Alltagswahn Garten & Balkon

Weeklyplausch ~ 29

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Cafespongebob,Cartoons,Dokus
[Küche] Ofenpommes/kroketten,div Gemüse,Veggizeug
[Gefreut] endlich mal kein Nass von oben Oo das erste Essen aus´m Garten.
[Geärgert] glaub nicht
[Gekauft] Veggiezeug,Dusch/Haarseifen
[Working on] –
[Was gab´s] Jede Menge Mitternachtscafes Oo
Glaub das wird jetzt wirklich zur Gewohnheit um zwölf in die Küche zu schleichen und Cafe zu machen,um ne Stunde oder zwei später umzufallen und zu schlafen. Auch wenn die Nasen mich nach drei/vier Stunden unsanft wecken.

Wir haben ein wenig “Zuwachs” diese Woche bekommen. Spontan ist eine Cafemühle eingezogen und eine XBox Oo Cafemühle hatte ich schon recht lang auf dem Zettel … nun kam der Mann die Tage vom Einkauf und hatte wohl eine ähnliche Idee … zwar nicht rot,sondern silber,aber sie tut was sie soll. Sie kann neben Cafe auch noch Gewürze,Mandeln/Nüsse und Co crushen.  Auf die Xbox hatte ich keinerlei Einfluss ^^
 
Mit der hatten wir gestern schon ein klein wenig Spaß. Und das obwohl ich ja eigentlich nicht wirklich spiele. Aber so ein wenig verführt das Teil. Bzw. sie kann auch Netflix,Disney+ etc. Also zudem ein super Ersatz,da der TV zur Zeit “kaputt” ist bzw. das Sat-Kabel. So kann man trotzdem was gucken ohne das man das Kabel braucht.
Beim Veggieshoppen hab ich spontan ein Küchlein im Glas eingesackt. Auch wenn ich nicht überzeugt von dem Vorhaben war. Aber ich dachte “glutenfrei … hmmm”
 
Die Küchlein gibt es in mehreren Varianten. Ich hatte Zitrone eingepackt und es sind jeweils 2 Gläser in einer Verpackung. Daneben gibt es noch Schoko und Rhabarber.  Sah erst einmal gut aus,schmeckt aber leider gar nicht. Zumindest mir nicht. Nebst der super dominanten Kokosnote ist es viel zu süß. Und damit mein ich wirklich VIEL VIEL VIEL zu süß. Und die Keksmasse unten ist leider auch nicht wirklich lecker. Nope,nicht noch mal und lieber selber backen :)

Wo ich schon mal in der Küche bin,jetzt gibbet Gemüse auf die Augen. Dank des Dauerregens sind die Kartoffeln ja einiermaßen angegriffen und ich hol raus was muss. Sie sind halt mittelgroß bis klein,aber eben seeeeehr lecker ;) In dem Körbchen ist die Beute der letzten 2-3 Male. Auf einem Beet sind jetzt nur noch 2 oder 3 drin. Das andere Beet hat noch welche,die NOCH drin bleiben können. Ist zwar grenzwertig,aber ich will sie eigentlich so lang wie möglich noch drin lassen,wo sie eigentlich noch 4-6 Wochen in der Erde hätten.
   
Links war unser Abendessen ;) Einmal bunte Möhren,Kartoffeln und Veggieburger. Ok,letzterer wuchs nicht im Garten,sondern ist aus dem Supermarkt,aber hey …. “Einkauf” im Garten. Bei den Möhren muss ich aufpassen,ein paar scheint es doch mit Läusen erwischt zu haben. Und ich dachte Zwiebeln halten die fern Oo Oder war´s nur die Möhrenfliege. Da muss ich noch mal hinterher gucken.
Und ans Vogelhäuschen hab ich dieses Mal auch gedacht. Futter ist drin,glaub dran war noch keiner,aber momentan ist ja auch viel so zu finden. Schauen wann sie merken das man da auch was bekommt.

Eine Dahlienrettungsaktion gab´s auch noch. Unter dem Vlies war das wirklich mehr als nicht optimal. Zumal die Schnecken eh durch gekommen sind (wie auch immer)  Letzter Versuch,Plastikrasenkante drum,Schnexagon einstreichen und hoffen das hilft ?! Dann ging mir auch noch diese dösige Rasenkante aus,das ich Rettung aus dem Getränkemarkt hier brauchte (ja die haben aus unerfindlichen Gründen auch Gartenzubehör) Die ist zwar etwas niedriger als die die ich vorher hatte,aber ich hoffe es reicht trotzdem.
Nun sind so ziemlich alle noch sehr kleinen oder/und stark angefressenen Dahlien umzäunt. Sieht dämlich aus,aber hilft ja nix. Ein paar scheinen den Schnecken nicht zu schmecken. Da gehen sie nicht dran,über andere fallen sie förmlich her. Und zwei hab ich umgesetzt. Die eine bekam zu wenig Licht bzw. hatte zu wenig Platz. Spontan machen sich  Schmuckkörbchen breiter als gedacht und die andere saß oben zur Straße hin,wo es zu nass ist. Bevor mir noch mehr wegfaulen. Die habe ich beide in nen Beet gesetzt. Ich hoffe sie überleben es ;) 
Hoffentlich erholen sie sich jetzt bzw. wachsen überhaupt mal Oo

Wer sich überhaupt nicht beeindrucken lässt,sind die Zwiebeln ~ die erste Zucchini (inzwischen hab ich auch die ersten kleinen Bohnen gefunden) Schlangengurke in Arbeit
   
Über die Gurken hab ich mich etwas amüsiert heute. Die Einmachgurken sind ja nicht wirklich was geworden,aber ich hab die Pflänzchen drin gelassen. Sie sind aktuell vllt max. 10 cm hoch. Aber sie blühen Oo und haben kleine Gurkenansätze dran :D Das sieht etwas lustig aus.

Und die eine Paprika trägt. Schein da nicht so das Händchen für zu haben oder sie brauchen wirklich ein Gewächshaus. Sie sind immerhin etwas größer gewachsen als die letztes Jahr,aber so RICHTIG will die Pflanze nicht. ~ Im Gegensatz zu dem Kürbis,DER will. Bzw. das ist 1 Kürbis da *g*
 

Ich glaub ich mach mich jetzt mal langsam in die Kissen und guck ob Crime mich einschläfert ;) Madammchen und der Rest pennen in jedem Fall.
Samu=Klopapier ^^ ~  Samu = Mittagsdös ~ Merle = Prinzessinnenschrank ~ Rufus = einäugiger Dös
     

Be the first to like.

Continue Reading