Press "Enter" to skip to content

Category: Nerdybird

Weeklyplausch ~ 51

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus ~ Cafetoons
[Küche] noch mal spontan Wirsingeintopf,div Gemüse,Kekse zum Xten Cafe des Tages
[Gefreut] Papier
[Geärgert]  eher chronisch genervt die Woche
[Gekauft] Papier
[Working on]
[Was gab´s]  … Garten bei knapp 20 Grad,bissiges Grünzeug,schlafen mal gar nicht,Bad auf den Kopf stellen und Minecraft.

Irgendwie war das eine genervte Woche. Fürchte heute wird´s nicht besser. Katertheater um kurz nach eins. Wer meint das sind die beiden roten Knallköppe irrt sich. Momo ^^
Ich muss jedes Mal schmunzeln … also nicht über den verfluchten Zirkus. Da könnte ich inzwischen einfach nur … Nein,ich guck ja gern Dokus. Und wenn´s da dann heißt 12 jähriger Katzenopa etc.pp Guck ich mir Momo an und denke “ääähm ja,Kindskopp” ^^ Werd mich versuchen irgendwie bis viere oder was über Wasser zu halten und mach mich noch ne Runde lang. 

Garten,ja den gab´s auch spontan. Wenn auch nicht unser Gartenstück. Da hab ich nur ein paar nachgewachsene Grünkohlbüschel entsorgt die erneut voll waren mit diesen scheiß weißen Fliegen. Wenn das keinen Frost gibt,brauch ich im Frühjahr nix anbauen … das wird sonst alles abgefressen und ich kann´s entsorgen.
Ne,ich hab des Mannes Oma fix geholfen etwas Ordnung zu machen. Blätter grob wegsammeln wo das laute Pusteungeheuer nicht hin kommt,Moos von den Platten kratzen (ging wunderbar wo´s nach den Regentagen vollgesogen war) noch Zeug zurückschneiden etc.  Dabei biss mich dann auch irgendein fieses Grünzeug richtig derbe in den Finger. Vorwitzig unter dem Holzdeck her gucken,aber sich nicht zurückschneiden lassen wollen. Gut,bei fast 20 Grad um die Jahreszeit kann einen schon mal der Hafer stechen Oo Dachten sich wohl Schneeglöckchen,Tulpen und Co auch,denn die gucken schon raus Oo
Mossschmuddelecke sauber ;) und verpflastert bevor ich alles voll blute.
 

Eigentlich war/ist´s für Eintopf viel zu warm. Aber wo ich in der Biokiste u.a einen Wirsing mitgenommen hatte,gab´s den als Eintopf am Donnerstag. Um halb zehn ein Chaos veranstalten wie nix,hat was. Ein fixes Rezept hab ich da nicht. Wird reingeworfen was gerade im Haus ist und gut ist. In dem Fall waren es Möhren,Sellerie und frische Pilze als “Suppengrün”  Scharf anbraten bis das Pilzwasser weg ist,etwas Tomatenmark dran,klein geraspelten Wirsing dazu und mit einem halben Liter Wasser aufgießen,fertig. Da ich keine/kaum Fertigbrühe benutze (glutenfreie schmeckt nicht) achte ich drauf das ich einigermaßen Röstaromen zusammen bekomme,das es nach was schmeckt. Klappt ganz gut … insbesondere wenn Pilze mit dran sind. Die geben dann noch mal so einen kleinen Kick mit. Falls sich wer wundert das ich an nen Wirsingeintopf Pilze dran tu ^^ (sind für gewöhnlich so klein gewürfelt das man sie eh nicht merkt)  Geköchelt hat das glaub ich gut so ne knappe 3/4 Stunde ?! Hab nicht auf die Uhr geguckt. Gestanden dann bis zum Abend und dann noch mal aufgewärmt. Und Küche sah aus wie nix. Rest Wirsing hab ich eingefroren. War jetzt nicht so viel das es für einen zweiten Eintopf reichen würde,aber so als Gemüse langt das noch für 1-2 Teller.

