Montagsstarter 13/21

Montagsstarter am Dienstag eingesammelt bei Antetanni

Ich habe eben Kaffe gemacht  

Ich genieße eigentlich immer gerne die Ruhe am Morgen. Wenn es denn immer Ruhe wäre …

Was ich in diesen Tagen sehr vermisse, ist/sind Kaffe mit meiner Mama,Bruder und Cousin. Aber was nicht ist,ist nicht. So beschränkt es sich auf Telefonate.

Nur weil etwas immer schon so war,muss es nicht gut oder richtig sein.

Wenn ich „prasselndes Kaminfeuer“ lese/höre, denke ich  an ein kuschlich,gemütliches Zimmer mit Ohrensessel,warmer Tasse Kaffee/Tee,ein gutes Buch und Schnee.

Kaltes Wetter mag ich gerade gar nicht mehr. Wird zwar noch mal kommen denke ich,aber ich würd lieber richtig mit dem Garten loslegen und raus.

Diese Woche habe ich die Beetumrandungen in den Boden kloppen geplant und außerdem steht/stehen noch für die Feiertage Kartoffelsalat machen im Kalender.

Be the first to like.

Monthly ~ Goodbye March

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++ Eventuell enthält dieser Beitrag eine Spur von Eigenwerbung.
– Wort/Satz des Monats: Gartenplanung,Gartenhummeln im Hintern
– Haariges : nopes
– Arzttermin:
– Media : Akte X ~ Ghostwhisperer ~ Dokus
– Küche:  Skyrkuchen,div Gemüseeintöpfe,Pizza
– Erfahrung des Monats: ich hab Lagerkoller und kein Händchen für Tomaten&Paprika anziehen
– Top des Monats: ein paar Tage Gartenwetter um alles soweit pflanzfertig zu machen
– Flop des Monats: och .. 
– Leidenschaft des Monats: drölfzig Töpfchen und so von A nach B und wieder zurück schlüren
– Geburtstagskind des Monats:
– Stimmung des Monats: wütend
– Was gab´s …. kaum Schlaf die letzten Tage Oo Bin etwas “drüber” momentan. Heute Nacht waren´s  2 – 3 Stündchen. Uhrumstellung macht´s nicht besser.

Mir juckt es sooo unglaublich in den Fingern draußen endlich los zu legen. Leider macht das Wetter noch so überhaupt nicht mit. Die paar warmen/guten Tage diesen Monat hab ich dazu genutzt um etwas aufzuräumen,Beete zu düngen und zu haken und Leimringe an die Bäume zu machen.
Morgen geht´s aber einmal Wetter ausnutzen. Sofern es wirklich nett draußen wird bzw. vorallem trocken. Spontan haben wir nämlich weitere Rollboards im Baumarkt eingepackt. Die waren im Angebot für die Hälfte. Da eh noch welche fehlten und es sich bei dem Preis doch lohnt,gleich 10 Stück genommen,das es auch für das Beet noch reicht,was momentan noch diese Plastikkante hat.  Die wollte ich ab morgen in die Erde kloppen,wo es recht schön werden soll,bevor es ab Donnerstag wieder schlechter wird. Gucken ob ich fertig werd.

Etwas am Bad hab ich noch gebastelt. Da hab ich´s aber so Oberkante da es mir zum einen überhaupt nicht gefällt und zum zweiten ich es absolut leid bin. Ende ist da eh nicht in Sicht bzw. wird wohl noch so 2-3 Jahre dauern -.-
Zum einen geht der Putz zur Neige. Da den richtigen irgendwo zu finden (gibt div. Varianten) hat letztes Mal schon ewig gedauert und war voll das Drama.
Zum anderen,wenn ich das so umgesetzt bekomme am Waschbecken mit dem Fliesenspiegel verstecken,wird das nen Akt und keine Ahnung ob ich das kann. Waschbecken muss runter,Unterkonstruktion an die Wand,Holz drauf,neues Waschbecken muss etwas höher hängen da man bei der aktuellen Höhe einfach nur furchbar Rücken bekommt. Und im optimalsten Fall gibt es nen schönen Untertisch für´s neue Waschbecken. Ausserdem muss der Hängeschrank weg. Nur dann haben wir überhaupt keinen Spiegel mehr in der Wohnung.
Am liebsten würd ich den Raum raus reißen und einen fertigen reinsetzen.  Super auch das mir jetzt der Putz überhaupt nicht gefällt. Drauf hoffen das es das tut wenn es irgendwann fertig ist -.-

