Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 45

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Wahlzeugs,Dokus,Cafezeichentrick
[Küche] nix wildes bzw. sparsam die Woche
[Gefreut] Astern *love*
[Geärgert] fuck Paypal,scheiß Aluheadschwurbler
[Gekauft] Tönung,Monsterzeug
[Working on]
[Was gab´s]  Kränkeln,etwas Garten,Kopfschütteln und immerhin ein halbes Monatsblatt ;)

Eines vorweg,es wird die Woche etwas sparsam. Ich hab die halbe Woche lang gelegen bzw. war mit einem Fuß im Bett. Da zu knipsen o.ä … eher weniger. Was mich da erwischt hat,keine Ahnung. Fing ganz harmlos mit Schnupfen an und dann wubs ;)

Planänderung gab es im Garten. Ich ging mit der Aussage runter “ich brauch frische Luft und wenn es nur ne Viertelstunde ist” Aus den taddligen 15 Minuten wurd dann ein ausführliches Dahlien einkisten.  Diese hatten doch schon Frost abbekommen und sahen echt nicht mehr schön aus. Bevor es die Zwiebeln erreicht,raus damit,so gut es geht beschriften und ab vor´s Haus zum abtrocknen. Hatte zum Glück ein paar Tage nicht geregnet so das die Zwiebeln nicht ganz so nass wie befürchtet waren.
Den anderen Tag hab ich schon mal ein paar Zwiebeln verteilt für den Frühling. Alle sind noch nicht drin da ich abbrechen musste. Mich hat irgendwas angesprungen was gejuckt hat ^^ Weiß nicht was das war. Ob da Tierchen in der Zwiebeltüte waren,ich in nem Mückenschwarm gesessen hab oder auf irgendwas an den Blumenzwiebeln reagiert hab. Jedenfalls war ich diese am sortieren bzw. gucken was überlebt hat und was nicht. Leider hat es mir die Hyazinthenzwiebeln dahingerafft.  Mit einem Mal juckte es mir im Gesicht und am Kopf. Als es nicht besser wurd bin ich dann rein und hab die Schneeglöckchen und Krokusse verschoben. Die Tulpen und Co sind zum größten Teil in der Erde.
Keine Rötungen o.ä zu sehen,bin dann in die Dusche und danach war es weg. Eigentlich wollte ich den Tag noch die Pflanzenfarbe auf den Kopf machen,sah aber spontan davon ab. Falls ich doch auf irgendwas allergisch reagiert haben sollte,nicht das ich am Ende wie ein Pufferfish ausseh ^^
Eigentlich wollte ich das schöne aber kühle Wetter ausnutzen Oo

Pflanzenfarbe … Stichwort. Die kam gestern auf den Kopf. Ich bin ein wenig begeistert. Nicht ganz,da meine Haare offenbar dank der Blondierung im Frühjahr echt zickig sind. Dieser scheiß White Fox Kram -.- Könnt mich jetzt noch beißen. 
Scheinbar kann dieses “Wine Red” tatsächlich knalle Rot,ohne Kupferstich. Zum Teil ist das in meinen Haaren auch angekommen,aber wie gesagt,die Deckhaare die blondiert sind/waren,haben es wieder nicht angenommen.  Und ich hab jetzt “nur” mit heißem Wasser angerührt. Man kann theoretisch roten Tee nehmen. Glaube dann würde es noch mehr knatschen.  Als Plan B hatte ich mir ja noch “Manic Panic” eingepackt. Das kommt die Tage. Schauen ob das hält. Das geht problemlos ergänzend zu der Pflanzenfarbe und schädigt nicht.  Sollte das auch nicht klappen geb ich es dran und werd mich noch 3-4 Wochen retten irgendwie um dann ein ashiges Braun zu holen. Oder folge dem Tip auf der Packung,das man es noch mal machen muss bzw. eigentlich innerhalb von 24h … aber ich hab nur 1 Pack gekauft ;) In jedem Fall fühlen sich meine Haare endlich wieder gescheit an. Pflegefaktor der Farbe scheint echt in Ordnung zu sein. Wenn auch nicht ganz so überzeugend wie der von “Khadi” Davon gibt es leider kein Rot ohne fuchsigen Kupferstich.

Was  daneben liegt ist die vegane “Teewurst” von Rügenwalder.  Die gab´s spontan im Kühlschrank. Der Mann steht nicht so auf  Teewurst,wärend ich eine Schwäche für habe,ähnlich wie für Leberwurst. Also auch für die Fleischvariante.  Bisher hatte ich nur eine vegane Variante von Teewurstversuch die ich lecker fand und ich meine die war von Vitam. Nicht zum verwechseln ähnlich,aber konnt man sich gut auf´s Brot schmieren.   Ein wenig skeptisch gab es das Zeug also .. ich muss sagen,lecker. Etwas Verwechslungsgefahr gibt es in der Tat,was in meinem Fall gut ist ;)
Noch mehr Futterzeug gab es vom dicken blauen Discounter. Ich brauch nun 2 Jahre kein Schokozeug mehr Oo ^^
Sowohl das Marzipan als auch die Schoki sind vegan und glutenfrei. Und zumindest das Marzipan sehr lecker. Die Schokolade hab ich noch nicht probiert. Hier gab es 4 Varianten. Haselnuss,Orange,Cranberry und noch was. Bin gespannt :)

Mal sehen ob ich dieses Jahr noch aus dem Kopfschüttelmodus rauskomme. Der Trump-Faktor ist ja ZUM GLÜCK weg ^^ Endlich….dieser hirnlose Vollidiot. Wobei ich schon recht schockiert war,wie viele Stimmen er trotzdem bekommen hat. Wollte zwischendrin den USA schon komplett Hirnmasse absprechen Oo
Bleiben noch diese fucking Aluhead-Schwurbler. Mir entzieht sich das gänzlich. Vorallem wie man so ein Scheiß auch noch zulassen/gewähren lassen kann. Da schüttelt es mich. Sorry das hat für mich NICHTS mehr mit Meinungsfreiheit zu tun,sondern das ist schlichtweg gefährlich.
Ich verstehe jeden,wirklich jeden der z.b eine Bar hat,Restaurant,was mit Veranstaltungen und Co zutun hat,wenn der auf die Straße geht. Aber so einen verdammten Schwurbelkack,nein. Sowas will mir nicht in den Kopf.
Man muss nicht alles toll finden was hier abläuft. Tu ich auch nicht. Aber ich schließe mich deshalb nicht diesen Nazialuheads an die schwurbeln und wurbeln bis der Arzt kommt (und der kann am Ende auch nicht mehr helfen)
Bin jetzt schon gespannt auf die Coronazahlen in zwei/drei Wochen Oo

Ich brauch jetzt dringend noch eine Mütze Augen zu. Cafe hat versagt,ich hat zu wenig Schlaf und überhaupt ^^

Be the first to like.
Continue Reading