Eine ganz bekloppte Aktion hab ich dann noch am Montag angefangen … Tapeten runter im Bad Oo  Hab ja sonst keinen Spaß,also kann ich mich auch über gefühlt,festgenagelte Tapeten ärgern.  Bevor ich mich da noch mal zum streichen hinreißen lasse,was nach drei Monaten wieder für die Katz ist,weil wieder schäbig und grässlich. Runter mit dem Mist. Auch die Decke Oo  Weiß nicht warum diese Unart wohl mal “in” war,das Decken mit tapeziert wurden -.-
Ganz runter ist das Zeug bis heute nicht. Halbes Bad geschafft ca. Manche Stellen müssen halt X Mal eingeweicht werden … eine hab ich z.B über zwei Tage ständig wässern müssen bis da überhaupt was ging.
Decke hingegen klappte verhältnismäßig gut. Einritzen,mit warmen Spüliwasser 2-8 Mal einweichen und sie löste sich super. Kein Vergleich zu dem Theater bei mir im Zimmer. Da ist die gleiche Raufaser wie an der Baddecke.  Was das allerdings für eine Tapete an der Wand sein soll,keine Ahnung. Struktur mit drei oder vier Schichten … oft lässt sich nur die oberste lösen,der Rest ist wie an die Wand genagelt.
Na jedenfalls bin ich nicht so weit gekommen wie gewollt. Das lag zum einen an diesem ewigen X Mal einweichen,Pause,einweichen,Pause und zum anderen fühlte ich mich seit Mittwoch so als wär ich vom LKW überrollt worden. Da taddlig auf die Leiter,nö.
Keine Ahnung ob ich mir was eingefangen hab …. jedenfalls Zwangspause,bevor ich von der Leiter kuller ;)

Gestern hab ich mit der Vorweihnachtswäsche angefangen. Wenigstens das erledigen. Die Waschmaschine hat bei mir zwischen Weihnachten und Neujahr Pause,daher jetzt gerad noch alles wegwaschen was geht. Nofälle mal ausgenommen (wie z.B damals Julchen-Pflegefall wo ich täglich quasie Handtücher am waschen war,ebenso letztes Jahr mit den fiesen Untermietern bei den zwei roten) Nebenher hab ich mich noch ne Runde eingeminecraftet. Ein paar Mods ein Update verpasst und vorallem dem Server ein Texturenpack verpasst. Ist nicht meines,sondern ein fertiges sehr angenehmes 16×16 Pack. Glaub so ziemlich das netteste was ich je gesehen hab. Sonst find ich 16×16 eher anstrengend und bevorzuge 32×32. Nutze das selber seit 2-3 Jahren immer mal wieder.  Ach und ich hab mein Witherskin gegen ein Christmasoutfit getauscht ^^
Das Chicken wollte mit auf´s Bild ~ endlich meine Anfangshöhle (war nur noch die Tür im Hügel *g*) etwas eingekitscht … überleg noch ob ich´s innen ausbaue. Momentan ist´s da leer hinter. ~ und die Brücke fertig gemacht inkl. den kleinen Teich. Nachdem ich nach Stunden suchen Korallen gefunden hatte und hinter gekommen wie man die abbaut.
      

Dahinter verschwind ich auch gleich wieder glaub ich. Mal sehen. Fütter gleich erst einmal die Waschmaschine und die Fellnasen und dann mal sehen.
Mr. Rufuzzel hat Tierdoku ^^ ~ 5 Minuten Katerfrieden,bis Merle auf Momo sprang wie ne bekloppte und sich einen Anschiss von mir fing ^^ ~ geht aber auch anders wie man sieht. Mit Samu meinen Bettplatz klauen,ist immer drin.
     
Endlich wieder Papier. Druckerpapier fehlt noch. Da muss ich nen anderen Laden plündern,weil günstiger und mir fehlt noch Klebezeug und Co was ich nachkaufen wollte. Das Markerpapier gilt es auszuprobieren,keine Ahnung wie das ist. Bei dem Aquarellpapier bin ich jetzt erst einmal geblieben,weil ich das ganz nett finde.
   
So,ich mach mich jetzt weg und wünsch euch schöne Feiertage. Der Plan hier ist es,ich bastel morgen Vormittag noch schnell den Kartoffelsalat für Dienstag und die kommenden Tage. Ist einfach praktisch,wenn auch unkreativ. Aber so ist für ein paar Tage Essen da und man muss nix kochen. Und ich hab was,was ich problemfrei Heiligabend mitnehmen kann,wo sich keiner anderweitig Gedanken machen muss,was ich essen darf/kann ;) Zwei Fliegen mit einer Klappe. Ausserdem ist der locker nebenher zu machen. Etwas Wäsche wird wohl noch von heute übrig bleiben und einmal Bude etwas in Ordnung bringen. Steh so gar nicht auf Weihnachts/Feiertagsstress und versuch das immer einigermaßen entspannt hintereinander zu bekommen. Ein Geschenk muss ich noch einpacken. Das mach ich auf den letzten Drücker,bewusst. Weil ich´s nirgends katzensicher stellen kann und die Nasen mir das sonst ganz schnell wieder auspacken ;)

Be the first to like.