Spontan hab ich noch etwas Dünger in Form von Gelbsenf und Lupine für den Herbst eingepackt. Dazu gab´s noch ein Tütchen Honigkürbis (div. Artikel aus eigenen Kernen nachziehen haben mir Angst gemacht ^^)  Eine Nachbarschaftsliste für die Beete ist in Arbeit. Dann hab ich wenigstens alles auf einem Platz und muss nicht immer suchen. Und ein Gartenhüttchen zum spinnen ^^

Bin gespannt ob das im Herbst klappt mit der Düngsaat. Wollte beides mischen und dann ab auf die Beete sobald alles abgeerntet ist. Wurzeln bleiben im Boden.
Ein paar Blüten (ausserhalb von Heidepflanzen) gibt´s inzwischen. Christrosen in weiß und rot,Krokusse … Tulpen und Hyazinthen krakseln raus und das kleine Nussbäumchen ;)  Leider ist mir mein Winterblühbusch kaputt bzw. gar nicht angegangen. Wunderte mich im Herbst schon warum der so komisch aussah. Hab vergessen wie er heißt,sonst würd ich ihn nachkaufen Oo Natürlich auch keinen Plan mehr wo ich ihn gekauft hatte.

Ein paar Zwiebeln und Knofi hab ich bereits gesteckt. Die Kartoffeln im Keller keimen wie bekloppt … eigentlich sollten die nächste Woche in den Boden,aber so wie´s aussieht wird´s noch mal kalt mit bis zu leicht frostelig -.-
Was ich sehr spannend finde,ich vertrage unsere eigenen Zwiebeln. Sonst brauch ich an Zwiebeln (egal ob rot oder weiß)  nur riechen und ich bekomm furchbare Bauchprobleme. Da reicht ein einziger Zwiebelring oder zwei/drei Stückchen gewürfelte … schon kann ich´s vergessen. Jetzt hab ich ganz vorsichtig mir mal etwas Zwiebel auf die Pizza gemacht gehabt,null Probleme. Und das nicht nur ein Mal. Weiß nicht woran´s liegt.

Gestern gab´s Wocheneinkauf. Ich hoffe ich hab nix vergessen. Denn wir wollten die Osterhamsterrei umgehen. Ausserdem weiß man nicht ob nicht doch die Osterbremse kommt (bei dem Hickhack soll einer durchblicken) und die Leute dann vorher wie bekloppt in die Geschäfte rennen. Daher wurd das jetzt schon erledigt.  Kartoffelsalat ist in Planung … vllt einen Tag noch Bratlinge,Möhrchen und ganz ganz wichtig,Zuckerrübensirup ^^ Zur Not noch kalte Küche,Pizza o.ä Viel frisches wollt ich nicht auf die Liste packen,nicht das es Füße bekommt. Ausserdem hat´s noch Fenchel im Kühlschrank und auch noch ein paar Möhrchen/Kohlrabi im TK.
Der Mann hatte mir letztens von der glutenfreien Eigenmarke von Edeka ein Knäckebrot mitgebracht. Das ist so ziemlich das erste was einem nicht in die Nase sandstaubt  und oben drauf lecker ist Oo Ich mag total die Brötchen von denen und jetzt gibt´s zumindest mal nen Knäckebrot (vergleichbar mit den Leicht&Cross in der orangenen Packung) was essbar ist ;) Obendrauf sind die Brötchen/Brot Bio und vegan (zumindest laut Rezeptur)
Das einzigste was es nicht gab,war Apfelkraut^^ Schade. Sah ich zufällig im Prospekt das sie´s haben. Aber entweder nicht gesehen oder sie hatten´s nicht. Hätte sonst nämlich gleich 2 Gläser gern gehabt. Eins zum selber probiernaschen und eines für die Mama. Vllt findet sich das noch bis das man sich wieder besuchen darf/kann.
Man kommt sich ja inzwischen doch etwas verarscht vor. Impfen geht nicht vorran,obwohl´s die beste Lösung wäre,dann wird trotz steigender Zahlen alles aufgerissen inkl. Schulen und Kindergärten. Eine Notbremse wird beschlossen die von allen völlig ignoriert wird … so sitzen wir in 3 Jahren noch hier und sind kein Schritt weiter. Ausser das sich die Bevölkerung dann etwas mehr selber dezimiert haben wird. Natürliche Selektion durch Durchseuchung oder wie ?

