Alltagswahn Garten & Balkon Monsterwahn Comments Off on Weeklyplausch ~ 33

Weeklyplausch ~ 33

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Crime,Cafezeichentrick,Doku
[Küche] div. Gemüse,Brot, 4-5 Stunden Gulasch
[Gefreut] Grünkohl \^.^/
[Geärgert] Pflanzenversand
[Gekauft] Kisten für den dicken Küchenschrank
[Working on] –
[Was gab´s]  … das gibt soooo ein Drama nachher Oo 
Meine Mama kommt zum Cafe/Frühstück und ich sitz hier,halbwegs hellwach,Rufus auf´m Schoß,Cafe vor der Nase und schreib den Blogartikel runter. Momo schießt aber zur Zeit auch den Vogel ab was der zur eigentlichen Schlafzeit anstellt. War vorhin kurz vor wegschlafen,mit einem Mal rennt der quer durch die Bude und macht lautstark Party Oo Da war ich natürlich irgendwie wach 
Mal gucken,ich hoffe ich werd wann müde und dann stell ich mir nen Wecker. Schlaf ich später noch ne Runde am Nachmittag ggf. Wetter soll usslig bleiben,also verpass ich auch nix ;) 

Gebacken hab ich dieses Mal nicht. Sonst wär ich gar nicht aus der Küche gekommen die letzten zwei Tage. Dieses Mal gibt es “faul” ein anständiges Frühstück mit Brötchen vom Bäcker und Co. Gestern gab´s nämlich eine kleine Gulaschorgie. Nope,ich hab nicht mein fleischloses Leben über den Jordan geworfen,sondern wir bekamen Besuch der Geburtstag hatte und da hab ich die Gelegenheit genutzt um mich etwas in die Küche zu stellen. Inkl. frischer Kartoffelknödel. Damit es schön lange köcheln und ziehen konnte hab ich bereits am frühen Mittag angefangen. Samu kam bei der Gelegenheit in den Genuss von rohem Rind. Rufus konnte dem nichts abgewinnen,aber der kleine Staubsauger von Samu staubsaugte es sofort mit dem Blick “wo ist mehr Kuh ?!” ^^ 
Vor der kleinen Kochaktion hab ich den dicken Ikeaschrank endlich anständig umgewubbt. Anfang der Woche hatte der örtliche Discounter Holzkästen im Angebot die ich recht ansprechend fand. Und die auch zufällig von den Maßen in den Schrank passen sollten. Ich notierte also 2 2er Sets von den Kästen. Ausbeute waren zwei einzelne,da nur 5 vorhanden und keine davon wie beworben im Set Oo Ich schaute ob ich online zufällig die gleichen Kisten fand,aber war nicht der Fall. Dafür stolperte ich über andere die ausnahmsweise nicht ausverkauft waren und die richtige Höhe hatten. 
Die Kisten sind wirklich super hübsch. Qualität und Stabilität passen auch und rein bekommt man auch gut was. 

Nachdem ich den ganzen Schrank unten geleert und geputzt hatte verschwand das Chaos darin endlich in den Kisten. Das hat mich jetzt quasie so lange genervt wie ich den Schrank habe. Die Värde Möbel wurden ja leider von Ikea eingestellt und eigentlich gab es dafür mal so Metallboxen die auch nicht verkehrt aussahen. Aber die gab es schon nicht mehr als ich den Schrank neu hatte. In den alten Wohnung war´s nicht ganz so wild,weil er mit dem Rücken zum Raum hin stand,sprich man konnte nicht in die Fächer gucken. Nun steht er aber “richtig” rum und das ging mir etwas auf den Geist das man ständig das ganze Zeug sehen konnte was da drin rum liegt. 

Endlich regnet es etwas ! Die trocknen Phasen hab ich im Garten zum Bohnen einsammeln und Steine verlegen genutzt. Hatte mich spontan dazu entschlossen den Rest der Granitpflastersteine dezent drinnen noch zu verteilen. Um den Apfelbaum und eine Kantseite der Beete die rundlich ist. Die geraden Seiten der Beete bekommen Palettenhölzer. 
Hab auch bis auf 2 Steine alle aufgebraucht. Danach konnte ich keine riesig dicken Spinnen mehr sehen ^^ Die Tierchen fühlten sich offenbar zwischen Steine und Holzwand so wohl,das sie dort in Massen eingezogen sind. Mich hat´s nur noch geschüttelt. 
Kantenprobe am Beet ~ die “wilden” Flaschentomaten ~ und die Zierkürbisse kommen jetzt doch und wuchern nicht nur den ganzen Garten zu ^^ 

Der kleine orangene ist dafür auch schon gut gewachsen ~ und Ausbeute für´s Tiefkühlfach

Inzwischen ist auch noch mehr von den Bohnen im TK gelandet. Geh so alle paar Tage einmal durch die Pflanzen durch und guck was ich pflücken kann und schnibbel sie dann fix für´s einfrieren. So richtig lohnen tut das im einzelnen nämlich nicht,daher sammeln :) Die größer gewachsenen tragen irgendwie nämlich nicht so viel,wie zunächst die 3-4 die klein geblieben sind. Die hängen übervoll. 
Gehupft bin ich heute Morgen als ich noch ein paar Bohnen und Tomaten geholt hab,der Grünkohl kommt. Momentan “nur” der grüne. Ob der andere einen Moment länger braucht oder gefressen wurde,werd ich sehen. Aber ich bin erst einmal erleichtert das überhaupt etwas grün zu sehen ist ;) 

Kuschelkatzen 

Kartons können schließlich nie groß genug sein ^^ ~ Tiny und Momo mal in schicker Pose statt komisch daher zu lümmeln ^^ 

2 people like this post.