Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 07

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
ganz viel Dokus
[Küche] kalte Küche,vegane Bratensauce die schieflief
[Gefreut]
[Geärgert]
[Gekauft]
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Vom Winter in den Frühling in einer Woche und krank Oo

Tja,da hat´s mich umgeschmissen. Aber so richtig. Keine Ahnung was das ist,aber ich taddel seit Donnerstag etwa durch die Gegend und Freitag hat´s mich dann richtig umgeworfen.
Der Weeklyplausch fällt dann mal etwas aus ;)

Denn eigentlich hatte ich das WE Garten auf dem Plan. Zumindest schauen was der Boden macht,ob der schon soweit angetaut ist das man ihn mit rauf nehmen kann.
Mir sind nämlich sämtliche Vorzuchten nix geworden -.- Ich seh das schon wieder völlig in die Hose gehen. Bei den Tomaten/Paprika ist 1 von 15 da, beim Mais sind 3 gekommen,allerdings wächst nur 1 weiter. Sellerie ist durchwachsen und Kürbisse/Zucchini null.
Die Hoffnung ist,das es schlichtweg zu kalt und früh war und nicht an den Saaten liegt. Hab ja nun kein Profizubehör a la Lampen o.ä sondern nur sonnige Plätzchen (wenn die Sonne scheint) und eine warme Fensterbank.
Zudem hab ich von normalen Saaten auf Bio gewechselt. Kiepenkerl ist zwar gut und schön,auch das die eine Biolinie haben,aber Konzerne wie Monsanto und damit Bayer unterstützen,die mit Glyphosat und Co umsich schmeißen,nein.
Was ich aber gemacht hab,den Schneeberg den mir ein Nachbar über die Pflanzen gekippt hat,entfernt. Ich hoffe die Dingelchen darunter werden es überleben.
Dabei hab sind mir die Schösslinge von Hyazinthen,Tulpen,Schneeglöckchen und Co über die Füße gelaufen. Find´s ja doch erstaunlich das die unter der dicken Schneedecke vorgekommen sind ;)
Na,soll sich jetzt schön ausfrosten und nicht dann noch später kommen das es mir wieder die Obstknospen dahin rafft.
Bin auch noch am hin und her überlegen ob ich nicht doch noch Anzuchtserde kaufe. Eigentlich wollt ich nicht,weil die gekaufte Erde in den letzten Jahren IMMER voll Trauermücken war. Egal was ich gekauft hab. Nu dacht ich mir,ich probiere es vllt doch noch mal und sterelisiere diese vorher im Backofen. Das tötet einen eventuellen Befall nämlich ab. Nur weiß ich nicht ob ich Lust auf diese riesen Schweinerrei hab ^^

Einen Tag ging´s noch in den Keller,Regal aufbauen. Bevor es mich umgeschmissen hatte.  Des Mannes Oma wollte im Einmachkeller räumen und dazu hatten wir da noch ein Regal stehen was nur noch nicht zusammengebaut war. Eines steht seit einer Weile und dient als Vorratsregal.
Dabei ist ein Stapel Einmachgläser für mich abgefallen :) Spart mir etwas Geld und die vorhandenen kommen zum Einsatz. Ein paar hatte ich mir schon so zusammen gesammelt (also Marmeladen,Gurkengläser und Co die man sich doch ab und an an die Seite tut vom Einkauf)
Da mag ich lieber die kleineren als die großen. Verkommt nicht so schnell was,als wenn man ein riesen Glas anfängt und das nicht so fix leer bekommt.

Und noch eigentlicher wollte ich die Woche viel kochen. Biokiste fand am Dienstag wieder zuverlässig den Weg hier hin. Letzte Woche fiel diese dem Schnee zum Opfer.
Eintopfgemüse … wollte Steckrübentopf machen,Kohlrabi-Möhreneintopf etc. Na,bleibt die Hoffnung das das schöne Gemüse nicht so schnell Füße bekommt. Bzw. ich werd´s warscheinlich heute -sofern ich mich länger als 10 Minuten auf den Füßen halten kann- fix einfrieren. Dann bin ich auf der sicheren Seite :)

Im Badezimmer bin ich die Woche minimal vorran gekommen. Besser als nichts.  Dieser Quast tritt auf die Bremse und ich komm damit leider nicht ganz so fix durch wie ich will. Kann damit max. 1 Stündchen machen und dann ist Schicht,da meine Hand dann streikt.
Auch da ein “eigentlich” denn ansich stand für´s WE der Schrank auf dem Plan. Den ausmisten/räumen und anfangen zu zerlegen. Dahinter ist noch Tapete die runter muss.

Und so sah´s bei mir gestern aus. Einmal Krankenwacht ^^ Ist ja so schon noch nicht kuschlig genug,da mussten noch zwei oben drauf ;) 
Die Nasen bekommen seit etwas ü einer Woche Bachblüten. Vorranging war/ist´s wegen Momo,aber da es schlau ist das alle was abbekommen,gibt es nu einmal täglich Bachblütenfastfoodsüppchen vom Löffel.
Momo hat mir zwischendrin ziemlich Sorgen gemacht mit seinem Verhalten,inzwischen taut er wieder auf und laaaaangsam wird´s besser. Ebenso die anderen drei zeigen eine Reaktion.

Ich werd jetzt wieder ins Bett hupfen bzw. erst Dusche dann Bett und hab gerad spontan doch Anzuchtserde eingepackt. Werd ich das nächste Woche mit dem Ofen probieren und hoffen das es funktioniert und mir nicht eine Horde Ungeziefer über die Wohnung herfällt ;)


Be the first to like.
Continue Reading