Und Moms hat seinen Blutabnahmetermin. Am 7ten muss er hin. Zum Glück einigermaßen früh mit 09 Uhr. So muss ich ihn nicht ganz zu lange vertrösten mit was zu futtern. Mir geht da etwas der Hintern auf Grundeis.
Ich guck mal ob ich jetzt noch etwas die Augen zu bekomme,wo´s in der Nacht damit nicht wirklich geklappt hat. Ein einziges kuschliges Foto hab ich gerad noch im Anschlag. Meine XXL Sweaterjacke scheint Samu auch zu gefallen. Er kroch mit rein und schlief so noch ne Runde ;)

Be the first to like.

Weeklyplausch ~ 11

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
weiter Ghostwhisperer,Kaffeezeichentrick
[Küche] Möhreneintopf,kalte Küche
[Gefreut]
[Geärgert] ..ich guck schon keine Nachrichten mehr …
[Gekauft] nope bzw. ich muss noch
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Decke auf Kopf. Ich hab dann mal Lagerkollar.

Lightroom ist mir die Tage natürlich gleich wieder um die Ohren geflogen. Scheinbar hab ich jetzt aber das Problem gefunden was da quer geschossen ist und nu surrt´s :) Jetzt muss ich nur mal wieder gescheite Fotos machen gehen.
Nebenher hock ich an einer Gartenseite hier. Gucken was ich da zusammen bekomme. Kreativität ist bei mir zur Zeit echt null … bzw. was heißt zur Zeit … Geht mir fast schon selber auf den Keks das ich absolut nichts auf die Reihe bekomme.

Saatentütchen sind auch einigermaßen zusammengesucht und sortiert. Ich brauch da langfristig irgendwie mal eine bessere Lösung als ein Jutebeutelchen was in der Küche hängt ;)  Hab eine Liste gemacht das ich ungefähr einen Überblick über das habe,was vorhanden ist und wann es auf´s Beet kann.
Tomaten und Paprika mickeln vor sich her. Bzw. da scheint absolut mein schwarzer Daumen durch zu schlagen. Keine Ahnung was da falsch läuft. Hab noch einmal nachgesät und schau ob da was kommt. Wenn´s nicht anders ist muss ich doch wieder Jungpflanzen später kaufen,was ich eigentlich meiden wollte.
Der Rest macht sich mehr oder weniger. Ein paar sind kaputt gegangen … ok,etwas Schwund ist immer. Aber das Tomaten&Paprika so gar nicht wollen ist echt etwas merkwürdig -.-  Abwarten,Tee trinken.
Ich such nebenher ein paar Beetideen wie man´s am besten anstellt Gemüse und Blumen in ein Beet zu packen. Bin mir noch unsicher wie ich das machen werde. Wie ich das letztes Jahr zwischen den Tomaten hatte,war mir doch etwas zu chaotisch. Fündig geworden bin ich da auch noch nicht. Aber vllt kommt da noch die zündende Idee.

Als ich die Tage mit meiner Mama telefoniert habe,erzählte sie mir das ihr einer Axolotl den anderen ewig angreift und beißt. Mein Bruder hat jetzt eine Plexischeibe für´s Aquarium besorgt,schauen ob das klappt und der eine sich beruhigt. Sie haben zwei (wohl Männchen und Weibchen .. es gab schon mal Eier)  … einen dunklen und einen weißen und der dunkle greift wohl den weißen immer an. 
Ich hab da mal ganz bekloppterweise gesagt,wenn´s nicht anders ist,bringt den einen mit,dann nehm ich ihn Oo Bevor er irgendwo landet bzw. meine Mama wüsste auch nicht wohin mit dem Kerlchen. Ein zweites Aquarium geht nicht bzw. ist kein Platz. Ich wüsste zwar auch spontan nicht wohin mit so nem Ding und ich hab immer gesagt,Aquariumszeugs kommt mir nicht ins Haus,aber bevor so ein cuter kleiner Kampfgrinsedrache auf der Straße steht,her damit ;)  Werd wohl sehen worauf´s hinausläuft ^^
Wo´s definitiv draus hinaus laufen wird,ist ein neuer großer Kratzbaum für die Nasen. Inzwischen sieht der im Wohnzimmer echt schäbig aus und ich hab durchgerechnet was in Frage kommt. Die Säulen austauschen plus ein/zwei neue Bettchen oder eben nicht. Da mich der Austausch und die Bettchen am Ende fast mehr kosten würden als ein neuer Baum …. Werd allerdings beim gleichen bleiben. Evtl. nur eine andere Farbe nehmen. Da bin ich noch unsicher. Gucken wann ich den einsacken kann/werde/mache/tue.

