möhren ist.

Einmal das Plasteelend in voller Pracht *grusel*  Zwischen den Erdbeeren hab ich auch noch mal 2 Möhrensorten gesät und in die Reihe davor kommt Chinakohl. Den hat ich vergessen,der kommt die Tage rein.
Tomaten,Buschbohnen,Zuchini und Co. Dazwischen sind Blumen und Radieschen. Frag mich einer wieso,aber ich find überall im Garten Radieschen. Zugegeben,ist ein wenig lustig ^^
   
So bin ich erst einmal ganz zufrieden. In die Umrandung muss mehr hohes Zeugs. Bzw. bis die paar Bäumchen/Sträucher größer sind wird´s noch dauern. Leider lassen mich scheinbar dieses Jahr div. Schmuckkörbchen im Stich. Zwar kommen ausnahmslos ALLE Sorten (sonst kamen immer nur die normalen) aber sie sind bisher extrem niedrig geblieben. Ansich werden sie gut einen Meter hoch. Momentan sind sie nich höher als ca. 30 cm und fangen langsam an zu blühen.  Hoffentlich machen´s die Dahlien nicht genauso Oo   Die gesäten Sonnenblumen werden wohl auch nicht überall was. Da haben glaub ich Vögel geräubert. 
Also … nicht nur  Stauden finden die lange blühen,sondern auch welche die was höher sind. Für den Herbst hab ich mir spontan die Vermehrung der Johannisbeeren auf den Zettel gepackt. Schauen ob und wie das klappt.

Beim Einkauf heute gab es nicht nur eine “Wendy” Oo  sondern auch eine Brownie Backmischung.  Ich war noch am überlegen ob ich Schattenmorellen aufschreib,aber da es warm werden soll hab ich da keine Lust großartig mit Sahne und Schwarzwälder rum zu machen.
Ich bin gespannt bzw werd die wohl nachher (nach´m schlafen) wann ausprobieren und backen. Sie hat immerhin kein Zimt in der Mischung. Das fand/find ich bei der Browniemischung von “Bauck” so schade. Dieser Zimt in der Rezeptur überlagert alles und schmeckt super nach Weihnachten. Daher hab ich die nicht noch einmal gekauft.

Samu muss Fuß bewachen ~ glaub ich will das was Rufus hat Oo ~ Moms hat Sofa
     
Kuscheltime
 
Gucken wir mal was das heute gibt bzw. wann ich zum schlafen komme Oo Im schlimmsten Fall komm ich nachher zu nix und es endet in einem unproduktiven,faulen Sonntag.

Be the first to like.
Continue Reading