Alltagswahn

Weeklyplausch ~ 11

++dieser Post enthält Marken/Shopnennung. Die Artikel habe ich selber käuflich erworben und werde nicht für deren Nennung bezahlt ++
[Media]
weiter Ghostwhisperer,Kaffeezeichentrick
[Küche] Möhreneintopf,kalte Küche
[Gefreut]
[Geärgert] ..ich guck schon keine Nachrichten mehr …
[Gekauft] nope bzw. ich muss noch
[Working on] Badezimmer *endlessStory*
[Was gab´s]  Decke auf Kopf. Ich hab dann mal Lagerkollar.

Lightroom ist mir die Tage natürlich gleich wieder um die Ohren geflogen. Scheinbar hab ich jetzt aber das Problem gefunden was da quer geschossen ist und nu surrt´s :) Jetzt muss ich nur mal wieder gescheite Fotos machen gehen.
Nebenher hock ich an einer Gartenseite hier. Gucken was ich da zusammen bekomme. Kreativität ist bei mir zur Zeit echt null … bzw. was heißt zur Zeit … Geht mir fast schon selber auf den Keks das ich absolut nichts auf die Reihe bekomme.

Saatentütchen sind auch einigermaßen zusammengesucht und sortiert. Ich brauch da langfristig irgendwie mal eine bessere Lösung als ein Jutebeutelchen was in der Küche hängt ;)  Hab eine Liste gemacht das ich ungefähr einen Überblick über das habe,was vorhanden ist und wann es auf´s Beet kann.
Tomaten und Paprika mickeln vor sich her. Bzw. da scheint absolut mein schwarzer Daumen durch zu schlagen. Keine Ahnung was da falsch läuft. Hab noch einmal nachgesät und schau ob da was kommt. Wenn´s nicht anders ist muss ich doch wieder Jungpflanzen später kaufen,was ich eigentlich meiden wollte.
Der Rest macht sich mehr oder weniger. Ein paar sind kaputt gegangen … ok,etwas Schwund ist immer. Aber das Tomaten&Paprika so gar nicht wollen ist echt etwas merkwürdig -.-  Abwarten,Tee trinken.
Ich such nebenher ein paar Beetideen wie man´s am besten anstellt Gemüse und Blumen in ein Beet zu packen. Bin mir noch unsicher wie ich das machen werde. Wie ich das letztes Jahr zwischen den Tomaten hatte,war mir doch etwas zu chaotisch. Fündig geworden bin ich da auch noch nicht. Aber vllt kommt da noch die zündende Idee.

Als ich die Tage mit meiner Mama telefoniert habe,erzählte sie mir das ihr einer Axolotl den anderen ewig angreift und beißt. Mein Bruder hat jetzt eine Plexischeibe für´s Aquarium besorgt,schauen ob das klappt und der eine sich beruhigt. Sie haben zwei (wohl Männchen und Weibchen .. es gab schon mal Eier)  … einen dunklen und einen weißen und der dunkle greift wohl den weißen immer an. 
Ich hab da mal ganz bekloppterweise gesagt,wenn´s nicht anders ist,bringt den einen mit,dann nehm ich ihn Oo Bevor er irgendwo landet bzw. meine Mama wüsste auch nicht wohin mit dem Kerlchen. Ein zweites Aquarium geht nicht bzw. ist kein Platz. Ich wüsste zwar auch spontan nicht wohin mit so nem Ding und ich hab immer gesagt,Aquariumszeugs kommt mir nicht ins Haus,aber bevor so ein cuter kleiner Kampfgrinsedrache auf der Straße steht,her damit ;)  Werd wohl sehen worauf´s hinausläuft ^^
Wo´s definitiv draus hinaus laufen wird,ist ein neuer großer Kratzbaum für die Nasen. Inzwischen sieht der im Wohnzimmer echt schäbig aus und ich hab durchgerechnet was in Frage kommt. Die Säulen austauschen plus ein/zwei neue Bettchen oder eben nicht. Da mich der Austausch und die Bettchen am Ende fast mehr kosten würden als ein neuer Baum …. Werd allerdings beim gleichen bleiben. Evtl. nur eine andere Farbe nehmen. Da bin ich noch unsicher. Gucken wann ich den einsacken kann/werde/mache/tue.

Was ich nächste Woche machen werde ist beim Tierdoc anrufen und für Moms nen Termin für die Blutabnahme. Hab ich vielleicht noch eine bessere Auswahl im April als wenn ich es zu kurzfristig mache. Nicht das der wieder erst gegen 11 Uhr ist und ich den armen Drop zu lang vertrösten muss mit Futter. Blut klauen ansich reicht,da muss nicht noch das Frühstück länger als nötig warten :)
Bin gespannt ob´s mir die Fortschritte wieder zunichte macht,die er jetzt die letzten 1-2 Wochen gemacht hat. Immerhin durft ich ihn auch wieder auf den Arm nehmen,ohne umgebracht zu werden. Er hat sogar dabei geschnurrt und sich ausführlich den Hals kraulen lassen.  Gut,Misstrauen ist immer noch da von seiner Seite aus,aber das gibt sich auch noch.
Sonst bin ich eigentlich ganz zufrieden mit ihm. Poop sieht soweit fein aus *Holzklopp* Wenn jetzt nur die Nierenwerte wieder im Ansatz besser wären …

Hier gibt´s nachher/später noch Kuchen backen.
   

Be the first to like.
Continue Reading