Was ich nächste Woche machen werde ist beim Tierdoc anrufen und für Moms nen Termin für die Blutabnahme. Hab ich vielleicht noch eine bessere Auswahl im April als wenn ich es zu kurzfristig mache. Nicht das der wieder erst gegen 11 Uhr ist und ich den armen Drop zu lang vertrösten muss mit Futter. Blut klauen ansich reicht,da muss nicht noch das Frühstück länger als nötig warten :)
Bin gespannt ob´s mir die Fortschritte wieder zunichte macht,die er jetzt die letzten 1-2 Wochen gemacht hat. Immerhin durft ich ihn auch wieder auf den Arm nehmen,ohne umgebracht zu werden. Er hat sogar dabei geschnurrt und sich ausführlich den Hals kraulen lassen.  Gut,Misstrauen ist immer noch da von seiner Seite aus,aber das gibt sich auch noch.
Sonst bin ich eigentlich ganz zufrieden mit ihm. Poop sieht soweit fein aus *Holzklopp* Wenn jetzt nur die Nierenwerte wieder im Ansatz besser wären …

Hier gibt´s nachher/später noch Kuchen backen.
   

Be the first to like.

Montagsstarter 11/21

1_Der heutige Montagsstarter hat wie immer Verspätung bei mir und kommt Dienstag 

2_Echt jetzt?!? Weiter Winterwetter bzw. erneut kalt,nass und evtl. Schnee … dabei hat ich mich jetzt ernsthaft auf etwas Frühlingswetter und Garten gefreut.

3_Ich schreibe gerne auch mal spontan in den Blog,auch wenn´s im Kopf erst einmal keinen Sinn macht.

4_Vielleicht ist es ja morgen soweit, dass Rufus mal keinen schreddern will und nicht ins Wohnzimmer muss Oo Der zweite Tag heute … erst hat er Merle geschreddert und hockte dann im Wohnzimmer,eben Momo schreddern. Und bevor er es jetzt noch einmal schafft das einer zum Tierarzt muss … *explodier*

5_ Am Sonntag verbrachte ich viele Stunden einfach mal kuschlig im Bett und hab nix großartig gemacht.

6_Die Antwort auf Frage 5 fand ich heute ein bissi knifflig,was man sich da zusammenschreiben kann.

7_Diese Woche habe ich erst einmal nichts konkretes geplant und außerdem steht/stehen keine Termine im Kalender. Schauen was die Spontanität sagen wird.

Be the first to like.

Weeklyplausch ~10

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Ghostwhisperer ~ Kaffezeichentrick ~ Dokus
[Küche] Eintopf,Pizza,Gemüse,kalte Küche
[Gefreut] awwww Blümchen
[Geärgert] Krankenkasse die stumpf nicht lesen kann ^^ Dieses fucking Impfversagen …. so langsam könnt ich einfach nur noch explodieren und guck keine Nachrichten mehr.
[Gekauft] Blumensamen Oo
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Usseliges Aprilwetter … da war nicht viel mit draußen und Garten -.-

Dafür gab´s weitere Vorbereitungen. Der gekaufte Knofiersatz kam,mit den spontan eingepackten Saatkartoffeln

