Alltagswahn Garten & Balkon

Weeklyplausch ~ 03

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Dokus ~ Zeichentrick
[Küche] Ratatouille,kalte Küche,lecker Kuchen
[Gefreut]
[Geärgert]
[Gekauft] Winztonne für die Nervnasen ~ Leckerdöschennachschub ~ PLO-Tuch ~ Pflanzzeugs
[Working on]
[Was gab´s]  Kurze Nächte die weiter an den nicht vorhandenen Nerven ziehen,der Kuchen hat´s gerettet.

Spontan habe ich die Woche die seit September oder wann geplante Kratztonne eingepackt,diese kam gestern mit ein paar Hähnchendosen für Momo sein SUC. Ich war/bin etwas enttäuscht.  Von der Höhe her ist sie in Ordnung. Passt relativ gut zur Fensterbank. Allerdings ist die Liegefläche wirklich ein wenig lächerlich. Die Variante ist L von Natural Paradise … es gibt noch XL und XXL. Letztere hab ich im Wohnzimmer und die wäre zu groß gewesen. Selbst XL wäre in der Höhe zu hoch,da auch über 90cm. Irgendwie so ein Zwischending wäre nett gewesen. Um die 80 cm hoch und in der Liegefläche etwas tiefer.  Aber gut,man kann nicht alles haben oder wie war das ? In jedem Fall ergänzt sie nun den kleinen Kratzbaum als Schlafplatz mit Aussicht.

Wo ich wohl besser etwas mehr auf die Maße geguckt hätte,waren Anzuchtstöpfchen und Fensterbankgewächshaus.
Das kam mit und ist doch etwas extrem winzig ausgefallen. Die seperat noch dabei bestellten Papppöttchen sind auch nicht größer. Ich glaub ich brauch dann noch Pflanzdinge zum umpotten. Denn in den Winzteilen würd ich auch irgendwann Platzangst bekommen -.-  Dazu gab´s Kürbisbabys … ich hab den großen weißen geschlachtet und ihm die Kerne geklaut. 
Der Rest Winzziehpöttchen kommt nächste Woche,dazu gibt es einen großen Sack Dünger.  Dann kann es mit Paprika und Tomaten losgehen.

Bei der Gelegenheit den richtigen Standort für die Tonne zu finden,hab ich mich um die Fenster gekümmert. Die sind hier leider recht katastrophal. Hatte sie schon nachträglich mit neuen Dichtungen versehen,das hält nur nix. Es zieht trotzdem wie nix,ist eiskalt und überhaupt. Ja,irgendwann kommen da neue Fenster. Aber so lang muss es ja irgendwie eine Möglichkeit geben das zu retten. Ohne das man sich alles abfriert und ausschließen für draußen heizt.
Die Dichtungen die ich gekauft hatte waren von Tesa und sind diese handelsüblichen transparenten Teile die man so kennt. Jetzt probier ich schwarzes Zeugs aus,was ein wenig Schaumstoff ähnelt,nur viel dichter. Schauen wie sich das macht und ob es sich wie die anderen einfach löst oder gleich ganz auflöst nach kurzer Zeit.  Kleben tut es schon mal um einges besser :)

Auch wenn meine Nerven alles andere als toll sind,Momo macht sich laaaangsam wieder *HolzVerprügel* Geht also langsam in die richtige Richtung.  Wenn ich jetzt noch Rufus wieder in den Griff bekomme … der Kerl schiebt den absoluten Aggropöbel.
Es hat nicht gereicht das er Momo zum Tierarzt geprügelt hat,nein er muss weitermachen. Das ist eine Schiene die mir absolut nicht gefällt. Weiß nicht was den zur Zeit reitet,in jedem Fall ist es zum vor die Türe setzen. Alleine lassen kann ich ihn quasi null. Weder mit Momo noch mit Merle. Er nutzt jede Gelegenheit die er unbeobachtet ist um wie irre los zu prügeln. Und zwar richtig übel. Duschen gehen … keine Chance. Geht sofort los.
Jetzt ging es mal zwei Tage,nachdem er sich einen ordentlich Mecker von mir eingefangen hat und dann auch ne Runde alleine gehockt hat um´s Gemüt abzukühlen. Wie lange das anhält … lass ich mich überraschen -.-
Anders wär auch langweilig *explodier*
Aber dann am Abend mit unter die Decke schlupfen und sich bis zum geht nicht mehr anbuckeln und kuscheln *haach* ^^  Ihr merkt,von dem scheuen Kater ist da heute NICHTS mehr zu sehen.

Ach ich hatte es total vergessen. Eine kleine Ära ist zu Ende gegangen. Eigentlich schon letztes Jahr. Mir ist MEINE kleine Drachenuhr  kaputt gegangen. War auch nix mehr zu machen … nach ich weiß nicht wie vielen Jahren,war sie jetzt einfach dahin. Glaub das waren tatsächlich 20 Jahre.
Brauche so eigentlich keine Uhr. Aber wo ich eine brauche ist am Fußende vom Bett. Da stand auch die Drachenuhr.
Wenn ich noch gewusst hätte wo ich die damals gekauft hatte,hätte ich sie mir wohl noch einmal geholt ;) Hab sie nicht gefunden.  So musste ich was anderes finden. Anspruch war jetzt nicht riesig. Hübsch,Wecker brauch ich nicht,sie darf ruhig hörbar ticken (das stört mich nicht im geringsten … im Gegenteil) und das Ziffernblatt muss lesbar sein vom Bett aus.
Um Weihnachten rum fand ich endlich einen würdigen Kandidaten (hat auch nur ein 3/4 Jahr gedauert)  Sie ist etwas größer als gedacht,aber ganz hübsch. Der Wecker ist nur deko,sie scheppert nicht.
  
Die Uhrzeit lässt sich etwas schlechter ablesen als bei den Drachen,aber geht. Der Ziffernblatthintergrund ist farblich glaub ich etwas gedeckter. Und sie hat ein Plexiglas. Das das fehlte ist den Drachen zum Verhängnis geworden.

Samu guck ma cute ~ Momo nicht cute gucken ^^ ~ einmal schockverliebt in das neue Plo-Tuch .. die Farbe kommt leider nicht sooo rüber,ist ein wunderbares dunklerot ~ inmal cute im Doppelpack und neue Lieblingsbrötchen.
 

Ich brauch jetzt noch ganz dringend eine Mütze Schlaf Oo


Be the first to like.