Ausversehen hab ich offenbar zwei Tütchen rote Beete eingepackt und da der vorhandene Mais ein wenig komisch war,eine andere Sorte die dann aber direkt ins Beet kommt.
Für die kleinen Setzlinge gab es etwas Kaffee zum düngen. Die Erde hat einen Langzeitdünger drin,aber etwas Kaffee schadet nie. Heute kommt der Rest dran,ich brauchte erst weiteren getrockneten Kaffeesatz :)
Spontan hab ich noch ein paar Blumensamen eingepackt. Ein paar hat ich schon,aber man kennt das ja ^^ Bischofskraut,Buschzinien,Vergissmeinnicht,Eisenkraut,Strohblumen,Kapuzinerkresse nicht rankend, hübsche Löwenmäulchen,Mandelröschen,Polsterstaudenblumen,Ringelblumen,Nelkenleimkraut und Schleierkraut.
Wo der Mann die Woche den dicken blauen Discounter geplündert hat … im Angebot waren Gartenschuhe,Ofenformen und Kletterrosen. Das war so semi erfolgreich. Ofenformen und Kletterrosen gab´s nicht,dafür die Gartenschuhe (meine alten Blümchenklocks waren kaputt) ein Minigewächshaus für die Fensterbank und Gladiolenzwiebeln ^^

Etwas für katzensichere Fensterbanklüftung ;) Für den Rest bzw. jetzt schon größere Setzlinge,nehm ich einfach abgeschnittene Wasser/Getränkeflaschen. Ohne Deckel natürlich. Die werden einfach auf den Topf gesteckt und fertig.  So können die Katzen nicht dran knabbern und die Pflanzen bekommen ungehindert genug Licht.

Tatsächlich war nicht viel los diese Woche. Kein Wunder bei dem Wetter. Ich versuche nebenher meinen Lightroom wieder zum laufen zu bekommen. Das dösige Ding zickt weiter rum -.- Irgendwann stürzt er nämlich direkt beim Start ab,ohne was zu sagen warum. Hab es jetzt bestimmt 10 Mal probiert,keine Ahnung was das ist. Nun hab ich alle meine Presets gelöscht und installier komplett neue. Das wird einen Moment dauern und ist nen Spaß Oo Gucken ob das hilft.

Zufällig bin ich über Ghostwhisperer gestolpert und war sofort wieder hooked ;) Ich liebe diese Serie. Wobei ich die auf deutsch echt seltsam finde. Muss die unbedingt im O-Ton noch mal durchschauen. Glaub das hab ich noch nicht gemacht. Zumal alle 10 Minuten Werbung echt extreeeemst nervig ist.  Finde das ist sooo viel geworden.  Es war ja früher schon nervig wenn man mal ein Film oder sowas gucken wollte,wenn da dann nach ner halben Stunde oder 3/4 Stunde Werbung kam. Aber jetzt kann man wirklich nichts mehr gucken. Nach max. 10 Minuten ein genauso langer Werbeblock … nö. Weshalb ich ja doch fast ausschließlich die Dokusender laufen hab,die keine oder kaum Werbung haben. Oder eben Kinderprogramm ;)

Ich warte dann mal auf Frühlingswetter Oo Gucken wann das vorbeikommt. Wenn man den Berichten glauben kann,soll´s ja erst noch kälter werden. Aber besser jetzt als dann wenn´s blüht.
Immerhin kann man inzwischen das Fenster wieder aufmachen ohne umzufallen. Abgesehen vom Wind ^^ Die letzten 1 1/2 Wochen konnt man hier kaum lüften,weil man sonst sofort den umwerfenden Eindruck hatte,in einer Kläranlage zu wohnen -.-  Verstehe ernsthaft nicht,warum es den Bauern EIGENTLICH verboten ist den Dünger so auf´s Feld zu kippen ohne ihn unter zu mischen bzw. wenn´s nicht regnet,wenn sich eh keiner dran hält. Zudem kommt auch leider einiges von einem komischen Gulli vom Nachbargrundstück. Da war letztes Jahr Baustelle und seither stinkt das Ding zwischendrin wie die Pest. Wunderschön ist das auch,wenn man gerad im Sommer im Garten ist und mit einem Mal könnt man umfallen Oo Weiß auch nicht was das ist.
Genug Gulligeschichten ^^ Ein paar kuschlige Nasen zum Schluss

Tatsächlich mal alle drei Jungs auf einem Fotos ~ Tiny Samstagsmood ~ Rufus Samstagsmood und plusch bums Moms Chefsesselmood ^^

Samstags bzw. Sonntagsmood hab ich jetzt auch,Schlabberklotten bleiben an und das war´s. Ok,ich ärger mich gerad noch ein paar Minuten mit Lightroom und gucke wann der mir wieder um die Ohren fliegt ;)





Be the first to like.

Weeklyplausch ~ 09

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
Kaffeetoons,Dokus,AkteX
[Küche] div. Gemüse,fischige Sünde,kalte Küche,Schokokuchen
[Gefreut] es sprießt
[Geärgert]
[Gekauft] Mini glutenfrei Nachschub und Monsternasennachschub
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Relativ viel Garten,Stecklinge umpflanzen und etwas Minecraft.

Das Wetter hab ich gut ausgenutzt und der Garten ist soweit fertig und bereit. Die Umrandung hab ich noch nicht gesäubert,da Frost gemeldet war. Die Beete sind gedüngt und umgegraben. Muss ja nicht immer warm sein,Sonne reicht ;)
Ausserdem ist ein kleines Insektenhotel eingezogen das ich spontan noch mit einem Wellblechdach (Rasenkantenrest) bestückt habe.  Bin gespannt ob´s angenommen wird. Musste auch erst nachgucken wie man´s am besten anbringt. Südlich,viel Sonne (damit Regen schneller abtrocknet) ca. 1 Meter Höhe und möglichst stationär. Der Platz war dann realtiv schnell gefunden.
Später hab ich des Mannes Oma noch im Garten geholfen … Efeu schneiden,Laub raussuchen,allgemein etwas aufräumen. Haben zu zweit doch relativ gut was geschafft ;)

Die Saat im Bad macht sich tatsächlich Oo Nach meiner ersten Pleite hätte ich das nicht gedacht,aber es kommt.
Die ersten MiniPflanzen hab ich bereits umgesetzt,weil´s zu kuschlig wurd. Kürbis und Zucchini mögen es eigentlich nicht sooo gern,aber der Platz gibt es nicht anders her,als sie zunächst in einen Pott zu säen. Sonst müsst ich anbauen.
Auf dem ersten Bild sind div. Kürbissorten und Gurken. Auf dem zweiten Zucchini,mehr Kürbisse,Tomaten und Paprika.  Und ein paar Frühlingsblüher unter´m Apfelbaum ;)
   
Gestern hab ich ein paar schon pikiert. Als nächstes kommen dann die Tomaten und Paprikas dran.
Am Tage wandert alles bei Sonne auf entsprechend sonnige Plätze (mit Deckel als Katzenschutz natürlich) für die Nacht kommen sie wieder ins kuschlig warme Bad. Ist ja doch noch sehr frisch nachts.

Recht spontan hab ich noch einen simplen Schokorührkuchen zusammen gepanscht. Mir ist die Schwarzwälder geschimmelt Oo Das hatte ich auch noch nicht. Vllt weil der Kuchendeckel nicht zu ging und zu feucht war darunter … keine Ahnung.
In jedem Fall hab ich jetzt nen locker fluffigen Schokomandelkuchen :) Hätte nicht gedacht das der was wird.

Sonst gab´s eigentlich nix wildes … gestern sind mir noch die Nerven spazieren gegangen. Momo hatte einmal gerötzelt. Ansich würd ich mir ja nicht sofort Sorgen machen. Aber nach dem ganzen Mist der letzten Monate,wubs sofort wieder alles da.
Es war kurz bevor er auf Klo musste,ob er Bauchkniepsen hatte … weiß ich nicht. Oder nur Fellwurst loswerden oder doch zu viel Kekse (hatte die Menge langsam über die letzte Woche erhöht)  oder oder oder.
Merle hatte das auch ein paar Mal vor Wochen,das sie kurz bevor sie nen Poop loswerden musste,spuckte. Das hat sich aber seit dem SymbioPet.

Na .. so lang´s nicht wieder zur Regelmäßigkeit wird :)
Dafür gibt´s heute einen typischen kuschligen Sonntag. Wetter sieht ja doch eher kalt und wolkig aus. Schlabberklotten,Rest noch waschen und sonst nix.

Man sieht genau wo ne Sekunde vorher noch ihre Nase lag ^^ ~ Hellooww Rufussel ~ Mömel,guck ma ~ Samu Mittagsschlafplatz ~ Merle wurd übermannt von Poppokuschligkeit *love*




Be the first to like.